Imperial Cleaning

Schreibt man kennenlernen (kennen lernen) zusammen, getrennt oder ist beides möglich?

Also ich bin 15 m und ich befriedige mich oft auch anal dazu nehme ich entweder meine Finger oder einen Dildo den ich eigentlich einer Freundi

Rechtschreibung

Projektschule sek eins höfe

Nebst entsprechenden Lehrmitteln, denken wir, dass aktuelle, dynamische Online-Unterrichtsressourcen auch in Zukunft wichtig bleiben werden. Wir stellen uns vor, dass wir Erfahrungen sammeln, wie wir mit unserer Planungshilfe an unserer Schule arbeiten können und entsprechende Anpassungen vornehmen.

Nebst Angaben zu allgemeinen Unterrichtsressourcen beabsichtigen wir gezielte Materialhinweise zu einzelnen Themen sukzessive zu ergänzen. Gerne nehmen wir hier auch Anregungen von aussen entgegen oder können dies im Blog diskutieren. Wir freuen uns, wenn unsere Planungshilfe auch anderen Schule dienen kann und sind natürlich an Austausch sehr interessiert.

Unser Klassenlager steht vor der Tür und damit auch die Frage, wie wir die gemeinsame Zeit in Neuhausen am Rheinfall nachhaltig in Erinnerung behalten können. Für unser Lager haben wir uns gegen eine periodische Veröffentlichung von Einzelerlebnissen und für eine episodische Zusammenfassung gemeinsamer Erlebnisse entschieden. Anschliessend werden die einzelnen Videos von der jeweiligen Gruppe zu einem Gesamtvideo in der Länge von Minuten zusammengeschnitten. Als Endprodukt entsteht ein Lagerfilm, der einen Eindruck in die gemeinsamen Erlebnisse ermöglicht.

Traditionsgemäss werden bei uns die gemeinsamen Erlebnisse aus dem Klassenlager verarbeitet, festgehalten und reflektiert. Eine zeitgemässe und äusserst motivierende Alternative stellt dabei das Erstellen eines Vlogs dar. In der Zeit von Social Media und Co. Auch die sozialen und rechtlichen Aspekte werden thematisiert. Zusätzlich ist das erstellte Video auch eine optimale Möglichkeit, dass Eltern und Bekannte konkrete Einblicke in den Schulalltag und ins Lagerleben erhalten können.

Da wir im Unterricht bereits oft mit selbsterstellten Videos gearbeitet haben, brauchte es meinerseits keine zusätzliche Einführung zum Erstellen, Schneiden und Bearbeiten von Videos vgl. Nach einer ersten Arbeitsphase ist es nun an der Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen. Es ist nicht ganz einfach, eine Vielzahl von unterschiedlichen und qualitativ ansprechenden Lernplattformen oder Übungssoftwares für den Französischunterricht aufzuzählen. Auf Anfrage gebe ich gerne Auskunft über die dabei gemachten Erfahrungen mit den getesteten Plattformen.

Qualitativ gute gratis e-Learning-Plattformen sind aus nachvollziehbaren Gründen nicht ganz einfach zu finden. Neben den wenigen digitalen Lernplattformen, die auf den vorhandenen Lehrmitteln basieren, orientieren sich die meisten Lernplattformen am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen GeRS.

In unterschiedlich gegliederten Unterrichtseinheiten werden meist grammatikalische und teils kommunikative Sprachkompetenzen erworben und gefördert. Die Lernenden können selbstständig nach ihren Interessen und nach ihrem eigenen Rhythmus an den Inhalten arbeiten. Häufig wird dabei zuerst die Theorie präsentiert, bevor Vertiefungs- und Überprüfungsaufgaben gelöst werden können deduktive Herangehensweise.

Die Lehrperson begleitet und unterstützt dabei die Schülerinnen und Schüler im Lernprozess. Ja, meines Erachtens kann man sie als Alternative zu den aktuellen physischen Lehrmitteln betrachtet.

Hier gilt es zu berücksichtigen, dass sich viele Programme primär am GeRS orientieren. Die Lernplattformen können somit gut als Ergänzung zu den bestehenden Lehrmitteln eingesetzt werden. Ausserdem bieten sie Möglichkeiten für förderorientierte und individualisierte Unterrichtsgefässe, welche nach dem Prinzip des selbstorganisierten Lernens SOL aufgebaut sind.

Meine Klasse hat grundsätzlich ein sehr positives Fazit zur Arbeit mit den digitalen Lernplattformen gezogen. Kürzlich war ich auf Besuch bei einem guten Freund, der zwar kein Lehrer ist, allerdings Germanistik studiert. Ich selbst schreibe vieles von Hand. Im Studium haben wir gelernt, dass das handschriftliche Anfertigen von Notizen zu einer grösseren Verarbeitungstiefe führt. Dabei besteht ein direkter Zusammenhang zwischen dem Umformulieren und Restrukturieren von fremden Ideen und der bewussten inhaltlichen Verarbeitung beim Schreibprozess.

Deutschlehrpersonen können ein Lied von der teils mühseligen Korrektur von Texten nach formalen Kriterien singen. Als Reallehrperson stelle ich fest, dass ein Grossteil meiner Klasse Probleme mit der Grammatik und Rechtschreibung hat. Die Korrektur und Überarbeitung von Texten gestaltet sich schwierig, das Blatt wird in rote Farbe getunkt und die Frustration steigt — auf beiden Seiten. Irgendwie kommt mir das bekannt vor aus meiner Schulzeit….

Dazu gehört auch die Arbeit mit Textverarbeitungsprogrammen. Dies führt bei einigen meiner Kolleginnen und Kollegen zu Unmut: Im Deutschunterricht steht nun noch weniger Zeit zur eigentlichen Arbeit an der Sprache zur Verfügung!

Die Korrekturfunktion von Word ermöglicht es mir, einzelne Textausschnitte hervorzuheben und mit kurzen Kommentaren zu versehen vgl. Textabschnitte werden gestrichen, verändert oder hinzugefügt. Bei einem von Hand geschriebenen Text lineare Ausführung, nicht-linearer Prozess führt das a. Viele meiner Schülerinnen und Schüler teilen mir mit, dass sie lieber am Computer schreiben, da es für sie so leichter ist, Ideen auszuformulieren und Texte zu bearbeiten. Texte schaffen ist und bleibt harte Arbeit; ist anspruchsvoll, mühsam, zeitweilen kreativ und erfüllend, häufig aber auch frustrierend.

Das Medium ändert, die Schwierigkeiten bleiben bestehen, aber neue Möglichkeiten zeigen sich. Vor zwei Wochen musste ich einer Schülerin ihr Bewerbungsschreiben für die Schnupperlehre ausdrucken.

Einzelne Fehler gab es zwar noch, dennoch war das Schreiben sowohl inhaltlich als auch sprachlich ansprechend verfasst. Als ich sie darauf ansprach, hat mich ihre Antwort gefreut: Leider können mir meine Eltern nicht helfen, deshalb bin ich froh, dass mir wenigstens mein Tablet ein bisschen hilft.

Das Konzept bietet zahlreiche Möglichkeiten in den Bereichen Medienbildung, Spracherwerb und überfachlicher Kompetenzerwerb. Bei Transmedia Storytelling entfaltet sich eine Geschichte über mehrere Medienkanäle, wobei jedes Medium eine in sich abgeschlossene Welt darstellt. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Anschliessend nahmen sie mit der fiktiven Person Kontakt auf, indem sie eine Skype-Unterhaltung mit ihr führten.

Am nächsten Tag verschwand Jenny, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Transmedia Storytelling basiert auf den Grundsätzen des sozial-konstruktivistischen und konnektivistischen Lernens.

Sprachenlernen wird zum kommunikativen Prozess. Das Erschaffen einer transmedialen Geschichte ist enorm zeitaufwändig. Die digitalen Spuren beziehungsweise die digitalen Identitäten der fiktiven Protagonisten müssen allesamt erstellt und generiert werden. Im Rahmen einer Masterarbeit ist dieser Aufwand möglich, im Schulalltag nicht. Anwendbare und zur Anpassung freigegebene Formate müssten den Lehrpersonen zum unkomplizierten und ressourcenorientierten Einsatz zur Verfügung gestellt werden.

Dennoch eignet es sich, Elemente des Transmedialen Erzählens auch in den täglichen Sprach- und Literaturunterricht zu integrieren. Ich bin der festen Überzeugung, dass das Ziel eines jeden Fremdsprachenunterrichts die Förderung von grundlegenden kommunikativen Sprachfertigkeiten sein sollte.

Die mündliche Kommunikation produktiv wie auch rezeptiv liegt mir dabei besonders am Herzen. Ein handlungs- und produktionsorientierter Ansatz eröffnet den Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten, sich individualisiert nach ihrem derzeitigen Sprachstand weiterzuentwickeln. Nachdem die dazu notwendigen grammatikalischen Strukturen und das grundlegende Vokabular erarbeitet wurden, erhielten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, diese Sprachstrukturen in einer halb- authentischen Kommunikationssituation zu festigen und zu vertiefen.

Den Lernenden wurde zur Planung und Realisierung der Videoprojekte zwischen drei und fünf Lektionen zur Verfügung gestellt. Dieser zeitliche Rahmen erwies sich bereits bei mehreren Videoprojekten als optimale Grundlage für eine sauber strukturierte und sprachlich fundierte Auseinandersetzung mit dem Projekt. Vielfach wurden die Videos selbst dann in der Freizeit an speziellen Orten und Schauplätzen gedreht. Der Leitfaden verweist explizit nochmals auf behandelte Theorieseiten im Lehrmittel, die bei der Planung hilfreich sein könnten.

Unterstützung erhalten sie von der Schweizer Orthographischen Konferenz SOK , einem Verein von Befürwortern einer einheitlichen und sprachrichtigen Rechtschreibung, der sich im Juni zu seiner ersten Arbeitsitzung traf.

Für Ämter und Behörden wurde die Übergangsregelung bis zum Vorliegen von Ergebnissen des Rates für deutsche Rechtschreibung verlängert. In einer Presseerklärung vom Juli kündigte die Schweizerische Depeschenagentur SDA an, im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft mit weiteren deutschsprachigen Nachrichtenagenturen über die weitere Anwendung der reformierten Schreibweisen zu entscheiden. Leid tun, Recht haben, das 8-Fache sowie die unnötige Veränderung gewohnter Wortbilder und falsche Ableitungen ab z.

Damit orientiert sich die SDA stärker an der traditionellen Schreibweise als die übrigen deutschsprachigen Nachrichtenagenturen. Diese bevorzugt in einer Reihe von Fällen die traditionelle Schweizer Rechtschreibung, die schon immer von der anderer deutschsprachiger Länder abwich, und ersetzt die reformierte Regelung, die seit Mai angewandt wurde.

An den meisten Schulen in Liechtenstein , Südtirol , dem deutschsprachigen Teil Belgiens [31] und Namibia wird die Reformschreibung gelehrt, obwohl diese Regionen nicht an dem zwischenstaatlichen Abkommen zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligt sind. Die drei ersten Regionen haben allerdings im Rat für deutsche Rechtschreibung jeweils einen Vertreter: August die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung in Kraft gesetzt. Luxemburg beteiligte sich nicht an der Ausarbeitung der Reform, führte jedoch die reformierte deutsche Rechtschreibung durch Regierungsdekret an den luxemburgischen Schulen ein.

Othon Neuen, beigeordneter Inspektor im Bildungsministerium, erklärte hierzu im August , die neue Rechtschreibung werde von den Luxemburger Lehrern und Schülern wegen ihrer Vereinfachungen gut akzeptiert. Seit gab es zahlreiche Aktionen gegen die Rechtschreibreform. Auch zehn Jahre später wollten Gegner die Reform rückgängig machen. Im August hatte die Stadtverwaltung von Braunschweig die Rückkehr zur herkömmlichen Rechtschreibung beschlossen — als einzige Stadt bundesweit.

Im August des folgenden Jahres wurde jedoch wieder entschieden, sich prinzipiell nach der reformierten Rechtschreibung zu richten, auch wenn die herkömmliche Schreibweise immer noch akzeptiert wird. Die Besetzung sei daher auf Grund aktueller Umfrageergebnisse nicht repräsentativ.

April Verständnis für die Kritiker der Reform: Wir hätten die Rechtschreibreform nicht machen sollen. Politik, Hände weg von einer Rechtschreibreform! Sprache ist ein dynamischer Prozess, sie muss wachsen und entstehen.

Damals habe Zehetmair erwogen, das Ganze zu kippen, aber er sei sich nicht sicher gewesen, ob er dies durchstehen könne. Der damalige niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff sagte in einem Interview: Das muss die Politik akzeptieren und auch die Kraft haben, diese Reform grundsätzlich wieder abzuschaffen.

Im einstimmigen Beschluss der Ministerpräsidenten vom 8. Oktober haben jedoch alle drei einer termingerechten Einführung der neuen Rechtschreibung zugestimmt. Der Münchner Merkur kommentierte die Initiative am Die Kultusminister haben bei der ihnen anvertrauten Reform der Rechtschreibung in aberwitziger Weise versagt und sich widerspruchslos dem Diktat selbsternannter Brachial-Reformer gebeugt. Im September kündigte der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff den Ausstieg seines Bundeslandes aus der Kultusministerkonferenz an.

Der Ministerpräsident argumentierte neben der Kosteneinsparung mit der Unwilligkeit der Kultusministerkonferenz, von der Rechtschreibreform abzurücken. März veröffentlichte die Deutsche Gesellschaft für Sprachwissenschaft eine Stellungnahme, in der sie erneut betonte, die vorgeschlagene Rechtschreibreform entspreche nicht dem Stand sprachwissenschaftlicher Forschung.

Es unterzeichneten bisher u. Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung legte einen Kompromissvorschlag vor, der vor allem vom Potsdamer Sprachwissenschaftler Peter Eisenberg entwickelt wurde. Von der Akademie selbst wurde der Vorschlag zur Reform der Reform nur als die zweitbeste Lösung angesehen. Daraufhin erwuchs eine neuerliche breite Diskussion über die Rechtschreibreform. So kündigte der Stolz-Verlag die Rückkehr zur herkömmlichen Rechtschreibung an. Zum Jahresende kündigte Der Spiegel jedoch an, mit Beginn des Jahres die Rechtschreibung entsprechend den Empfehlungen des Rates für deutsche Rechtschreibung anzuwenden.

Das Fazit sei sechs Jahre nach der Einführung erschreckend. Die Reform sei grundlegend gescheitert. Bald darauf gab auch die Süddeutsche Zeitung bekannt, dass auch sie die Rückumstellung in Angriff nehme.

Es werde intern nur noch über Details diskutiert, insbesondere über den Termin sowie um einzelne Regeln, die möglicherweise beibehalten werden. Oktober wurde allerdings bekannt, dass keine Rückkehr zur herkömmlichen Rechtschreibung mehr geplant sei, sondern lediglich ein Kompromiss, sowie dass die Redaktion die weitere öffentliche Diskussion abwarte. Sie wünsche sich, dass möglichst viele Verlage diesem Beispiel folgen.

Aus der Redaktion des Focus verlautete, man wolle sich an der Rechtschreibung der Schulen orientieren. Inzwischen verwenden alle diese Zeitungen eine weitgehend an der reformierten Rechtschreibung orientierte Hausorthographie. Der Spiegel-Verlag kündigte an, zunächst bei der reformierten Rechtschreibung zu bleiben und vor einer Umstellung die Ergebnisse des neugebildeten Rates für deutsche Rechtschreibung abzuwarten, und begann Anfang mit einer schrittweisen Umstellung. Auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober fanden sich namhafte Kritiker der Rechtschreibreform zusammen, um den sogenannten Frankfurter Appell zu formulieren.

Der Frankfurter Appell wurde im Laufe der Buchmesse von weiteren Schriftstellern, Verlegern, Wissenschaftlern und Künstlern unterzeichnet, so dass sich bis zum Ende der Messe über Persönlichkeiten der Forderung angeschlossen hatten.

Bereits zuvor hatten sich bekannte Namen wie Siegfried Lenz , Günter Kunert oder Reiner Kunze in Vereinen organisiert, ohne damit eine dauerhafte mediale Aufmerksamkeit zu erzielen.

Im Allgemeinen lehnen diese Schriftsteller bereits den Grundgedanken einer Rechtschreibreform ab. Einer der bekanntesten Gegner der Rechtschreibreform von war der Literaturnobelpreisträger Günter Grass.

Grass weigerte sich , die Reform anzuerkennen, seine Werke erschienen weiter in der alten Rechtschreibung. Der Duden folgt seit Auflage im Wesentlichen dem amtlichen Regelwerk zur reformierten Rechtschreibung. Die letzte unreformierte Auflage des Dudens war die Auflage vom Sommer stellt den Stand nach den letzten Empfehlungen des Rates für deutsche Rechtschreibung dar, wie sie von den Ländern umgesetzt wurden.

Auch der Wahrig stellt die reformierten Regelungen dar, ebenso das Gros der weniger bekannten Anbieter. Infolge der Rechtschreibreform und ihrer verschiedenen Nachänderungen erhöhte sich die Anzahl der möglichen Schreibvarianten deutlich. Dies war von den für die Reform verantwortlichen Gremien, zuletzt auch vom Rat für deutsche Rechtschreibung, durchaus so gewollt. Der allgemeine Schreibgebrauch sollte weiterhin beobachtet und dann als Grundlage für eventuelle weitere Festlegungen herangezogen werden.

Duden und Wahrig sind allerdings darauf bedacht, dabei die Entwicklung in bestimmte Richtungen zu steuern — entgegen der Intention des Rates. Zu diesem Zweck sind im Duden Auflage die empfohlenen Schreibweisen deutlich gelb unterlegt. Die Empfehlungen der beiden Verlage weichen in vielen Fällen voneinander ab. Für die Anwender der herkömmlichen Rechtschreibung steht eine neu gedruckte Ausgabe des Mackensen von zur Verfügung, ebenso das zuletzt neu aufgelegte Rechtschreibwörterbuch Normale deutsche Rechtschreibung [36] des Reformkritikers Theodor Ickler.

Der folgende Satz bedarf einer Überarbeitung: Das Ziellemma ist irreführend. Aktuell Mitte Juli scheint es keinen Artikel zu geben, der die vorgenommenen Änderungen behandelt. Gutes Styling einfach total erregend, stell mir auch vor Ich bin noch "Jungfrau" und finde Mädchen auch ganz nett. Aber sind auch schwule Jungs da abgeneigt? Hay, ich habe ein "Problem". Ich stehe seit längerem auf einen Jungen bin selber m.

Jungs erregen mich eigntlich garnicht auch vi Mich würde mal interessieren wie es für homosexuelle nicht bisexuelle!!! Leute so ist mit Frauen zu schlafen. Mich persönlich betrifft das ja Hallo allerseits, ich glaube der Titel sagt schon viel Aber seit einiger Zeit ist es so Wen ich in der Dusche Wie fange ich am besten an. Eigentlich sagt die Überschrift ja schon einiges.

Schon seit längerem beschäftigt m Hallo erstmal, Also ich habe mich seit dem der volksschule irgendwie gefühlt wie ein junge aber in der zeit war ich sogar verliebt in einen ju Liebes Team Ich habe was das mich schon lange beschäftigt! Ich habe eine Frau die ich über alles Liebe, nie würde ich s Hallo, ich bin der Pubertät und würde gern sexuellen Kontakt mit einem Mann haben.

Irgendwie reitzt es mich, obwohl ich auf Frauen steh Ich stelle mir seit einem Jahr die Frage, ob ich schwul bin. Ich zerbreche an dieser Frage, dabei ist es doch eigentlich nichts wovor man Angs Also mein betser Kumpel ist Schwul. Is ja nicht Schlimm. Aber er hat vor paar wochen einen Kennengelernt der sieht aus wie 16 ist aber Hey, ich bin 11 bald 12 ich wollte ma fragen ob man mit 12 schon schwul sein kann weil ich nur auf jungs stehe. Als ich 10 war oder so.

Ich weiss nicht wie ich das sagen soll auber ich will ma was mit nem jungen haben wiess aber nicht wie! Hattet ihr shon ma dieses Gefühl? In meiner Klasse fragen sie mich manchmal ob ich schwul bin oder jemanden einen blasen will. Ich lache dann nur dumm und sage: Bin männlich 14 jahre alt und der Ju Also ist mir einwenig peinlich aber ich mache lieber sb mit nem sexfilm wo nur männer vorkommen nur selten hetero filme. Ich schautte heute punkt 12 und da habens sie ergendwas berichtet über homosexuelle und was andere jugendliche davon halten.

Also ich bin 14 jahre alt und stehe vor dieser frage. Ich habe ein paar situationen gehabt die mich wirklich ins schwanken bringen und ich wil Hi Leute bin neu hier hatte gestern ein gutes Erlebnis. Ich hatte gestern Schwimm Training un danach sind ich und meine Kameraden duschen g Hallo, Also ich hatte mich mit meiner ABF verabredet. Nach der Schule bin ich zur ihr gefahren. Als wir aleine in ihr Zimmer war, Ich bin weiblich und 12, sie ist ebenfalls weiblich und Wir trainieren zusammen und sehen uns 3x in der Woche.

Nun, es ist nicht so das ic Meine freunde sagen immer ich benimm mich so schwul halt ich pack denen manchmal an den po die lachen dann auch is ja alles gut manchmal sagen Also ich bin 15 m und ich befriedige mich oft auch anal dazu nehme ich entweder meine Finger oder einen Dildo den ich eigentlich einer Freundi Aber wieso kann man das nicht wissen wenn man sich Schwul Hallo zusammen, die Überschrift sagt schon fast alles.

In meiner Schulzeit hab ich mit einem guten Kumpel SB gemacht. Hat auch gut geklappt un Ich hab ein Problem: Hallo leute könnt ihr mir sagen wan ihr euch sicher wart schwul zu sein, und wie war euer coming out? Ich renn schon mein Leben mit dieser Frage durch die Gegend und will mal endlich eine fundierte Antwort: Warum werden Menschen homosexuell? Ich habe schon Erfahrungen mit zwei anderen Jungen bin 14 , allerdings n Ich könnte mir keine Beziehung mit einem Jungen vorstellen aber schon seit Jahren kriege ich immer Wie kann man seinen Eltern am besten beibringen das man das gleiche Geschlecht liebt?

Wahrscheinlich gibt es kein Patentrezept aber vielleicht Hallo zusammen Ich komme am besten gleich zum Thema und beschreibe meine Situation: Seit bin 32 Jahre alt, weiblich und 1. Das liegt grösstenteils an mir, da ich eig. Das heisst nicht, dass ich nicht Lust auf Sex hätte. Ich betreibe oft Selbstbefriedigung. Schon in den 2 vorangegangenen Beziehungen allesamt mit Männern flachte das sex. Nun habe ich jedoch gemerkt, dass es wohl nicht an der Person lag, sondern am Geschlecht.

Wenn ich nur daran denke, wie er mit seinem Penis in mich eindringt, vergehts mir. Ich habe einfach absolut kein Bedürfnis mehr, mit ihm oder generell mit einem anderen Mann zu schlafen. Sie ist 40 Jahre alt und lebt seit Jahren in einer Beziehung zu einer Frau. Ich hatte von meiner Chefin den Auftrag, sie am 1. Arbeitstag in Empfang zu nehmen, ihr das Haus zu zeigen etc.

Seit diesem Tag hat sich mein Leben total verändert. Da ich am Arbeitsplatz meine Rolle strikte von der privaten trenne, habe ich nie Anstalten gemacht, dass sie mir gefällt.

Sie hat eine mitreissende Art, ist humorvoll, hat ein grosses Wissen, ist sehr intelligent und wortgewandt, einfach allgemein ein sehr interessanter Mensch. Ich habe nun sehr intensiv in mich hingehorcht und festgestellt, dass ich diese Frau sexuell sehr attraktiv finde. Ich stelle mir des Öfteren vor, wies wäre, sie zu küssen und auch mit ihr Sex zu haben. Ich habe keinerlei sex. Erfahrungen mit Frauen, muss ich anmerken.

Es hat mich mal ein Mädchen auf dem Schulhof geküsst, aber das war damals eher so ein Trend, dass man sich unter Freundinnen ein Küsschen gab. Das hat nie sex. Gefühle in mir ausgelöst.

Nun ist dies jedoch anders. Da ich die Stelle eh gekündigt habe und nur noch 1 Monat in diesem Betrieb arbeite habe ich mir in den Arsch gekniffen und sie gefragt, ob sie mal mit mir spazieren kommen würde. Wir haben uns also verabredet und unternahmen einen 4- stündigen Marsch. Während dieser Zeit erzählte ich ihr von meinen Gefühlen allg. Wir haben sehr oft intensive und lange Blicke ausgetauscht und ich merkte, dass sie oft meine Nähe suchte.

Am Schluss des Abends umarmte sie mich lange zu meiner grossen Überraschung , und sagte mir, dass sie sich das alles durch den Kopf gehen lassen muss.

Da sie Teilzeit arbeitet, sehe ich sie erst in 10 Tagen wieder auf Arbeit. Nun bin ich wie auf Nadeln. Ich möchte sie so gerne näher kennen lernen. Von meinem Partner habe ich mich mittlerweile getrennt. Es war sehr schmerzhaft auch für mich , da ich ihn als Menschen noch immer sehr schätze.

Habt ihr ähnliche Erlebnisse oder könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich mich verhalten soll? Ich glaube wirklich, dass diese Frau meine Zukunft ist ich weiss, es tönt seltsam. Alles Liebe, euer nachtfieber. Wolltest du das einfach mal loswerden? Warum nicht ,wenn es für dich und deine Kollegin okay ist? Wenn geht eure Beziehung etwas an? Liebe Josephine Ich kenne dieses Gefühl genau Ich habe mich aus dem selben Grund vom meinem Verlobten getrennt, da wir kurz davor waren, zusammen zu ziehen und wohl auch bald zu heiraten.

In mir stieg die Panik auf, da ich mich so dermassen in eine MA verliebt habe obwohl ich bisher auch dachte, dass ich hetero bin. Ich hatte einfach keine Lust mehr, mit meinem Partner zu schlafen. Diese Frau hingegen macht mich sexuell total an Ich habe meinem Partner ganz vorsichtig erklärt, was mit mir los ist. Er war verständlicherweise total von der Rolle und mit der Situation komplett überfordert.

Mir hingegen fiel ein riesen Stein vom Herzen, da ich nun nicht mehr länger meine Gefühle verbergen muss weder vor mir selbst noch vor ihm.

Bitte gehe ganz behutsam mit ihm um. Es wird ein Tag sein, den er nie mehr vergessen wird. Sowas kann starke Zweifel an seiner Männlichkeit aufkommen lassen. Sage ihm, dass es nicht seine Schuld ist und du ihm, gerade, weil du ihn als Mensch so schätzt, nicht länger die Wahrheit vorenthalten möchtest. Ich wünsche Dir ganz ganz viel Kraft, die richtigen Worte zu finden. Vielleicht nimmst du ihn auch ein Stück weit mit in deine eigene Not, welche du hast und in der du drin steckt.

Vorab möchte ich noch sagen das ich niemanden hier verletzten will mit der Überschrift, es ist eine Frage die mich schon länger quält. Ich bin w,17 und eigentlich bin ich mir ziemlich sicher das ich an Jungs kein Interesse hab, aber diese Frage ob es denn okay ist foltert mich regelrecht.

Eine Beziehung zwischen Frau und Mann war vorgesehen, nur diese Beziehung kann sich fortpflanzen aber Homosexualität gibt es auch schon soooo lange aber ist das denn normal?

Ist das denn wirklich Liebe? B wenn ein Junge von seiner Mutter vernachlässigt wird, resultiert es meistens in Misstrauen Frauen gegenüber was zur Homosexualität führen könnte. Ich glaube aber auch nicht an den Schrott das Homosexuelle in die Hölle kommen und all den Quatsch aber ist es trotzdem nicht natürlich und irgendwie eine Störung, wie gesagt hervorgerufen durch z.

Ich hab bis jetzt keine Antwort bekommen die mir endlich die Antwort geben kann die ich unbedingt brauche. Homosexualität ist natürlich keine Störung sondern ganz normal wie hetero oder Bi , das ist angeboren und nichts anderes, wer glaubt das sowas krankhaft ist sollte seine Einstellung doch nochmal neu überdenken.

Es gibt in unseren Leben viele Normalitäten und das ist gut so und bereichert unser Leben. Jeder muss nur selbst mit seinen Leben zufrieden sein und nicht darauf hören was andere über einen denken. Ich selber bin schwul und seit 13 Jahren glücklich in einer Beziehung und von meinen Umfeld voll akzeptiert. Ob Hetero , Bi oder schwul: Hallo, kurz zu mir ich vermute dass ich morbus chron habe oder etwas ähnliches. Seit ich denken kann habe ich oft Durchfall und Magenschmerzen und mir werden die Folgen immer klarer.

Von Konzentrationsschwächen über Depressionen bis hin zu Angstzuständen ist alles mit dabei. Nun habe ich bald einen Termin beim Arzt deswegen. Das ist für mich als würde jemand wollen dass ich Sex mit einer Frau habe. Ich will und kann nicht wirklich. Würde sich diese Befürchtung bestätigen so würde das mein Leben nahezu zerstören. Wer will schon mit jemandem zusammen sein der nicht mal Sex haben kann ohne depressiv zu werden.

Ich will mal einen Mann und ich will Kinder mit diesem. Mein ganzes Leben würde auf den Kopf gestellt werden und ich fände ein Leben ohne diese Erfahrungen nicht halb so lebenswert. Ich weine oft und ihr könnt euch nicht vorstellen wie man sich darüber freuen kann festen Stuhl zu haben und mal kein Bauchweh zu haben.

Ich bin einfach fertig und habe Angst vor einer einsamen Zukunft. Also ist es schonmal gut, dass du einen Termin hast. So wie es klingt, machst du dir sehr viele Gedanken und spinnst sie bis zum schlimmsten Fall durch.

Du hast Angst und das ist auch vollkommen in Ordnung. Aber gibt es nicht auch die Möglichkeit, dass etwas relativ harmloses hinter deinem Durchfall steckt? Vielleicht hast du auch einen Reizdarm?

Halli, Hallo, Hallöle, liebe Leser. Egal, wen oder was man liebt - hauptsache man ist glücklich. Zu der eigentlichen Frage.. Bin sexuell nicht unentschlossen. Jedoch fragen wir Freunde und ich uns alle, welche sexuelle Orientierung ich habe. Ansich ist es mir egal, jedoch möchte ich den genauen 'Begriff' dafür kennen, wenn jemand danach fragt.

Diesen nicht zu wissen und vor sich hin "zu stottern" ja.. Ich bin ulkig, ich kanns nicht beschreiben. Ich stehe auf Frauen, deutlich ehr auf den maskulinen Typ. Optisch bin ich eindeutig feminin und bin sowohl der "aktive", als auch der "passive" Part. Jedoch stehe ich nicht nur auf Frauen, sondern genauso auf Transmänner, also Männer, die im Frauenkörper geboren wurden und ich bin unendlich froh und stolz jedem gegenüber, der offen dazu steht, wer und was er ist und diesen Kampf zum "richtigen Körper" auf sich nimmt.

Sehe wie schwer das ist derzeit wieder an einem sehr guten Freund, der daran nahezu zerbricht, aus Angst, nicht akzeptiert zu werden. Sexuelle Erfahrungen mit Transmännern habe ich sowohl vor und nach der Geschlechtsangleichung. Auf Männer, die seit Geburt an einen männlichen Körper haben, steh ich dagegen absolut nicht!

Also wirklich gar nicht, kann ich wirklich in der Hinsicht gar nichts mit anfangen. Habe Erfahrungen mit Männern, denn.. Gar nicht mein Fall. Und die, die halbwegs in Frage kamen.. Waren relativ feminin für einen heterosexuellen Mann.

Ohne das böse zu meinen, absolut nicht! Mein bester Freund ist homosexuell und mancher Seits sehr sehr feminin. Für jede Antwort bin ich dankbar. Google mal nach Omnisexualität und schau ob du dich damit identifizieren kannst. Find es könnte passen. Und, konntest du dich etwas identifizieren mit der Anregung von rice? Hallo zusammen , ich hoffe hier sind noch einige eingemeldet um sich mit mir auszutauschen: Ich bin 20 Jahre alt; hatte immer Beziehungen mit Männern, aber seit ein paar Monaten werde ich nicht los ; unbedingt mal mit einer Frau Sex zu haben: Hey Kim sex mit einer Frau ist mal intensiver wie mit einem kerl.

Hallo liebe Mitglieder, ich muss hier mal eine Frage zu einem Problem stellen, welches mich sehr belastet. Vorab sei gesagt, dass ich seit mehreren Jahren kein Szenegänger mehr bin und daher aufs Internet angewiesen bin, um einen Partner zu finden.

Seit zwei Monaten bin ich in einer monogam geführten Beziehung, und komme von einem negativen Bauchgefühl nicht weg. Einer der Gründe dafür ist Gayromeo, worüber mein Freund und ich uns auch kennengelernt haben. Es kommt mir eher wie eine "Suche nach schnellem Sex" Seite vor. Er möchte das nicht, weil er hier laut seiner Aussage auch mit ein paar Freunden Kontakt hält.

So weit, so gut. Ich denke mir dabei nur, dass es dafür auch andere Möglichkeiten gibt Facebook, Whatsapp, Skype etc. Zudem hat er mehr als zehn Bilder von sich im Profil, was ich auch nicht nachvollziehen kann, und Angaben zu sexuellen Interessen sind ebenso öffentlich.

Es belastet mich ehrlich gesagt sehr und ein schon angesprochenes unangenehmes Bauchgefühl werde ich deshalb auch seit Wochen nicht los. Gestern habe ich ihn freundlich drauf angesprochen, ob er nicht ein paar weniger Bilder im Profil zeigen könnte. Er findet das übertrieben.

Seine Ansicht muss ich natürlich akzeptieren, wenn es mir auch nicht gefällt. Meine Frage an euch ist nun, ob ich mich da in etwas reinsteigere oder mir vielleicht wirklich Gedanken machen muss.

Vielen Dank im Voraus für ehrliche und gerne auch direkte Antworten. Bin selbst dort "aktiv", aber als Bi, der gelegentlich ein gleichgeschlechtliches Erlebnis sucht, neben dem "normalen" Familienleben.

Ich habe da mittlerweile auch wirkliche Freunde gefunden - sei es real oder halt nur virtuell, die ich nicht mehr missen möchte. Und da geht es nicht um Sex miteinander.

Insofern kann ich deinen Freund schon verstehen. Bei GR wird ja nicht nur Sex gesucht, sondern oft auch eine Beziehung. Nu habt ihr euch da gefunden und seid eine Beziehung eingegangen. Miteinander reden hilft wahrscheinlich am ehesten. Wegen der Bilder würd ich mir keine Gedanken machen. Wahrscheinlich hast du die sie ja auch angesehen, bevor du dich näher für ihn interessiertest.

Solltest nur aufpassen, dass du nicht nach der kurzen Zeit jetzt schon klammerst, sondern gemeinsam die Vorstellungen, Limits, usw. Denke immer an Männer und habe so schöne Vorstellung mit einem Mann liebe zu machen. Vorallem reizt mich der Po!!!! Schaue auch bei Männer immer auf den Po!

Ein Po ist für mich das erotistische. Habe nur diesen Mann noch nicht gefunden! Weiss nicht was ich machen soll??? Wenn Du hier Kontakt suchst, wirst Du hier nichts finden, dafür gibt es die geeigneten Seiten. Heutzutage ist es nichts Schlimmes schwul zu sein.

Kein Problem, obgleich manche da noch im Mittelalter leben. Den Taumpartner finden auch wir Bi oder Heteros nicht auf Anhieb. Deine ersten sexuellen Erfahrungen kannst du auch mit "normalen" Jungs machen. Tut auch mal gut. Bin halt so wenn Gefühle überlaufen. Schön wenn jemand das auch liest und eine Meinung mitteilt.

Mach mir das Beste daraus. Ist schon gut so. Schwulsein ist nicht schlimm und das Mittelalter ist nun auch schon ein paar Jahre her. Also lebe es aus, wenn Du Sex mit Männern haben möchtest.

Shwul zu sein ist sicher nicht schlimm. Denke ich ja auch. Ich bin wie ich bin und stehe dazu. Schön dass ihr geantwortet habt. Ich denke , es wird schon mal gut ausgehen.

Also ich denke auch, dass du schwul bist. Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf? Wenn sie noch keinen gefunden haben geben Sie doch einfach nee Anzeige in einer Lokalen Tageszeitung auf.

Sie werden mit einiger Höher Wahrscheinlich einige Zuschriften erhalten. Weiss es auch schon seit ich 13 oder 14 bin. Aber den Traummann oder Traumfrau gibts kaum ,so heiratet man n eine kluge vernünftige Frau und das Klischee passt dann ja auch! Weiters währe es sehr unhöflich von mir , auf die Frage von Michael nicht zu antworten. Müsste ja nicht , aber ich will ja auch weiterhin mit gutem Gewissen in den Spiegel schauen. Ich bin genau 4mal so alt wie du!

Und fühle immer noch dasselbe Gefühl. Und das auch schon seit ich 13 bin. Aber Erziehung und prägende Erlebnisse damals , haben auch meine Gefühle und Orientierung verdreht. Lebe eben mein Schwul sein auf meine Art Ich sehe absolut kein Problem schwul zu sein und dieses auch auszuleben, mich hat meine Jugend und mein Umgang so geprägt, das ich schwul bin, es ist nun mal so und ich stehe dazu.

Jeder ist doch seines Glückes Schmied. Ich hatte meine erstes sexuelles Erlebniss mit einem Kumpel in meiner Jugend Schulzeit , er war etwas älter und auch schon naja "erfahrener", das war schön und hat mich in meiner Sexualität eben so geprägt, natürlich habe ich auch schon mal andere Erfahrungen gesammelt mit dem weiblichen Geschlecht, aber es hat mich nie befriedigt.

Es muss ja gar kein Adonis sein, nur gepflegt und möglichst teil- rasiert sollte er sein. Ich würde gerne die mänlichen Konturen dieses fremden Körpers kennenlernen, seine Brust, seinen Po und besonders seine Geschlechtsteile. Gerade letztere würden sich über eine intensive Behandlung sicher freuen. Diese Fantasien sind auch für mich sehr erregend und was ich mir wünsche, aber wo lerne ich jemanden kennen, der ähnlich gestrickt ist und nicht gleich eine Beziehung eingehen möchte und einen dabei vereinnahmt.

Bin genau gleich gestrickt wie du. In der Fantasie stelle ich mir den Männerkörper gepflegt rasiert und sportlich vor. Po und Genitalien machen mich sehr an und erregt mich auch. Versuchs auch zu machen Habe kaum Erfahrung aber vielleicht gibts es noch was draus.

Hallo liebe paradisi Community, habe folgendes Problem bzw. Die meisten würden sicherlich entgegnen das dass sich schon rein von der Interesse her zeigt. Bei mir hingegen ist es ein bisschen komplizierter. Grundlegend stehe ich auf Mädchen finde sieh attraktiv, habe Fantasien, etc. In solchen Phasen finde ich Filmchen mit Frauen nicht wirklich interessant und ziehe Schwulenfilme vor. Dabei fahre ich dann voll wieder auf Heterofilme ab. Mal abseits von SB, ist meine Zuneigung bzw.

Was mich jetzt nun sehr verwirrt ist das mein Interesse an Frauen um einiges höher ist aber ich nicht sagen könnte das ich jemand nun wirklich richtig attraktiv finde. Jetzt meine Frage bin ich Homo-,Bi- oder Heterosexuell? Ich hoffe mir wenigstens ein bisschen meine Verwirrtheit nehmen.

Ich glaube so eine Phase macht jeder Jugendliche mal durch. Selbst wenn Du homosexuell bist, ist es heutzutage nichts "Schlimmes" mehr. Hallo, ich wollte mal Fragen ob schon jemand Lesbische erfahrung hatte? Ich wollte es schon mal probieren, bin zwar nicht lesbisch aber einfach nur zum Probieren: Du musst es selber raus finden und ausprobiere mehr kann ich leider nicht dazu sagen. Ich hatte es 4 mal mit einer Schulfreundin.

Ist schon ein paar Jährchen her. Es war aber immer mit derselben. Fing harmlos auf einer Geburtstagsparty an. Hatten was getrunken und haben ein bisschen rumgemacht, eigentlich nur aus Neugier, aber es hat uns gefallen und auf einem Mädelsabend zu zweit sind wir dann halt etwas weiter gegangen.

Hatten jedes Mal Petting und OV. Lesbische sind wir beide nicht, aber es ist eine Erfahrung wert. Ich würde es wieder machen. Hallo liebe Paradisi Community! Ich hoffe ich bin hier nicht allzu fehl am Platz aber ich schildere euch mal meine Thematik.

Ich habe im Internet einige Foren durchstöbert bezüglich einer Alibi Ehe zwischen einem Homosexuellen und einer hetero Frau, jedoch fand ich nur Beiträge von Frauen, die erst nach Jahren merkten, dass sie nur eine Scheinehe führten, die darauf mit Enttäuschung reagierten.

Um zu meinem eigentlichen Anliegen zu kommen. Ich war immer anders als andere Leute und meine hohe koerperliche Attraktivität wirkt als Maenner Magnet, was mir mein selbstzentriertes Leben erschwert.

Ich wuerde gern eine Alibi-Ehe eingehen zum Vorteil fuer beide Beteiligten. Wo finde ich schwule Maenner, die unter gesellschaftlichem Druck stehen und bei mir auf Akzeptanz und Freundschaft treffen koennten? Vielleicht kennt ihr ja ein paar Internetseiten - oder falls Schwule unter euch sind, was haltet ihr von der Idee?

Ich bin zwar kein Homo, aber von deiner Idee halte ich Null. Kein vernünftiger Homo soll sich wegen seiner Sexualität in eine Alibi Ehe flüchten. Sicher gibt es auch heute noch Homophobe, die im Mittelalter lebe.

Erst mal Hallo zusammen: Ich wollt halt jetzt auch nicht zu ner ich beliebigen Single Chat Börse oder was in der Richtung weil mich das am Anfang glaube ich ziemlich überfluten würde. Hallo Benutzername, willkommen im Forum. Du hast dich frisch geoutet, sei stolz auf dich, du hast den ersten schweren Schritt getan.

Hüte dich vor der Suche im Internet. Diese Forum ist zwar keine Kontaktbörse, aber Du kannst hier viele gute Antworten auf deine Fragen finden. Vor allem wirst Du sehen, Du bist nicht alleine.

Wir, Schüler der Klasse 9, würden uns auf ausführliche Antwort der folgenden Fragen freuen: Was war euer Schlimmstes Erlebnis in der schule in Bezug auf eure Sexualität? Wurdet ihr von den anderen akzeptiert, als ihr euch geoutet habt? Wann wusstest du, dass du bereit warst, dich zu outen? Werden Bisexuelle weniger akzeptiert als Homosexuelle? Hat man als Bisexueller Probleme einen Partner zu finden?

Gran Canaria verfügt über einen schwulen Strandabschnitt. Wäre gut, wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte. Leider wohnst Du im hohen Norden, da bist Du eigentlich zu bedauern. Probier es mal mit einer Anzeige in der regionalen Zeitung, entweder Handynummer angeben oder Mail-Adresse. So bleibst Du anonym. Ich weis wie das ist, ich selber wohne auch aufm lande. Und in so einem kleinen dorf kennt sich halt jeder.

Das ist es nicht leicht gleichgesinnte zu finden. Ich fühle mih schon recht alleine. Sonst kannst du nur Magazine, Tages- und Wochenzeitungen verwenden und dort inserieren. Ich bin lesbisch und verliebt in die beste freundin meiner schwester. Ich bin 13 und sie ist Ich träume jede nacht von ihr.

Sie verfolgt mich sogar in die Träume. In meinen Träumen ist sie immer leicht bekleidet. Sie kommt auf mich zu und zieht mich aus. Dann befriedigt sie mich immer. Was soll ich tun. Soll ich es ihr sagen?

Sagen solltest du es ihr unbedingt. Auch wenn sie dich danach ablehnt weisst du wo du stehst, aber du kannst danach wieder ganz normal schlafen und du bist wieder beruhigt. Ich männlich, Mitte 40 habe zur Zeit Gefühle für Männer. Denke oft darüber nach, wie es wäre mit einem Mann zu kuscheln oder auch mehr. Kennt ihr auch solche Gefühle?

Wie soll ich damit umgehen? Zuerst moechte ich sagen ,dass es total normal diese Gefuehle zu haben und moch dazu ,allles mit Ruhe und keine Schuld Gefuehle Bitte!! Ich hoffe Dir alles Gute!! Ich kann Dir nur raten keine Panik zu bekommen, weil Du jetzt Gefühle für Männer hast, Du kannst ja auch ebenso bi sein, ich kenne diese Gefühle, stehe aber auch zu meinen sexuellen Gefühlen.

Probiere es einfach aus, was Du magst; Homosexualität ist nichts Schlimmes. Hab keine Angst du bist nicht allein. Es gibt viele Frauen die die Weiblichkeit sehr anziehend finden. Höre auf deinen Bauch und entscheide dich richtig. Zwei Frauen können zusammen leben aber zur Familien Planung braucht es einen Sammenspender. Habe noch nie einen Beitrag in ein Forum geschrieben und bin gespannt was ihr zu meiner Situation sagt. Bin 26 und homosexuell. Ich habe das schon immer gewusst, bzw habe ich mich schon als kleiner Junge eher als Mädchen gefühlt und wollte lieber weiblich sein.

Ich würde mich nie umoperieren lassen und habe mein Leben als schwuler Mann jetzt akzeptiert, obwohl man mir die Homosexualität nicht ansieht. Jedoch habe ich dadurch, dass ich mich immer anders gefühlt habe, ein Suchtpotenzial entwickelt.

Als Kind habe ich viel gegessen, um mich besser zu fühlen, was man mir dann auch ansah. Ich war nicht extremst übergewichtig aber schon übergewichtig. Mein Vater hat mich deshalb damals nicht so akzeptiert wie ich war und anstatt nach den Gründen für mein Verhalten zu forschen, mich eher gemobbt und runtergemacht.

Das hat die Beziehung zerstört und ich habe mir immer gewünscht, dass meine Eltern sich scheiden lassen und ich ihn nie wieder sehen muss. Mit 14 begann ich dann zu rauchen und Alkohol zu trinken und ging Mal die Woche mit Freunden aus und betrank mich jedes Mal fast bis zur Bewusstlosigkeit. Ich kannte keine Grenzen. Neben Schule und Teilzeitjob hatte ich keine anderen Hobbies als auszugehen und zu trinken. Nach der Matura zog ich von zu Hause aus, arbeitete zwei Jahre und begann dann zu studieren.

Navigation menu