Imperial Cleaning

Krisenmanagement in den sozialen Netzwerken

Über ihr soziales Engagement im Verein "Kinderlobby" hinaus, möchte sie sich auch für wünschdirwas tätig sein.

Ricarda Alder

Du bestimmst Größe, Farbe & Ausstattung.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung. Die Briefwahl ist in Bergen übrigens auch gut angelaufen. Es kommt offensichtlich auf jede Stimme an, der Wahlausgang ist noch völlig offen. Als deutscher Nationalfeiertag erinnert er an die deutsche Wiedervereinigung , die mit dem Wirksamwerden des Beitritts der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3.

Oktober vollendet wurde. Für ganz Deutschland, aber auch für unzählige Familien, die wieder zusammen kommen konnten, waren die Jahre und von historischer Bedeutung.

Das Zusammenwachsen ist mühsam und fordert von uns allen offensichtlich immer noch viel Geduld. Und doch, es war, es ist ein Glücksfall der deutschen Geschichte. Vereint, zerrissen und wieder vereint, auf der Suche….

Wir sind auf dem richtigen Weg. Okober ist der richtige Tag, sich darauf zu besinnen, dass es nur gemeinsam geht, mit gegenseitiger Anerkennung der ganz persönlichen Biographie jedes und jeder Einzelnen. Nun sind es also sogar drei Abgeordnete, die im künftigen Bundestag aus dem Landkreis Celle kommen: Seit heute ist es möglich, auch per Briefwahl zu wählen.

Angeforderte Unterlagen werden versendet, aber auch im Rathaus kann vor Ort die Briefwahl gemacht werden. Herzlichen Dank für die hervorragende Arbeit in den letzten 10 Jahren. Auch die Stellvertreterin ist zur Zeit wieder erkrankt. Die Ausschreibung hat stattgefunden, eine Entscheidung über die Bewerbungen wird im Oktober getroffen.

Wegen der sehr misslichen personellen Situation in dem so wichtigen Baubereich bitte ich um Verständnis, dass im Augenblick nicht immer alle Wünsche aus Politik und Einwohnerschaft umgehend erfüllt werden können. Die Bundestagswahlen sind gelaufen, in allen Wahllokalen der Stadt problemlos und einwandfrei. Dazu herzlichen Glückwunsch und weiter viel Erfolg in Berlin! Ob Kirsten Lühmann es über die Liste ebenfalls wieder geschafft hat, wird erst im Laufe der Nacht zu Montag feststehen.

Auch über die anderen Direktkandidaten fehlen noch die Informationen. Ein ganz dickes Lob und ein herzliches Dankeschön an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in den Wahlvorständen, die treu, zuverlässig und gekonnt ihren Dienst verrichtet haben.

Das gilt natürlich auch für die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus. Auch da sind wieder alle gefordert. Ich vertraue darauf, dass wahltechnisch wieder alles so gut läuft wie heute. Bergen braucht eine neue Kindertagesstätte KiTa. Geplant ist eine Einrichtung mit vier Gruppenräumen und einem Bewegungsraum. Dieser Standort bietet sich an aus mehreren Gründen. Die in der Nähe leerstehende ehemalige Slim-Schule der Briten bietet sich nicht an.

Diese Arbeiten können nur bei trockener und frostfreier Witterung durchgeführt werden. Ziel ist es, die aufgrund ihres Alters ausgemagerte Asphaltdecken aufzuwerten. Es ist davon auszugehen, dass die vorhandenen Risse jedoch irgendwann wieder durchschlagen. Dies stellt aber kein Mangel der Reparaturarbeiten dar. Da der Einbau wetterabhängig ist, kann der exakte Einbauzeitpunkt nur kurzfristig vorausgesagt werden.

Deshalb wird die Baufirma die betroffenen Anlieger mit Handzetteln ein bis zwei Tage vor der Ausführung informieren. Für die Bauausführung ist es wichtig, dass keine Fahrzeuge auf der Fahrbahn abgestellt werden. Wir sind bemüht, die Behinderungen für alle so kurzfristig wie möglich zu halten. Nächsten Sonntag geht es um Berlin; wer macht das Rennen und wer dann mit wem? Machen Sie bitte mit und gehen Sie wählen, jede Stimme zählt, es geht um unsere Demokratie.

Landtagswahl in Niedersachsen am Oktober Insgesamt sieben Direktkandidaten sind für den Wahlkreis 45 Bergen zugelassen: Der ehrenamtliche Sachverständige hat die Aufgabe, das Vorliegen eines Wild- und Jagdschadens in der Örtlichkeit festzustellen und den entstandenen Schaden zu berechnen.

Dabei arbeitet er eng mit der Stadtverwaltung zusammen. Er erhält eine Aufwandsentschädigung, die nach dem jeweiligen zeitlichen Aufwand für jeden einzelnen Wildschadensfall gezahlt wird. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Jägerprüfung sowie landwirtschaftliche Kenntnisse. Interessenten melden sich bitte bis zum Oktober bei der Stadt Bergen. Auskünfte beim Fachdienst Bürgerservice der Stadt Bergen: Anlässlich des einjährigen Jubiläums der Patenschaft zwischen der Ortschaft Eversen und der 3.

Von der Bundeswehr wird es ein kulinarisches Essensangebot zum Selbstkostenpreis geben; auch die Getränke werden ortsüblich günstig angeboten. Das Aufgabenfeld, das Kassens künftig in Bergen wahrnimmt, umfasst Vorlesen, Zuhören, gemeinsame Spaziergänge oder Einkäufe, Schachspielen und vieles mehr, je nach Interessen und Fähigkeiten. Wer sich für die ehrenamtliche Seniorenbegleitung interessiert, kann an der nächsten Fortbildung in Celle teilnehmen.

Der Kurst beginnt bereits am September in der evangelischen Familienbildungsstätte Celle Fritzenwiese 9 an 12 Montagen jeweils von 9 bis 12 Uhr. Die Fortbildung ist kostenfrei für ehrenamtliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ein weiterer Kurs beginnt am Information und Anmeldung per Email an info fabi-celle.

Auch in diesem Jahr hat ein interkulturelles Feriensprachcamp in Bergen stattgefunden. In den Sommerferien, vom Juli , wurde Kindern der 1.

Jahrgangsstufe ein vielfältiges Programm geboten. Teilgenommen haben 28 Kinder aus allen Grundschulen in Bergen. Für das Camp hatte ich als Bürgermeister die Schirmherrschaft übernommen. Mein Dank an alle, die wieder zum Erfolg beigetragen haben. Im Rahmen des Feriensprachcamps sind nachfolgende Filme entstanden. Kinder haben selbst die Themen für ihre Filme gesucht, ein kleines Drehbuch verfasst und gefilmt. Im Anschluss haben sie die Filme auch noch geschnitten.

Es ist schön und wichtig, wenn sich Kinder und Jugendliche in Bergen entsprechend einbringen. Genauso wichtig ist es, dass sie ernst genommen werden und ihnen zugehört wird und man sich mit ihren Themen und Wünschen ernsthaft auseinandersetzt. Es sind unsere Kinder und sie sind unsere Zukunft. Für sie gestalten und entwickeln wir Erwachsenen unser gemeinsam geliebtes Bergen. Lassen auch Sie Unterscheidung und Ausgrenzung nicht zu.

Wer nicht wählt, wählt auch, aber bestimmt die Falschen. Warum das so ist, erkläre Ihnen auch gern persönlich. Sprechen Sie mich ruhig darauf an.

Gern verdeutliche ich meine Gedanken mit etwas anderen Worten: Wer wählen geht, wählt in jedem Fall die aus seiner Sicht Richtigen manche sagen auch: Unsere Wahlen sind ein ganz fundamentaler Pfeiler der Demokratie.

Wenn es irgend wie geht, sollte man deshalb von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Der heutige Montag war nun der erste Diensttag im Rathaus nach meinem Urlaub. Und in der Zwischenzeit haben sich zu meinem letzten Eintrag zwei Termine geändert:. Ausschreibung und Vergabe des Auftrages dauern länger als geplant. Schade, aber nicht zu ändern.

September können Sie sich also etwas anderes vornehmen. Einer der Hauptreferenten ist nämlich nun doch verhindert. Sobald ein neuer Termin feststeht, werde ich auch hier berichten. Was die übrige Stadtentwicklung angeht, geht es mit den Verhandlungen weiter gut voran. Immer wenn konkrete Ergebnisse vorliegen, wird das öffentlich gemacht, auch bei mir hier. Aufmerksam machen möchte ich noch auf unsere Stellenangebote , alle sehr interessant.

Schauen Sie mal hin. Die eingehenden Kommentare lese ich immer mit sehr viel Interesse und gehe auch darauf ein, mal direkt, mal indirekt. So, die Minister-Treffen in Bergen und Berlin wurden erfolgreich gestaltet.

Die Medien haben ausführlich berichtet. Objektiv ist das sicherlich richtig, subjektiv gesehen könnte von mir aus alles doch etwas schneller gehen. Aber wir leben ja in Deutschland: Gründlich, alles 3xdurchdacht und am Ende gut. Was steht in der Stadtentwicklung nun an? Es sind private Eigentümer, die im Einklang mit der Stadt über künftige Entwicklungen entscheiden. Über konkrete Entscheidungen werde ich auch hier berichten. Schwierigstes daran wird wohl die Standortfrage sein.

Aber ich bin zuversichtlich, dass wir eine gute Lösung finden. Hier sollten Sie sich schon einmal den Um 19 Uhr findet dann eine öffentliche Veranstaltung zu diesem Thema im Stadthaus statt. Hört sich durchaus gut an, könnte vielleicht gar einen Sinn haben. Leider habe ich bisher an keiner Stelle etwas Aussagekräftiges über die beabsichtigten "Inhalte" dieser geplanten Investition gehört noch gelesen.

Was soll in dieser Begegnungsstätte erörtert, beraten, diskutiert werden? An welchen Personenkreis wird gedacht? Soll es eine weitere bzw. Will man versuchen, den Fremdenverkehr zu fördern? Bevor diese Fragen nicht geklärt sind, verständlich für Jedermann und "Jederfrau", hat es m. Natürlich lasse ich mich gern überzeugen Ob wir uns angesichts der Finanzlage diese Investition leisten können Fördergelder werden bei weitem nicht reichen , wage ich zu bezweifeln.

Am kommenden Mittwoch Unmittelbar nach der Veranstaltung gegen 15 Uhr wird hier: Aber auch wir werden berichten. Am Montag, dem 3. Millionen-Beträge helfen uns bei der Stadtentwicklung. Innenminister Boris Pistorius besucht uns am Nachdem nun die Zusage von Fördergeldern endlich da ist, wobei 1 Million Euro wahrhaftig nicht ausreichen werden die hochgesteckten Pläne auch nur annähernd zu fördern, warten betroffene Bürger auf klare Aussagen.

Welche Bereiche werden durch Sanierung aufgewertet und wo findet eine Aufwertung durch Abriss und Neugestaltung statt? Unterstützt die Stadt Bergen betroffene Familien bei der Wohnungsfindung? Ich habe Sie Herr Prokop auf einigen Veranstaltungen als zielstrebigen, offenen Gesprächspartner erleben dürfen und wäre für klare Aussagen dankbar.

Häufig fehlt einfach nur die Zeit und manchmal auch der Elan spät abends, hier bei Bürgermeister aktuell noch aktiv zu sein. Dabei gibt es immer so viel zu berichten und zu kommentieren. So ist positiv zu vermelden, dass der Stadtrat am letzten Donnerstag sehr einmütig die Ziele der Stadtentwicklung für die kommenden Jahre beschlossen und auf den Weg gebracht hat.

Das gilt für die ehemals britischen Wohnviertel wie auch für den Innenstadtbereich. Diesem Vorhaben ist einfach nur Erfolg zu wünschen, eine Riesenchance für Bergen, die nicht vertan werden darf.

Nicht glücklich bin ich über die beschlossene Verkehrsregelung für den Friedensplatz. Hoffentlich irre ich mich und die Sperrung für den Verkehr dort führt nicht dazu, dass der Platz vereinsamt. Die Zukunft wird es zeigen. Korrekturen werden dann wohl möglich sein. Sehr geehrte Herr Bürgermeister,es kann doch nicht sein das es 4 Wochen nichts zu berichten gibt. Auch wenn sie viel um die Ohren haben dann gibt es doch bestimmt eine Sekretärin die 5 Minuten Zeit investieren kann um den Mitbürgern ein paar Neuigkeiten mitzuteilen.

Sehr geehrter Herr Miles, wie im Stadtentwicklungskonzept vorgesehen, werden in dem genannten Bereichen auch etliche Wohnblöcke zurückgebaut. Welche das im Einzelnen sind, muss die Zukunft zeigen. Dazu haben wir Sanierungsgebiete und Sanierungsziele festgelegt. Jetzt geht es an die Planung im Detail. Ich bin aber ziemlich sicher, dass Sie keinen Grund zur Sorge haben müssen. Es werden Viertel mit einem guten Wohnwert entstehen. Müssen wir als Anwohner damit rechnen das eine Problem Verschiebung aus der Berlinerstr.

Viele Menschen die in die wirklich schöne Siedlung in der Mozartstr. Können sie hierzu bereits Aussagen treffen? Ich bedanke mich bereits bei ihnen für eine zufriedenstellende Antwort. Beim diesjährigen Kreissporttag des Kreisportbundes Celle e. Axel Wunsch und Tobias Nagler erhielten die bronzene Ehrennadel des Landessportbundes für ihren über jährigen ehrenamtlichen herausragenden Einsatz für den Vereinssport.

In dem unteren Foto ist Horst Witte mit dem Scheck zu sehen. Ihnen allen, die Sie hier bei mir gezielt, zufällig oder sich auch nur hierher verirrt haben, wünsche ich ein gesegnetes Frohes Osterfest. Urteil eines Neubürgers über Bergen: Ich kann nur sagen, dass ich die kleine Stadt mittlerweile sehr liebe. Es gab einen Neubürgerempfang im Rathaus und es gab einen Neubürgerlotsen.

So etwas habe ich nirgends anders bisher erlebt. Ich kenne kein vergleichbar gepflegten und gut ausgestatteten Spielplatz. Im Gegensatz anderer Gemeinden im LK empfinde ich es hier als sehr sauber und gepflegt. Zusätzlich die regionale Nähe zum Heidekreis. Bergen ist leider in der öffentlichen Meinung völlig unterbewertet und wird zu unrecht stiefmütterlich behandelt. Hier kann man megagut und auch günstig leben!

Auch wenn bei uns sicher noch manches zu verbessern gibt, ist diese Sicht auf Bergen garantiert richtig und motiviert, weiter an der Lebensqualität in Bergen zu arbeiten.

Und Danke an an alle, die uns dabei unterstützen. Über solch einen Kommentar freue ich mich als Ratsmitglied sehr. Ich selbst erlebe, dass Bergen so manches Mal viel zu schlecht geredet wird. Bergen hat so vieles zu bieten. Schön, dass das mal in Worte gefasst wird. Ich würde noch die gute kindliche und vor allem frühkindliche Bildung in unseren Schulen und Kindertagesstätten ergänzen wollen. Weitere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Sie werden eingewiesen.

Wir bitten um Vorschläge oder auch um eigene Bewerbungen. Auskünfte erteilt Frank Heins im Rathaus: Und auch sonst suchen wir Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für den Dienst am Bürger, hier klicken: Sehr harmonisch und mit einer Ausnahme alle Beschlüsse einstimmig, so hat der Stadtrat Bergen heute seine 20 Tagesordnungspunkte abgearbeitet.

Und dabei stand auch der Haushalt auf dem Programm. Bei nur 10 Enthaltungen wurde die Haushaltssatzung ohne Gegenstimmen beschlossen. Das Zahlenwerk selbst fand einmütige Zustimmung. Ortsbrandmeister der Ortswehr Sülze Andre Hiestermann zum stv.

Ortsbrandmeister der Ortswehr Bleckmar Jens Reinecke zum stv. Über eine Änderung des Flächennutzungsplanes soll in Bollersen der Weg frei gemacht werden für eine Abrundungssatzung für neue Bauplätze. Eine Änderung der Hebesätze der Gemeindesteuern wurde mehrheitlich abgelehnt.

Historisch, gesellschaftlich und ökonomisch ist das wichtig, viele Arbeitsplätze können zudem neu geschaffen werden. Das nachstehende Foto stellt die Vielfalt der Hauptakteure dar:. Franke , urbanPR, Berlin, der auch das Foto gemacht hat.. Enge zeitliche Vorgaben bestimmen den Fortgang. September mit Ergänzung am Die Entwurfsunterlagen liegen ebenfalls vom 3.

April bis zum 3. Bis spätestens zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist, d. Stellungnahmen per E-Mail sind zu senden an rrop lkcelle. Auch bei elektronisch abgegebenen Stellungnahmen ist der Absender mit Name und Anschrift anzugeben. Es gibt soviel Baustellen, Aktivitäten und Ereignisse, dass ich nicht mehr hinterher komme und abends oft nicht mehr den Elan habe, das auch noch alles hier zu verarbeiten.

Ich bitte um Verständnis. Aber wer unsere Internetseite, unsere Gremientermine und die örtlich Presse verfolgt, ist doch stets auf dem Laufenden. Letzten Donnerstag hatten wir hohen Besuch aus Berlin bei uns in Bergen.

Wiebe Baron LLM waren da. Und es war mehr als ein Höflichkeitsbesuch. Intensiv haben wir über die Beziehungen zwischen den Niederlanden und Bergen gesprochen und künftige Möglichkeiten ausgelotet. Partnerschaft zum Wohle beider Seiten im besten Sinne des Wortes. Wenn es auch immer noch "nur" um Planungen geht: Die Stadtentwicklung Bergens nach dem Britenabzug ist auf einem guten Weg.

Heute Abend war die öffentliche Versammlung " Bürgerdialog zu den ehemals Britischen Wohnsiedlungen " gut besucht. Informationen und intensiver Austausch mit den Bürgern in drei Arbeitsgruppen bestimmten den Abend.

Unsere Fachleute nahmen viele Gedanken, Kritik und Anregungen auf, die nun in die Abschlussempfehlungen der Gutachten und Stellungnahmen der Planungsbüros Eingang finden werden. Die städtischen Gremien werden voraussichtlich im Mai Entscheidungen über das weitere Vorgehen treffen.

Danach beginnt dann hoffentlich die praktische Umsetzung. Während der Veranstaltung wurde auch bekannt gemacht, dass die Einwohnerzahl in Bergen in den letzten 2 Jahren um fast Personen gewachsen ist und die Nachfrage noch andauert. Aber es ist auch eine Herausforderung hinsichtlich der Infrastruktur: Wietzendorf und Bergen gehören einfach zusammen. Nachdem nun der Landkreis Celle seine ersten Vorstellungen über die Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogrammes hinsichtlich der Windenergieanlagen veröffentlicht hat, sind bei der Stadt Bergen zwei Anträge von interessierten Investoren und auch mehrer Bürger eingegangen, dass auch die Stadt Bergen ihr Verfahren zur Änderung ihres Flächennutzungsplanes hinsichtlich der Windenergiekonzeption wieder aufnehmen soll.

Wir werden jetzt die Vorstellungen des Landkreises Celle mit denen der Stadt Bergen abgleichen und dann die politischen Gremien einschalten. Das verstehe ich nicht. Dieser wird in knapp 2 Wochen öffentlich ausgelegt und ist frühestens in 1 Jahr beschlussfähig.

Ich verstehe die Eile nicht. Das erste Verfahren zur Ausweisung von Windkraftflächen, das durch verantwortliches Handeln der Berger Politiker beendet wurde, hat den Weg gewiesen. Alle Vor- und Nachteile müssen genau ausgelotet werden. Insbesondere Roxhüllen und Siddernhausen werden in den Planungen massiv bedroht und intensive Diskussionen sind in vollem Gang. Wir müssen an umstrittenen Stellen sehr genau hinschauen und sehr verantwortungsbewusst planen.

Eile ist hier absolut fehl am Platz. Bitte warten Sie doch auch! Es wäre wünschenswert, wenn sie für uns Bürger in Roxhüllen auch einen Mindestabstand von m zu den geplanten gigantischen Windkraftanlagen mit m Höhe durchsetzen könnten.

Wir fühlen uns momentan von der regionalen Politik etwas im Stich gelassen. Die letzte Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren im Stadtgebiet Bergen fand gestern bei der Wehr in Dohnsen statt, zu der Hinrich Otte in seiner Funktion als Ortsbrandmeister geladen hatte. Laut Tagesordnung musste ein neuer stellvertretender Ortsbrandmeister gewählt werden, weil Heinrich Evers für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand. Zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister wurde einstimmig der bisherige Schriftwart, Daniel Kirchhoff von den stimmberechtigten Mitglieder gewählt.

Alle Informationen zum Feuerwehrgeschen können auf der Internetseite des Kreisfeuerwehrverbandes verfolgt werden. Besonders unsere Stadtwehr ist dort gut vertreten: Kreisfeuerwehr Bei uns in Bergen wird im Augenblick ganz besonders die Diskussion um unseren erstmalig erstellten Feuerwehrbedarfsplan geführt, zu finden als Anlage zum Feuerschutzausschuss vom 8.

Die Verwaltung und die Freiwillige Feuerwehr haben ihre Arbeit geleistet. Jetzt ist die Politik gefragt. Spätestens im Herbst soll die Entscheidung über das Werk im Rat getroffen werden. Die schlechte Nachricht zuerst: Tennet , das beauftragte Planungsunternehmen sagt dazu: Die Stadt Bergen wird sehr aufmerksam das weitere Geschehen verfolgen und ihre Interessen bemerkbar kundtun. Für Interessierte hier der Link zu Tennet und dem Verfahren. Bei Wikipedia bin ich über Bedeutung und Geschichte des Tages fündig geworden.

Für Interessierte sehr interessant und lehrreich. Deswegen sind für mich Frauen und Männer gleich wichtig, gleich berechtigt und gleich stark! Die amerikanische Armee untersucht zurzeit die Stationierung von Landstreitkräften und ihren Familien in Bergen. Es geht um immerhin bis zu Soldaten. Auch andere Standorte in Deutschland sind allerdings in der Auswahl, noch handelt es sich also um Vorüberlegungen, aber ein Vorauskommando war schon hier.

Mal unabhängig davon, ob aus diesen Überlegungen etwas wird oder nicht: Das ist gut so und macht Mut, für die Zukunft zu planen und unsere Stadtentwicklung in allen Bereichen voran zu treiben. Alle Mühen haben sich gelohnt, lohnen sich und werden sich weiter lohnen. Bergen ist durch den Nato-Truppenübungsplatz auf das Militär angewiesen und auch gewohnt, damit umzugehen. Machen wir das Beste draus — und das können wir. Ich halte Sie auf dem Laufenden. Herzlichen Danke für diesen Kommentar.

Er entspricht genau meinen Gedanken zum Thema. Mit Energie werden wir deshalb die begonnene Konversion fortsetzen.

Wir sind dabei auf einem guten Weg. Aber wir werden auch eine mögliche, jetzt noch ungewisse neue Stationierung positiv begleiten. Wir haben die Erfahrung und wir haben den Willen, zu uns kommende Menschen gern aufzunehmen.

Meines Erachtens ist das kein guter Plan für die Entwicklung der Stadt, auf weitere Stationierung von Militär zu bauen. Wir wissen doch wohin die Reise geht, wenn die Truppe wieder abgezogen wird.

Ich bin kein Gegner von einer Stationierung, das möchte ich nochmal betonen, ich sehe hier nur nicht mehr die Zukunft dieser Stadt. Die Jury hat die positive Entscheidung so begründet:. Beworben hatten sich Gemeinden aus ganz Deutschland mit 90 einzelnen Projekten. Und Bergen gehört zu den Gewinnern — einfach nur super. Mit den in Aussicht gestellten 3, Gedenkstättenstiftung angehen wollen, in greifbare Nähe gerückt.

Das ist ein weiterer Meilenstein für die Stadtentwicklung von Bergen. Über den Fortgang der Umsetzung werde ich berichten. Die Presse wird berichten. Der Abend war gut, informativ und anregend. Es war die 3. Kommendes Jahr wird der Empfang wieder im Stadthaus Bergen stattfinden. Wer Lust auf eine Einladung hat, kann sich gern bei mir melden, Telefon Das Foto zeigt die Redner des Abends von rechts: Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bergen und in unseren Ortschaften sind ein ganz wichtiger Bestandteil für das Sicherheitsbedürnis der Bürgerinnen und Büger, aber auch für die Gemeinschaft unserer Ortschaften.

Immer auf der Höhe des technischen Standards und der Ausbildung zu sein, ist daher ganz besonders auch das Augenmerk der Stadt Bergen. Deshalb wird zurzeit ein Feuerwehrbedarfsplan erstellt, der die persönlichen und technischen Herausforderungen für jetzt und für die Zukunft definiert. Insgesamt hat die Stadtfeuerwehr, Stand Die Stadt ist gut beraten, wenn sie die Feuerwehr weiter so gut unterstützt wie bisher und auch die Nachwuchsarbeit weiter fördert. Und alle BürgerInnen im besten Alter sollten sich überlegen, ob sie nicht mitmachen bei dieser interessanten und herausfordernden ehrenamtlichen Arbeit.

Und wer das nicht aktiv sein kann, kann doch als förderndes Mitglied der jeweilgen Ortswehr die Arbeit unterstützen. Machen Sie bitte mit.

Meiner Meinung nach, müsste es für jeden mit Eigentum selbstverständlich sein, zumindest als förderndes Mitglied gemeldet zu sein. Es wird immer schlimmer mit den illegalen Müllentsorgungen. Jetzt werden schon Gräben zugeschüttet. Wer Hinweise auf die Täter geben kann, sollte sich bitte an die Polizei wenden oder auch im Rathaus melden.

Diese Art der Müllentsorgung ist eine Riesenschweinerei , zudem strafbar oder mindestens eine grobe Ordnungswidrigkeit. Helfen Sie mit und melden solche Übeltäter. Für jeden Hinweis bin ich dankbar, Vertraulichkeit sichere ich zu. Ein Klick auf meine Unterschrift öffnet das Mailformular an mich. Hier das Foto aus Altensaltzkoth leider nur ein Beispiel für viele Fälle:. Vorsitzender die Geschicke des Nds.

Städte- und Gemeindebundes im Kreisverband Celle gelenkt. Nach den Kommunalwahlen im letzten Jahr hat sich der Vorstand im Kreisverband gestern neu gebildet. Ich selbst habe mich nicht wieder zur Wahl gestellt. Jüngere sollen jetzt das Ruder übernehmen. Ebenfalls einstimmig wurde unsere Ratsvorsitzende Marianne Kohrs als neue stv. Super, dass auch Bergen wieder im Vorstand vertreten ist. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeit.

Ein ganz herzliches Dankschön von mir gilt aber dem wiedergewählten Geschäftsführer Wolfgang Grube für die fast 2 Jahrzehnte supergute Zusammenarbeit mit ihm und dem gesamten Vorstand. Das Foto zeigt uns beide nochmal als Dream-Team:. Heute ist Valentinstag, fast schon wieder vorüber, dennoch hier ein Link mit vielleicht interessanten Details: Ich wünsche Ihnen, dass Sie einen schönen Tag hatten. Die Volkshochschule Celle bietet auch für Bergen interessante Angebote an.

Allerdings ist dieses Angebot in den letzten Jahren immer geringer geworden. Es fehlen in Bergen einfach Dozenten, die sich engagieren. Deshalb bitte ich alle, die selbst unterrichten möchten oder Vorschläge haben, sich bei der VHS Celle direkt oder auch bei mir zu melden. Es gibt bestimmt genug interessante Themen auch für uns in Bergen. Die darin vorgesehenen Projekte können jetzt angegangen werden. Bisher hat sich noch nicht sehr weit herumgesprochen, dass der Marktplatz in Bergen auch als Parkplatz genutzt werden kann, soweit keine Veranstaltungen dort stattfinden.

Also bitte nutzen, aber auch die Zufahrt bitte freihalten. Der Rat wird in seiner nächsten Sitzung am Die endgültige Entscheidung ist dann der Bundesverteidigungsministerin vorbehalten.

Hier nun die bisher festgelegten Termine der Bürgerbeteiligung zur Stadtentwicklung: Und selbstverständlich werden die Themen auch in öffentlichen Sitzungen der Ratsgremien behandelt, hier der Link zum Sitzungskalender. Was macht eigentlich die Stadtentwicklung im Rahmen der Konversion? Nun - es geht gut voran. Nachdem der neue Rat Mitte Januar den bisherigen Stand der Entwicklung zur Kenntnis genommen hat, soll nun die Öffentlichkeit an dem Prozess intensiv beteiligt werden. Das wird das ganze Wohnviertel aufwerten.

Die übrigen 3stöckigen Wohnblocks in dem Bereich sollen erhalten, saniert und modernisiert werden. Planungs- und Ingenieurbüros erstellen zurzeit auch einen sog. Die Vorschläge sind ebenfalls vielfältig und vielversprechend - Stadtentwicklung im positivsten Sinne.

Besonders erfreulich ist, dass sich die Vorstellungen des Hauptinvestors in Bergen, der Cesa-Group aus Berlin, mit rund Wohneinheiten hier in Bergen mit denen der Stadt weitestgehend decken, eine weitere gute Voraussetzung für eine gedeihliche Stadtentwicklung.

Wie eingangs erwähnt, wird ab jetzt auch eine Beteiligung der betroffenen Grundeigentümer und auch der gesamten Einwohnerschaft stattfinden. Veranstaltungen und Termine demnächst hier und in der örtlichen Presse. Allerdings sind da die Verhandlungen noch lange nicht abgeschlossen. Auch hier müssen wir alle Geduld haben. Wo genau und wieviel wird zurzeit untersucht. Auch hängt es davon ab, welche Komplexe von der Stadt erworben werden können.

Ich werde auch hier berichten. Werden da mehrstöckige Gebäude zurückgebaut wie ursprünglich angedacht? Stellenangebote bei der Stadt Bergen: Wie berichtet, entsteht gerade das Stadtleitbild für die Stadt Bergen. Der Entwurf ist jetzt auf unserer Internetseite eingestellt. Wie Bergen dasteht, hängt entscheidend davon ab, wie wir uns einbringen.

Freundlich, kompetent, erfahren und zuverlässig, das ist sie: Elke Theilmann feiert ihr jähriges Dienstjubiläum in der öffentlichen Verwaltung, zunächst kurz tätig bei der damaligen staatlichen Bauverwaltung Bergen und dann ab 1. Seit März leitet sie die Geschicke in meinem Vorzimmer und ist Ansprechpartnerin für mich, die Ratsmitglieder und alle Bürgerinnen und Bürger , die in Sachen Rat und Bürgermeister etwas auf dem Herzen haben.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es ohne sie zugehen würde. Also sage ich auch hier mal schlicht: Alles Gute für die Zukunft. Der Entwurf des neuen Stadtleitbildes steht. Der Bürgerdialog im Stadthaus fand gestern reges Interesse bei den rund Besuchern der Veranstaltung. Unsere Einrichtung wurde mit dem Grünen Haken ausgezeichnet, ein Qualitätszeichen für Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität.

Der Grüne Haken wird Einrichtungen verliehen, die sich freiwillig einer Begutachtung durch ehrenamtliche Gutachter unterziehen. Wir pflegen unsere Bewohner nach dem neuesten Stand der medizinisch-pflegerischen Erkenntnisse unter Einhaltung der nationalen Expertenstandards. Dekubitusprophylaxe Wir erfassen das individuelle Dekubitusrisiko Druck- bzw. Mobilisierung steht an erster Stelle. Bezüglich besonderer Hautpflege und dem Einsatz von passenden Hilfsmitteln beraten wir selbstverständlich.

Kontrakturprophylaxe Bewegung und Mobilitätserhalt unserer Bewohner sind uns sehr wichtig. Im Bedarfsfall vermitteln wir auch geeignete Spezialisten wie Physiotherapeuten. Schmerzerfassung Schmerzen sind individuell und immer subjektiv. Wir möchten, dass unsere Bewohner schmerzfrei ihren Alltag bewältigen und, falls das nicht gelingt, die Schmerzen auf ein Minimum reduzieren, um die Lebensqualität zu steigern.

Auch in diesem Bereich haben wir geeignete Assessments und arbeiten in multiprofessionellen Teams. Wenn nötig, kooperieren wir mit Teams der Spezialisierten ambulanten Palliativversorgung. Wundversorgung Unsere Pflegefachkräfte sind in moderner Wundversorgung geschult. Ernährung Screenings und Assessments kombiniert mit der Planung bzw.

Ein multiprofessionelles Team kümmert sich um eine ausgewogene Ernährung unserer Bewohner. Bei der Speiseplanung haben unsere Bewohner ein Mitspracherecht. Im Alter verringert sich das Durstgefühl, deshalb unterstützen wir sie im Hinblick auf eine ausreichende Aufnahme von Flüssigkeit. Um das Wohl unserer Bewohner kümmern sich rund Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Viele unserer Pflegekräfte haben die Weiterbildung Palliative Care absolviert, die zur Pflege und Betreuung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase und der Begleitung ihrer Angehörigen befähigt.

Mehrere Mitarbeitende haben sich zur gerontopsychiatrischen Fachkraft weitergebildet. Wenn Sie sich für diesen verantwortungsvollen Beruf entscheiden, erwarten Sie bei uns ein sicherer Arbeitsplatz, faire Bezahlung, gute Zukunftsperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten sowie eine Arbeit, die im Leben der Menschen einen Unterschied macht. Sie sollten gerne mit Menschen arbeiten und Interesse an medizinischen, sozialen und pflegerischen Fragen haben.

Auch die Bereitschaft, sich mit Leid und Sterben auseinanderzusetzen, ist wichtig. Die Ausbildung besteht aus Unterricht an einer Berufsfachschule und der praktischen Ausbildung in unserem Haus. Besonders geschulte Praxisanleiterinnen und alle Fachkräfte sind Ansprechpartner für die Fragen der Auszubildenden.

Darüber hinaus können Sie bei uns eine Altenpflegeausbildung in Verbindung mit dem Studium Angewandte Gesundheitswissenschaften machen, welches Sie mit dem Abschluss Bachelor of Arts absolvieren können. Möchten Sie sich bewerben? Dann richten Sie Ihre Bewerbung direkt an uns und eine weitere direkt an die Altenpflegeschule. Neben einer Ausbildung im Bereich der Altenpflege bieten wir auch Ausbildungsplätze in der Verwaltung an.

Der Vorstand des Fördervereins. Ein engagierter Förderverein mit rund Mitgliedern setzt sich seit mehr als zehn Jahren für das Wohl unserer Bewohnerinnen und Bewohner ein. Der Verein organisiert Veranstaltungen, die der Freizeitgestaltung der Bewohner dienen, wie auch gemeinschaftliche Unternehmungen.

Dazu zählen das jährliche Martinsgansessen, ein Ostermarkt und ein Adventsmarkt. Jeder kann Mitglied werden oder den Verein durch Spenden unterstützen. Aber nicht nur durch Spenden können Aktivitäten unterstützt werden, sondern auch durch aktive, ehrenamtliche Mitarbeit.

Neben dem Förderverein sind unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ein fester Bestandteil unseres Hauses. Gemeinsam bieten sie unseren Bewohnern einen abwechslungsreicheren Alltag und somit ein Stück weit mehr Lebensqualität. Unsere Ehrenamtlichen bringen unterschiedliche Kompetenzen, Fähigkeiten, praktische Ideen und Interessen mit und geben anderen Menschen Zeit und Zuwendung.

Unser Haus wurde nach der Mannheimer Politikerin Maria Scherer benannt, um das soziale Wirken dieser hochverdienten Stadträtin zu ehren und in Erinnerung zu halten.

Sie wurde als viertes von sechs Kindern geboren und wuchs in Mannheim-Neckarstadt auf. Sie war schon in ihrer Jugend in kirchlichen Jugendgruppen und in der Politik aktiv. Nach der Volksschule absolvierte sie eine Lehre zur Damenschneiderin und war ab in diesem Beruf tätig. Vor war sie Vorstandsmitglied der Zentrumspartei in Mannheim. Von bis war sie Mitglied im Gemeinderat der Stadt Mannheim und wirkte in zwölf Ausschüssen mit.

Politisch setzte sie sich für Alte und Kranke ein. Ihr politischer Grundsatz lautete: Sie wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande und mit dem Ehrenring der Stadt Mannheim ausgezeichnet. Maria Scherer starb in Mannheim. Um eine Anmeldung unter Tel. Gibt es einen E-Mail-Verteiler? Diese Dinge bereits vorab zu klären, spart während der eigentlichen Projektphase Zeit und Nerven. Schaffen Sie Klarheit über die Ziele.

Eine Aufgabe auferlegt zu bekommen ohne zu verstehen, warum man diese erledigen soll, ist sehr frustrierend. Während des Kick-off-Meetings sollten deshalb das Gesamtziel des Projekts, aber auch die Teilziele auf dem Weg dorthin erläutert werden. Der Projektmanager sollte das Kick-off-Meeting dazu nutzen, Vertrauen in die eigene Person sowie die eigenen Fähigkeiten aufzubauen.

Entstehen bereits beim Kick-off-Meeting Zweifel, ob die Person, die das Projekt leiten soll, geeignet ist, werden sich diese Zweifel durch das gesamte Projekt ziehen und sich auch in den Ergebnissen widerspiegel. Vertrauen lässt sich auch über Glaubwürdigkeit schaffen. Wer den Eindruck erweckt, Informationen zurückzuhalten oder Verantwortung von sich zu schieben, wird das Vertrauen der anderen nicht gewinnen können. Wer erreichen will, dass die Mitarbeiter motiviert und begeistert an ihre Aufgaben gehen, muss positive Emotionen rüberbringen.

Setzen Sie aber auf den einzigartigen Adrenalinschub und den unvergleichlichen Nervenkitzel, werden auch andere den Sprung wagen wollen. Wörter können Ihre Botschaft zwar transportieren, doch besser wird Ihnen dies mit Bildern gelingen. Für die bildhafte Sprache sind besonders Metaphern, aber auch Redewendungen geeignet. Erstellen Sie ein Protokoll.

Werden diese nach Abschluss des Meetings an alle Beteiligten ausgehändigt, kann garantiert werden, dass sich auch im weiteren Verlauf jeder an die Absprachen erinnert. Zur Durchführung sollte vor Beginn des Meetings ein Protokollführer bestimmt werden, der bereits während des Meetings Notizen machen kann.

Wiederholen Sie wichtige Botschaften. Der erste wichtige Schritt ist geschafft, wenn die Teilnehmer informiert und motiviert aus dem Kick-off-Meeting gehen. In einem weiteren Schritt muss nun aber dafür gesorgt werden, dass die vermittelte Motivation langfristig aufrecht erhalten wird.

Ein guter Zeitpunkt ist beispielsweise das nächste gemeinsame Treffen oder nach Abschluss einer Aufgabe, zusammen mit dem Feedback. Damit das gelingt, haben wir eine Kick-off-Meeting Agenda zusammengestellt:. Die drei häufigsten Durchführungsarten eines Kick-off-Meetings sind:. Für viele interne Projekte ist der Rahmen eines normalen Meetings völlig ausreichend.

Für einen reibungslosen Ablauf sollte die Teilnehmerzahl aber nicht zu hoch sein. Es wird davon ausgegangen, dass die optimale Zahl zwischen 5 und 7 Teilnehmern liegt. Ein Meeting mit mehr Beteiligten wird schnell unübersichtlich. Auch die Länge des Meetings ist relevant, da nach spätestens 90 Minuten die Konzentration stark nachlässt.

Im Vorfeld eines ganztägigen Meetings muss ein Ablaufplan erstellt und den Beteiligten rechtzeitig mitgeteilt werden. Achten Sie darauf, den Termin frühzeitig bekannt zu geben, um sicherzustellen, dass alle Projektmitarbeiter anwesend sein können.

Häufig werden Klausurtagungen an Wochenenden durchgeführt. Dieses Video erklärt, worauf es in einem Kick-off-Meeting ankommt und wie Sie die Beteiligten motiviert halten. Das sind natürlich die Projektteams, aber auch Kunden und Beobachter.

Anmeldung Newsletter rodenwaldt.de