Imperial Cleaning

Kontaktanzeigen: Sie sucht Ihn

Man kann sich selber und gegenseitig zusehen, oder sich gleichzeitig beim anderen bedienen.

Über das Werkstattportal

Aktuelle Inserate

Ich bin Thea eine deutsche Ehefrau ich muss mich von seinen Türkischen Arbeitskolegen ficken und besamen lassen,ebenso wie von ihren Familien,mich ekelt es zwar an,aber da ich mein Mann sehr liebe mache ich gerne meine Beine für Türken breit auch auf der gefahr hin geschwängert zu werden,Abends muss ich dann meinem Mann erzählen wie es war,er setzt sich dabei im Sessel und wichst sich ich muss mich dann vor ihm hinknien meine Brüste frei machen und speitzt mir sein Samen dann ins Gesicht und auf meine Brüste ihre Thea.

Eigentlich jeden, den sie will. Ich mache es ja nicht anders. Gleiches Recht für jeden. Niemanden, verlange von meiner Ehestute absolute Treu. Sie darf einen anderen Mann nicht mal anschaun. In diesen drei Wochen ist alles erlaunb und sogar erwünscht. Sie vögelt, wo, wann und wie sie will, ich tu dasselbe, und unsere beiden Jungs vergnügen sich genauso mit Jungen und Mädchen.

Es gibt keine Tabus, können alle sehen, was wir tun und sehen den anderen genauso zu. Finde es aufregend, wenn unsere Jungs im Vorzelt saugen, vögeln oder ficken, während wir daneben sitzen oder umgekehrt genauso.

Die ganze Atmosphäre ist aufgeladen, besonders abends wir dann in den durstigen Löchern abgeladen und die Vögler werden immer jünger, die Ficker genauso, Boysex ist inn. Meine Ehesau wird jeden Freitag von meinen Skatbrüdern bestiegen. Wenn diese dann fertig sind und nach Hause gehen, wird sie von mir - nachdem sie geduscht hat - ebenfalls hart gefickt und anschliessend für alle kleinen und grossen Vergehen der vergangenen Woche aus gepeitscht.

Ab und zu hat meine Frau das Verlangen, einfach nur eine Sau zu sein. Wir gehen öfters in einem Sexclub. Die ersten paar Male haben wir nur geschaut, mal zusammen gefickt, mal hatte sie einen anderen Stecher, mal ich eine andere Frau. Sie leckte sich auf eine Liege, ca.

Ich war als Beschützer dabei, damit sie keiner ohne Gummi fickt. Es waren bestimmer 20 Männer, die sie gefickt haben. Und viel mehr haben auf ihr abgespritzt. Meine Frau hatte auch mehrere Orgasmen. Das alles fand meine frau so geil, das sie es nun regelmässig macht.

Ich gehe auch gar nicht mehr jedesmal mit, sondern suche mir in der Zwischenzeit selber eine Kleine zum Ficken. Meinen Freund eher Besitzer turnt es total an wenn mich fremde Männer ficken, am liebsten Ü 45 gern um 60 rum, dann so Männer. Oft kommt er Abends zu mir und hat dann Männer im schlepptau die er grade irgendwo angesprochen hat. Er hats am liebsten wenn die mich dann so richtig hart benutzen und missbrauchen!!!

Er steht drauf mich zu Beschimpfen, Beleidigen und Demütigen egal ob er mich grade fickt oder er wieder fremde Männer mitgebracht hat. Er feuert sie dann immer an "Los fickt die Hure gut durch!!!

Das Dreckstück hats nicht anders verdient!!! Fickt das fette Schwein hart und gnadenlos ab!!! Mein bringt immer irgendwelche fremden Ausländer oder Neger mit. Alter , Aussehen , Sauberkeit sind ihm immer egal. Und ich lass mich von jedem fremden Ausländer oder Neger egal ob Sauber oder nicht , ob Krank oder nicht ohne Verhütung , ohne Gummi und ohne Pille benutzen. Die bezahlen ja auch dafür. Dann geht es ja. Aber sonst ist mir eigentlich egal wer sein Schwanz bei mir rein steckt.

Hab mich auch schon von 2 Aidskranken Neger ohne Verhütung ficken und besamen lassen. Generell da es immer irgendwelche fremden Ausländer sind kann ich nicht sagen ob alle Gesund sind oder waren. Aber ist mir eh egal. Hauptsache ich hab ein fetten Ausländer Schwanz in meiner Deutschen Fotze.

Mir ist egal ob du gesund bist. Hauptsächlich ist du bist möglichst schwarz und gut bestückt und gutes Sperma. Wenn jemand eine Krankheit hat weswegen er nicht mit Frauen ohne Gummi ficken kann , kann er wenn er will bei mir sein Druck loswerden. Es gibt für mich nichts besseres als sich von ein fremden Ausländer oder Neger ohne Schutz ficken zu lassen. Mit ein bisschen Glück wird noch ein Baby raus kommen. Jenny, wenn es nicht angeberisch gelogen ist: Bist Du total bescheuert und verantwortungslos!

Nicht nur, dass Du Deinen Mann ansteckst, der genauso bescheuert ist. Eigentlich nicht schade drum, wenn er und Aids-Kumpel draufgehen. Das meine ich im Ernst. Auch bei Dir ist es selbst nicht schade. Was wirklich - falls es stimmt - verantwortungslos mit Geschlechtskranke ohne Schutz Dich voegeln lassen: Das Kind selbst hat mit grosser Wahrscheinlichkeit dann auch Aids - tolles kurzes Leben vor sich! Echt Glueck mit ihren Zeugern gehabt. Besonders, wenn es jung sterben muss, bis dahin Riesenprobleme hat.

Ob Dumm-Fake, schlimmer noch wahr: Manch wirklich Bloede glaubt es, findet es aus "Protest" geil! Würde so gut wie alles über meine frau drüber lassen. Es ist geil zu wissen wenn sie jemand anderes durchfickt.

Ich werde von Schwarzen, Türken, Asylanten und neuerdings besonders oft von jungen Syrern gefickt. Das ist allerdings widerlich und wäre selbt mir zu viel!

Wenn seine Freunde zu Besuch sind, habe ich jeden ran zu lassen. Manchmal geht er auch mit mir ins Pornokino, wo er zusieht, wie ich durchgefickt werde. Danach ist er jedes mal total lieb zu mir. Habe keine Frau, aber eine bildhübsche sexy Freundin, der ich trotz Multivögeln nicht genügen kann. Ihr Muschi ist unersättlich. Mit ihrem Einverständnis biete ich sie im Internet an, und da wir in einer Grossstadt wohnen, kommen gleich Angebote rein.

Klar, verlangen wir ein Deckgeld, aber das mindert unser Angebot ja nicht. Suchen uns die attraktivsten Vögler aus und lassen sie kommen. Bin dabei und total geil natürlich, wie meine Muschi verwöhnt und gevögelt wird. Gespritzt wird stets ohne was drüber, das ist klar, zudem bin ich auch nackend und nicht untätig dabei. Will genauso erleben, wie sie besamt wird, lecke den lieben Fickschwanz gerne ab nach dem Rausziehen.

Wenn er Lust dazu hat, kann er mich gleich mitvögeln. Dann fallen meinem Muschi fast die Augen aus dem Kopf vor Gucken. Lutsche sie mit Genuss aus, bevor ich sie besame, so sie noch Lust dazu hat. Habe keine Frau, aber eine bildhübsche sexy Freundin und dann schreibst du Bin dabei und total geil natürlich, wie meine Muschi verwöhnt und gevögelt wird. Eigentlich so gut wie jeden. Er muss nur gesund sein und ohne Gummi ficken wollen, da meine Frau Sperma wie andere Leute Kaffee braucht.

Da wir in unserer Familie alle H4-Empfänger sind, verhure ich meine Frau an jeden der dafür bezahlt. Ihr Fotze gibt es schon ab 5 Euro.

Wir bekommen oft Besuch von irgendwelchen verwandten, die sie ficken wollen. Als neue Einnahmequelle habe ich jetzt das Flüchtlingsheim bei uns im Ort entdeckt. Die Männer dort sind total ausgehungert und benutzen sie ziemlich brutal. Wenn sie nach einigen Stunden dort rausgeschmissen wird, ist sie ziemlich zerfickt und muss erstmal wieder aufgepäppelt werden.

Aber so ist es halt, es ist ihre Aufgabe. Versuchs doch mal mit Arbeit. Mach dir nichts draus. Nach der neuen Gestzeslage müssen Harzis ab sofort fpür die Euronen arbeiten. Und zwar von 6. Wers nicht tut kriegt auch keine Knete mehr.

Damit will man Faulpelze ausbremsen. Wir machen seit 8 Jahren Sex mit anderen, sind beide 64 Jahre und meine Frau ist sehr mollig. Seit sie aus den Wechseljahren ist, wird sie immer geiler und die Schwänze ihrer Lover immer dicker und länger Jede Woche kommen so zwischen drei bis vier Lover, die über sie drüber rutschen und sie findet es geil! Ich war bis vor 2 jahren die brave ehefotze meines mannes und habe nie einen anderen gehabt.

Ich war 4 Monate eingesperrt und wurde in totaler Nacktheit gehalten,täglich von männern gefickt und immer vollgepumpt. Mir wurde die spirale entfernt und ich wurde wieder monatelang bei dem dom-sad paar nackt gehalten und ständig vollgepumpt und nach 3 Monaten trächtig! Klaus wie habt ihr das geschafft deine Frau zu überzeugen mit deinem Bruder einen Dreier zu machen. Mein Mann ist ein Cuckold.

Es ist seine Aufgabe mir Schwänze und geile Klamotten zu besorgen. Mindestens drei Mal die Woche sucht er für mich geile Klamotten raus oder schenkt mit etwas neues.

Aber im Urlaub suche ich mir die Männer raus. Lange passierte nichts, bis sich dann mal einer erbarmte und sein Teil reinschob. Da kamen sie dann auf einmal wie die Fliegen.

Wollte ja nicht unhöflich sein und habe alle rangelassen, obwohl da bei Licht betrachtet schon ein paar merkwürdige Gestalten dabei waren.

Habe es einfach geschehen lassen. Mein Mann hatte dann 16 Schwänze gezählt und ich war dann schon froh, dass das Meer in der Nähe war und ich nicht mit dem ganzen Sperma ins Hotel musste.

Ich habe vor paar Wochen einen Afrikaner Senegal kennengelernt, der geil auf meine Freundin war. Ich habe sie dazu überredet, mit ihm zu ficken und dabei zugesehen. Dafür scheisst er mir als "Honorar" ab und zu ins Maul, weil ich darauf stehe. Meine Freundin weiss das nicht. Wie tief kann man sinken? Von einem Afrikaner angeschissen zu werden, übersteigt meine Vorstellungskraft und ist ungehörig. Wenn ich das so lese scheint es keine Frauen mehr zu geben die nicht fremd vögeln.

Ich hab meine junge Ehefotze jedem angeboten der wollte. Besonders geil war es für uns wenn sie von mehreren weit älteren Kerlen hart abgefickt wurde und dabei als Schlampe Hure Nutte bezeichnet wurde. Die geile Sau wurde immer schärfer auf fremde Schwänze und Sperma. Auch anschaffen hat sie einer geschickt.

Das war der absolute Kick für die Sau. Ja, das Problem habe ich auch. Dabei gönne ich ihr das so sehr. Da sie zur Zeit nicht zuhause ist bei den Kindern , habe ich ihr geschrieben, sie solle sich doch das gönnen, wovon ich träume.

Ich würde ihr gern dazu gratulieren und sie noch mehr lieben als bisher. In den Reaktionen meiner Süssen habe ich gemerkt, dass sie nicht drüber sprechen möchte, sich aber gut vorstellen kann, es dann doch mal zu tun.

Sie ist ja auch weit weg von zuhause. Ich bin gespannt, was sie bei ihrer Rückkehr erzählt. Eine schriftliche Nachricht tut es auch. Gib mir doch einfach die Handynummer Deiner Frau. Ich werde ihr nette E-Mails schreiben, bis sie mich kennen lernen möchte. E wird dann sicherlich nicht mehr lange dauern, bis das Ziel erreicht ist. Ich helfe gerne dabei. Meine Schlamperei fickt fast jeden aber nur in unseren Ehebett lch warte im Wohnzimmer bis sie schreit und stöhnt ich komme dann und ficke sie dann ins maul.

Prinzipiell wenn ich Frau, oder Freundin hätte jeden der sie, oder mich fragt. Würdest Du auch mit mir ficken? Melde Dich doch einfach. Mein Mann schaut zu, wenn ein paar Asylanten dem Dorf mich vollrotzen.

Er leckt mir dann meine Grindfotze sauber. Wir sind 12 Jahre verheiratet und beide mitte dreizig. Unsere Nachbarn mitte fünfzig und wir sind gut befreundet.

Vor einem Jahr ist Martina, unsere Nachbarin, plötzlich verstorben und so kümmern wir uns oft um Jürgen. Er ging duschen und die Tür stand offen und meine Frau sah ihn. Sie beobachtete ihm und er hat sich dann im Bad einen gewichst.

Nun legte sie es drauf an, immer wenn es sich ergab, bückte sie sich vor ihm, nur im Shirt ohne Slip und einmal bekam er einen steifen. Sie ging auf ihm zu, griff seien Schwanz und sagte, oh Jürgen du hast ja schon lange keine Frau mehr gehabt und wichste ihm einen. Ich gab meiner Frau das okay und dann fickten beide und das heute noch. Mein Schwanz ist 3,5 mal 15 cm und seiner 5,5 mal 17 cm. Sie liebt den dicken und fickt ca einmal die Woche mit Jürgen.

Beim Bier habe ich mit Jürgen drüber gesprochen, er darf meine Frau ficken aber ich will nicht dabei sein. Wenn es Deine Frau mag, von ihm gefickt zu werden; warum nicht Nur im Shirt und Slip oder sogar ohne Slip; vielleicht noch ein ärmelloses Shirt mit weiten Armausschnitten. Da steht mein Schwanz sofort senkrecht Also meine Ehehure kann ficken mit wem sie will. Und sie macht es auch.

Sie kann auch jeden mitbringen und auch so viele sie will. Silvester waren in unserer Runde 12 bei uns zum feiern ich brauchte sie nicht an zu bieten. Ihre Aufgabe wa klar.

Und die Hure hat mit jedem gefickt. Ich finde es toll. Meine Ehefotze braucht täglich mehrmals Sex und zwar in aller Löcher. Gerne nehmen ich auch Paare, wo Sie - gerne mollig mit dicken Eutern - sich auch anal ficken lässt. Er darf dafür meine Ehehure ficken wie er will.

Als C3 Cuckold mit Sissifizierung bin ich auch für die Schwänze meiner Ehehure zuständig und führe ihr regelmässig entsprechendes Fickmaterial zu.

In den Asylantenheimen ist jetzt neues Material zu hauf vorhanden. In unserer Gemeinde haben wir in der Nachbarschaft ein Asylantenheim für Schwarzafrikaner. Meine Familie, Frau und 4 Töchter, wollen das sich diese traumatisierten aber auch notgeilen Menschen hier integrieren, wir veranstalten daher seit einem Jahr einmal wöchentlich ein AO-Gang-Bang alle meine Mädels ficken Blank ich bin nicht der biologische Vater, meine Frau wurde in meinem Beisein von Negern fremdgeschwängert, sie haben daher die Gene ihrer Mutter geerbt, sie sind schwanzgeile schwarze Votzen, sie sind aber alle volljährig.

Im Urlaub suchen wir seit einigen Jahren immer jemanden für mich. Ist nicht immer einfach, weil nicht jeder kann wenn einer zuschaut. Gehe mal im Jahr zu einem anderen Pärchen. Bin dort immer das ganze Wochenende. Hallo Daniela, gerne können wir uns treffen und Dein Mann kann dabei zusehen, wenn er mag.

Lasse sie gern von dem nachbarn ficken sie trägt immer strumpfhosen mit loch in der mitte während er nachbar sie nimmt lecke ich an ihren nylonfüssen. Ich mache alles mit was er will und habe auch schon mit seinem Vater gefickt! Schwedenmoni tu nicht so Du wirst Dich gerne von einen Hengst Ficken lassen.

Mein Ex war ein Schlappschwanz und er holte dann seine Kollegen, damit er sich einen runterholen kann,wenn er sieht, wie ich mich ficken lasse Ich lasse alle Jungs und Männer über meine Frau drüber steigen, von denen sie auch bestiegen werden will.

Meistens kriege ich es ja eh erst danach, nachdem sie besamt wurde, mit. Dann ist sie immer überdreht und ausgelassen und sieht besonders "wuschig" aus. Mein Freund hatte den klassischen Wunsch dann auch, es mal mit einem dritten Partner zusammen zu machen.

Mein Freund dachte dabei an seinem Sportsfreund, den ich ebenfalls schon lange kannte. Er wollte mich gerne mal abwechselnd mit ihm zusammen besteigen. Ich war nicht abgeneigt und so verabredeten wir uns einfach mal. Neben den Umkleiden gab es da Einzelzimmer, die für Masseure gedacht waren.

Spätabends war da nie jemand und so wollte ich sie dazu bewegen, mich dort zu vernaschen. Das klappte verzüglich und es war ein richtig geiler Fick.

Sein Freund kam dann auf die Idee, dass Ganze doch mal zu erweitern und er hätte da auch schon eine Idee. Es vergingen einige Wochen, bis zu diesem Partyabend. Ich war hacke voll und wusste nicht mehr wie ich stehen sollte.

Mein Freund pennte bereits in der Ecke und bekam auch nichts mehr mit. Sein Sportsfreund kam dann auf die Idee und ich sagte zu. Wir fuhren zu dem Vereinsheim und innerhalb von einer Stunde waren da dutzende von Männer.

Ich lag auf einer Matte, hatte die Hose aus und die Beine waren jeweils rechts und links angebunden. Jeder Mann kam, zog seine Hose runter und steckte sein Glied in mich hinein. Alle fickten und besamten mich. Ich kannte keinen, doch es war geil. Zum Ende lag ich spermagefüllt auf der Matte und bin eingepennt. Mein Freund pennte auf der Party und ich im Vereinsheim.

Sein Sportsfreund brachte mich dann auch zurück zur Party und gab mir noch einen Sekt. Vielleicht haben Dich während Deines Stripps die Jungs noch mal gegriffen, Dich flach gelegt und sind wieder über Dich drüber gestiegen?

Mein Mann ist Cuckold,da lesst er keinen drüber. Sondern Ich lasse jeden drüber und mein Cuckold leckt mich schon sauber,geil oder? Viel zu lesen hier. Wir sind Er42 u Sie Wir suchen u finden einmal im Monat älter Pärchen u die sind meistens ü Der Sex findet meistens unter den Frauen statt.

Es ist aber geil u das liebt auch meine,wenn die älteren Herren sie anspritzen oder einfach Wixen. Wir kommen dadurch schon zu mehreren Orgasmen. Meldet Euch einfach bei Interesse? Ich habe einen Stiefbruder, der 16 Jahre älter ist als ich. Ich habe viel von ihm gelernt und er hat mir immer geholfen. Als ich dann geheiratet hat, war er immer zur Stelle, wenn wir Rat brauchten und hat viel um nicht zu sagen alles für uns gemacht, da er auch ein perfekter Handwerker ist.

Seitdem ich meine Frau kenne, habe wir uns immer gut verstanden und auch sehr oft gemeinsam was unternommen. Wir verstanden uns prächtig und meine Frau freute sich, dass wir jetzt einmal etwas für ihn tun konnten.

Meine Frau und ich waren immer schon etwas abenteuerlustig und wir hatten schon ein paar Mal was mit anderen Pärchen oder Männer im Club oder auf Parkplätzen, da meine Liebste so anonym und schmutzig es total aufregend und geil findet.

Es war einfach schön wie toll wir uns über alles unterhalten konnten. Mein Bruder ging dann schlafen und ich fragte meine Frau, ob sie sich vorstellen könnte, mit meinem Bruder zu schlafen. Jetzt, da er geschieden war und auch unseres Wissen keine Freundin hatte.

Sie sagte, dass sie sich das schon oft vorgestellt hatte und sie würde das sehr gerne tun, wenn ich damit einverstanden bin und er natürlich auch. Da wir kurz vor dem zu Bett gehen waren, hatte sie nur noch ein T-Shirt und Höschen an.

Wir sind jetzt beide 50 Jahre alt und mein Bruder Unterm Jahr wird meine Frau nur von ihm und mir "gepflegt". Aber jedes Jahr fahren wir einmal im Jahr zum Wandern in die Berge. Dafür suchen wir jedes Jahr per Inserat und übers Internet nach einem oder zwei jungen Mitwanderern, die dann mit uns auf Tour gehen und in der Nacht das Quartier mit uns teilen.

Meine Frau freut sich immer darauf, denn es gibt nichts Schöneres für sie, dass so ganz junge Männer sie sexuell attraktiv finden und sie mit ihren jugendlichen Kräften und Ausdauer beglücken.

Wir sind dann mit unserer Rolle als Zuschauer und Helfer bei geilen Situationen vollauf zufrieden. Dieses Spiel wiederholen wir so oft beide dazu Lust haben. Manchmal werden wir auch von 2 Studenten begleitet. Das Geilste, was sich dabei ereignete, dass wir einmal in einer kleinen Hütte uns mit 10 Bergsteigern das Matratzenlager teilten. Zuerst wurde gegessen, dann gehörig getrunken und der alte Wirt setzte sich neben mich und sagte, dass er meine Frau ganz hübsch und toll fände und ob sich das "etwas" ergeben könnte.

Ich schenkte ihm dann reinen Wein ein, er erzählte es allen anderen starken, bärtigen und eher ungewaschenen Männern, die uns und meiner Frau immer näher rückten. Sie kicherte nur und sagte, "Na dann. Sie stand auf und alle halfen ihr beim Ausziehen und danach wurde meine Frau nackt, wie sie war, in den ersten Stock mit dem Matratzenlager getragen.

Es gab nur Kerzenlicht und es war sehr schummrig und so konnten mein Bruder und ich wie sich alle Männer über sie her machten. Wie diese drahtigen Bergsteigerkörper, viele sehr stark behaart, ihre dicken Schwänze in meine Frau bohrten und sie besamten. Meine Frau war nur noch ein Ooh und Aah, ein Orgasmus nach dem anderen.

Sie bekam Samen in alle Löcher und musste auch einiges Schlucken. Sie wurde immer nur von einem "genommen" und sobald dieser fertig war, kam der Nächste. Sie sagte, das war ein unglaubliches Gefühl, zu wissen, dass sie hier eine Schwanz-Konga hatte und als der Letzte fertig war, war der Erste mit einem frischen "Riesenständer" einsatzbereit.

Am nächsten Tag hat sich jeder der Bergsteiger bei ihr persönlich mit Küsschen bedankt. Der Letzte übergab Ihr ein Kuvert und sagte, dass sie das bitte nicht falsch verstehen sollte und sie wüssten alle, dass sie eine sehr liebe und sehr anständige Frau ist, aber sie wollten sich einfach auch so bedanken und hoffe, dass sie sich etwas Schönes davon kaufen sollte.

In dem Kuvert waren Euros und eine Karte mit einer Telefonnummer, auf der stand. Es wäre schön, wenn wir das einmal wiederholen könnten und sollte unsere wunderschöne, freizügige "Hüttengeliebte" mal wieder Lust darauf haben, dann würden sie sich über einen Anruf freuen. Meine Frau wurde ganz verlegen, sagte aber dann in die Runde, dass sie die gestrige Nacht sehr genossen habe. Dass sich alle wie echte Kavaliere benommen habe. Das sie ganz tolle Liebhaber seien und dass sie sich geehrt fühlte, dass sie den Samen von allen empfangen durfte.

Sie freute sich sehr über das "allerliebste Geschenk" und sie würde sich etwas sehr Schönes kaufen und gerne davon ein Foto machen, dass dann an alle geschickt werden konnte. Der Wirt bot sich an, es allen zu schicken. Sie wollte nichts versprechen aber sie hätte keinerlei Einwände, ein "Da Capo" der gestrigen Nacht zu erleben. Das Tollste für sie, war aber, dass sie das Gefühl hatte, dass sie von echten Männern, die nach echtem Männerparfüm rochen, geliebt wurde und sie hoffe, dass dies beim nächsten Mal genaus so sein würde.

Je intensiver die Duftnote nach mehrtägigen Wanderungen desto schöner, aufregender und befriedigender für Sie. Ich darf noch dazufügen, dass wir 3 Kinder haben. Das Älteste, unsere Tochter ist von mir. Bei Gesprächen mit meinem Bruder haben wir uns gegenseitig gestanden, dass wir beide meine "unsere" Frau lieben und sie die ideale Frau für uns beide ist und das wir unglaubliches Glück haben, ein derartige, funktionierende und liebevolle Beziehung haben.

Es ist eine wahrhaft, praktisch unvorstellbare, ideale Ehe zu Dritt Als unsere Kinder alt genug waren, haben wir ihnen behutsam die Wahrheit erzählt und in langen Gesprächen erklärt, wie es dazu kam und was es für uns bedeutet. Es gab viele Fragen, manchmal auch einige Probleme. Aber heute hören wir immer wieder, dass sie uns verstehen. Dass sie sich für uns freuen und uns danken, dass wir ihnen nichts vorgemacht haben. Unser jüngster Sohn meinte, das wäre nichts für ihn.

Unsere älteste Tochter meint, dass sie auch mal genauso wie die Mama "zwei Männer", gerne auch Brüder, als Ehemänner haben möchte und unser Zweitältester, der immmer ein lustigen Spruch auf der Lippe hat, meinte, dass ihm zwei Frauen gleichzeitig "viel zu anstrengend wären". Ich wart mal ab. Mal schauen, was sich ergibt. Natürlich wurde das Hüttenabenteuer schon ein paar Mal wiederholt. Morgen ist es mal wieder soweit meine Ehehure darf sich im Pornokino nackt durch die Gänge bewegen und von allen abgreifen lassen.

Wenn sich dann genügend Männer gefunden haben,geht es in den Darkroom wo sie von mir jedem mit Mund und Fotze ao zur Verfügung gestellt wird. Wer sie nicht fickt darf sie danach im Kino auf der Liege vollspritzen.

Danach möchte ich dass sie mit offenen Mantel bis zum Auto geht. Jeder soll soll die vollgesaut Schlampe sehen. Wir fahren auf die A 8 auf einen Lkw Rastplatz wo sie sich so zeigt und gerne nochmal richtig rangenommen werden darf.

Meine Frau ist leidenschaftliche Bergsteigerin. Aber vermuten kann ich es. Auf jedem Fall ist sie seit damals jede freie Zeit mit einem, 2, 3, oder 4 von ihnen, einen oder mehrere Tage in den Bergen oder im Urlaub unterwegs. Von diesen Ausflügen kommt sie immer ganz glücklich und zufrieden und ausgeglichen zurück.

Wenn sie wieder einmal mit denen unterwegs sein kann, merkt man ihre Vorfreude auf das nächste Abenteuer mit ihren Freunden. Als ich sie einmal fragte, ob da nicht nur das Bergsteigen sondern noch mehr wäre, bekam ich zur Antwort: Sie hat ihre Bedürfnisse erfüllt und ich brauch mir mehr ein schlechtes Gewissen machen! Bei mir ist es ähnlich,nur meine Frau erzählt mir immer wenn sie einen drüberlassen hat.

Mein ex-Mann hat mich als Skandinavische Ficksu auf Parys angeboten. Nach unserer Scheidung mache ich es selber und viellieber. Ich lasse jeden, der mir gefällt in mir kommen. Meinen Mann stört das nicht. Er ist, wenn ich es Ihm erzähle, immer ganz geil und will mit mir ficken. Er wünscht sich, das ich mal mit einem richtig dicken und langen Negerschwanz ficke. Sie fragten nie ihre Partner, sie machten das einfach. Sie machen sich auch nichts draus, wenn einzelne Leute an ihnen vorbei laufen oder davor stehen.

Sie lassen sich einfach weiter ficken. Immer wenn sie mir davon erzählen, möchte ich ALLE Einzelheiten vor, während und nach dem Ficken wissen, was sie mir auch sehr gern ganz genau schildern und andeutungsweise zeigen. Manchmal ziehen sie sich ihre Klamotten oft sehr knappe Minis, Tops oder auch hautenge Hosen oder ganz normale Klamotten, wenn sie nicht vorhatten gefickt zu werden und es sich aber so ergeben hatte beim erzählen an, die sie vor, während und nach dem Ficken noch trugen, um es mir besser erzählen zu können.

Dabei werde ich immer so wahnsinnig geil, rubbel gleich instinktiv meinen senkrecht stehenden Prügel und will mit ihnen unbedingt sofort ficken. Meistens lassen sie mich noch paar Stunden zappeln, erzählen dabei von ihrem Ficken weiter und lassen ihre Fickklamotten dabei an und tippeln mir ständig vor den Beinen rum oder räkeln sich auf dem Sessel, bis ich mich nicht mehr beherrschen kann und, ganz egal wo wir gerade sind Küche, Garten, Garage, Keller Meine Aufgabe ist es die familienhure zu sein, die Männer unsere Familie können mich anbieten wen sie wollen.

Hi, ich möchte meine wirklich geile Frau zum ficken anbieten. Am Besten mehrere Männer gleichzeitig Wir wohnen im Raum Pinneberg. Sie fickt wirklich geil und ist dreiloch begehbar Ich komme gerne mal von Köln nach Pinneberg.

Dies wäre ein Erlebnis. Also ich leb seit 17 Jahren mitneinem zusammen klar gut paar kerle waren es aber nur mit ihm zusammen und er ist der einzige der in meine muschi darf dernrest nur hinten oder oral. Mein Mann hat darauf keinen Einfluss, ich nehme wie es kommt und es kommt oft zumals in den Sommer-Monaten. Hauptsache ein schöner Schwanz fickt Dich super. Deine Einstellung finde ich gut Das entscheidet sie allein, wer ihr gerade gefällt, wer geil auf sie ist und wenn sie läufig ist.

Dann ist es ihr egal, wann und wo sie von wem gefickt wird. Im Sommer wird sie fast täglich bestiegen. Und du machst mich geil mit dem was du schreibst. In den Sommermonaten ist es schon schlimm mit mir. Wenn ich dich jetzt hier hätte, würden wir bestimmt versaut und unanständig sein, oder? Mit wichsen, reiben, ficken, blasen, lecken und mit Spielzeug und geilem versautem Reden. Hallo Conny, können wir uns nicht irgendwo treffen.

Du macht mich richtig geil. So eine Frau wie Du möchte ich zu gerne persönlich kennen lernen. Er legt fest für wen ich wie die Beine breit zu machen habe, was mein Mann dann gefälligst zu akzeptieren hat Also meine Frau ist Japanerin. Sie ist fünf Jahre älter als ich. Bevor wir geheiratet haben, habe ich sie gefragt, ob sie, wenn ich sie darum bitte auch fremd ficken würde. Sie meinte, sie hätte Angst vor Krankheiten, weshalb sie mit wildfremden eigentlich nicht ficken möchte.

OK, andere Länder andere Sitten. Wir waren aber noch gar nicht verheiratet, geschweige denn, hatten wir einen Sohn.

Meine Wünsvhe nach einer fremdfickenden Frau sind nicht erloschen und so habe ich sie immer wieder darauf angesprochen. Meine Frau hatte auch keinen Bruder sondern nur eine ältere Schwester, die aber verheiratet war. Einmal machten wir Nacktfotos von uns, die ich dann meine Schwiegermutter bat, abzuholen. Als sie uns die Bilder gab, lächelte sie. Ich habe dann die Fotos auf den Tisch gelegt und wir haben sie zu dritt angesehen. Ich nutzte dann die Gelegenheit und habe meiner Schwiegermutter meinen Wunsch und die Bedenken meiner Frau mitgeteilt.

Plötzlich sagte meine Schwiegermutter, meine Frau sollte sich doch freuen, denn die meisten Männer würden ihren Frauen ohnehin nichts gönnen. Sie hat dann ebenfalls auf meine Frau eingeredet und wir haben eine Lösung gefunden. Meine Schwiegermutter hat gemeint, der Sohn der Schwester meiner Frau wäre alt genug. Wenn wir wollten, würde sie mit meiner Schägerin sprechen. Gesagt getan, meine Schwägerin willigte ein uns unsere Neffe dürfte seine Sommerferien bei meinen Schwiegereltern verbringen.

Meine Frau hat ihn dann vernascht. Ich war im Nebenzimmer und konnte alles hören. Als unser Neffe den Raum verlassen hatte, kam ich ins Zimmer. Meine Frau lag nackt am Bett. Ich habe ihr meinen total harten Schwanz gezeigt. Schleck mich bitte, kam es aus ihrem Mund. Erfülle mir diesen Wunsch. Warum auch nicht, dachte ich mir und habe begonnen, lansam Tropfen für Tropfen des Gemisches aus Scheidensaft und Sperma zu schlecken und zu schlucken. Danach hat mich meine Frau oral entleert.

Soviel hast du noch nie gespritzt, meinte sie. Diese Art der Liebe ist bis heute unser absoluter Favorit unter allen Sexpraktiken. Am nächsten Morgen beim Frühstück hat sich meine Schwiegermutter erkundigt, ob es uns gefallen hat. Plötzlich meinte meine Schwiegermutter, sie bitte uns um Entschuldigung, denn sie hat uns beide durch einen Schlitz in der Tür beobachtet. Dann erwähnte sie noch, ob mir der Samen meines Neffen geschmeckt habe. Ich würde etwas rot, habe dann aber bejaht.

Mittlerweile ist sie dreiundsechzig. Unsere Vorlieben haben sich dank der Hilfe meiner Schwiegermutter in der ganzen Familie herumgesprochen. Meine Frau fickt mit allen männlichen Verwandten und ich darf Sie jedesmal ausschlürfen. Drei bis viermal pro Woche haben wir Besuch von Verwandten. Selbst haben wir keine Söhne, dafür aber drei wunderbare Töchter, deren Freunde bzw Männer mittlerweile auch meine Frau ficken.

Lasse meine Frau öfters mal von meinen Nachbarn ficken aber auch auf Familienfeiern wird sie rumgereicht was aber in Ordnung geht da sie schon vor unserer Heirat die Dorfnutte war und mit fast jeden Kerl im Dorf fickte.

Lasse meine Ehestute regelmässig von mein Vermieter,Versicherungsvertreter und den Wirt meiner Stammkneipe ficken so sparen wir bis zu Euro im Monat. Neulich wollte mein Vater von mir wissen wie meine Freundin so im Bett ist da sagte ich ihm er kann das selbst herausfinden wenn er sie auch mal fickt. Meine Freundin hatte nichts dagegen zumal der Schwanz von mein vater ziemlich lang und dick ist. Zuerst lies er sie blasen dann fickte er sie in den Arsch und fotze.

Meine Freundin ging dabei echt ab. Hallo, sind beide jung und fesch. Suchen zusammen im Netz spritzfreudige sexy Burschen oder eben Schwänze zum Vögeln aus, laden sie ein, die meisten kommen voll geladen. Nach der Begutachtung legen sie gerne die Sehe ganz irre dem Vögeln von hinten zu, wie sie so richtig gedeckt wird, lecke dabei sein Pussylein, stecke bei manchen auf Wunsch auch meinen Stecker rein. Mit Samenpausen kann das schon mal zwei Stunden dauern, besonders geil, wenn wir einander im Boy auch noch besamen.

Ist eine nette Nebeneinnahme, steuerfrei und voll Vergnügen. Können uns manches leisten, wovon andere nur träumen. Alles dank einer unersättliche Muschi, zwei spritzfreudigen Schwänzen, spermagierigen Zungen und viel Abwechslungsfreude! Bin seit vielen Jahren Fernfahrer. Wenn meine Frau mich nach einer langen Tour in der Spedition abholt macht sie gleich die Beine breit und lässt sich durchficken. Viele meiner Kollegen wissen dass, sie stellen sich auch an und rammeln sie ebenfalls durch.

Ich hab nichts dagegen, sie braucht dass. Ganz scharf ist sie auf Türken und Russen. Unsere Spedition hat ca. Bin seid 10 Jahren verheiratet, und vermiete meine Frau sehr erfolgreich an jeden der gut zahlt. Mache dann auf Wunsch sehr gerne mit, ich bin Bi, da macht das manchmal dreifach Spass. Bei uns ist oberstes Gebot "Diskretion" sie hat mir das erzählt wer sie gefickt hat und auch vielleicht wie es war.

Sie hatte eine Freundin die so nebenbei einen "Escort-Service" betreibt, sie hat das selbständig betrieben. Messen waren hat meine Frau da schon mal "ausgeholfen" und anm einem Nachmittag sind da schon mal 7 bis 8 Liebhaber über sie gerutscht.

Die Liebhaber standen ja fast ohne Ausnahme auf ältere Damen. Neulich Besuch von nen Kumpel gehabt,der machte meiner frau Komplimente wegen ihrer tollen Figur da fragte ich ihn ob er sie ficken will.

Meine Frau hat ja sowieso nichts gegen fremde Schwänze in der Fotze und so fickte er sie schön in alle Löcher. Wir sind ein Swingerpaar und Matt liebt es, mich anderen Männern zuzuführen. Er spricht sie meistens sogar selber an. Weitestgehens handelt es sich dabei um Männer, die wir nicht kennen. Aus dem Freundes und Bekanntenkreis ist die Anzahl deutlich geringer.

Da gibt es zwei Kollegen von Matt, einen ehemaligen Arbeitskollegen, einen alten Schulfreund von mir und meinen Abteilungsleiter. Ok, es ist mein direkter Vorgesetzter, aber es hat mir auch schon einiges eingebracht. Meine letzte Beförderung habe ich ihm und seinem Glied in mir zu verdanken. Bei Überstunden hat er mich auf seinen Schreibtisch durchgeknallt und mir versprochen, wenn er mich vollspritzen darf, dann würde ich auch ein Danke schön erhalten.

Also Sperma rein und Beförderung bekommen. In der Kantine zahlt er manchmal mein Essen mit und ich komm dafür kurz in sein Büro und halt die Lippen drüber. Sozusagen Sperma als Nachtisch. Matt mag es, wenn ich fremd ficke und auch bei ihm sehe ich gerne zu, wenn er meist die ganz jungen Dinger durchknallt.

Gummis gibt es übrigens bei keinem von uns. Wir lieben den puren Sexgenuss. Ich lasse mich gerne von meinem Freund nackt unter dem Mantel zum abficken vorführen. Er bestimmt wo und für wen ich die Beine breit zu machen habe.

Ich liebe es wenn die Männer mir ihren Saft in meine gierige Fotze pumpen. Ich bin dort zu einer tabulosen Negerhure erzogen worden die Kerle befriedigen sich oft Stunden lang an mir. Mein Freund schaut gerne zu und fickt mich gerne als Spermaschlampe. Denn sobald ich Schwänze sehe werde ich geil.

In meiner normalen Stammsauna ist ficken schwierig, aber ich bin bekannt dafür, dass ich immer mal wieder mit anderen Männer die Sauna verlasse. Manchmal geht es mir nur um das benutzt werden, da kann man im Sommer die Kerle auch schnell in sich abspritzen lassen.

Mein Traum wäre, dass auf den Saunliegen ein dutzend Männer liegen, alle mit steifen Schwänzen und ich könnte die ganze Reihe abreiten, dann lege ich mich erschöpft hin und jeder der noch kann, darf natürlich nochmal. Alle die sie haben will. Von mir aus darf jeder drüber, den sie möchte - gerne würde ich auch dabei zusehen oder mitmachen. Leider mag sie das nicht - weder fremdficken, noch mich dabei haben.

Wenn alle so offen ficken wuerden wie sie hier alle schreiben Nur findet sich so einfach nix,weil sich hier nen Haufen Tastenwichser tummeln! Maennlein wie Weiblein gleichermassen! Meine Frau ist Nutte. Mehr als Männer haben sie gefickt. Verkaufe sie auch privat. Meine Frau ist eine Hure.

Sie fickt wirklich mit jedem, auch in unserem Bett. Kann nichts dagegen tun ausser zusehen und wichsen und sie sauberlecken. Probier es doch mals als Schalmmschieber; macht echt Spass und ist geil!

Mache ich auch so, wenn meine vom Hoteldate heim kommt Bin jung, attraktiv, sexy und arbeite als Abwartung in einem Hallenbad. Wenn mir ein Junge gefällt, hab ich gleich Kontakt und wir gehn in eine abgelegene Kabine zum Saugen, Lecken und Vögeln.

Bis zum Feierabend bin ich restlos voll und bringe meine Ernte meinem Freund, der auch auf Jungs steht. Er nimmt mich gleich über sich und leckt mich gänzlich aus. Ich mag das sehr, einerseits hab ich junge Schwänze und erst noch das Vergnügen, wider völlig leer und bereit zu sein für die Jungs am nächsten Nachmittag im Bad. Meine Frau tut immer so also möchte sie nicht aber nach bis 2 snaps lässt sie sich von jeden ficken. Wir sind nun mitte 40 aber meine Frau sieht toll aus und wirkt jünger.

Nun waren wir auf nem Geburtstag bei einem gut befreundeten Ehepaar,so gegen 23 Uhr sagt er zu mir das er meine Frau gerne mal nackt sehen möchte und mehr. Ich sagte gut Sie ist schon sehr betrunken mach sie an und nimm Sie dir. Ich zeigte ihm ein Foto von Ihr Nackt und Beine breit. Er sah mich an und meinte ,jetzt und hier.

Ja sagte ich fickt Sie durch. Er tanzte dann mit ihr und fing an Sie auf der Tanzfläche aus zu ziehen. Als Ihre Titten zu sehen waren grölten die anderen,dann riss er ihr Rock und Slip runter. Sie hatte keine zeit und wa zu betrunken um zu reagieren. Denn da lag Sie schon auf der Couch die zogen ihr die Beine auseinander und dann fickten alle Sie mehrfach. Seitdem ist sie die Hure von unserer Freundes runde ca. Ich lutsche schon hin und wieder Schwänze in der Arbeit.

Manchmal ficken sie mich auch einfach nur durch. Einmal hat mir sogar sein Cousin ins gesicht gewichst während sein Bruder mich von hinten durchgenommen hat. Deswegen traue ich mich nicht es ihm zu sagen. Wäre ich doch nur, wenn ich mich bezahlen lassen würde. Ich tu es aber einfach so damit die Männer ihren Spass haben. Habe hier versucht einen Stecher für meine tolle Frau zu Finden nichts.

War gestern mit ihr im Asylantenheim. Das lief noch zu hause aus ihrem Vötzchen. Geil am Samstag wird wiederholt, sie möchte es gerne. Berichte mal bitte was sich da so abspielt! Wie ihr da hingeht und was dort passiert. Wir gehen in die Volbrachtstr,in Erfurt,kommst als besucher gut rein. Irina macht sich schon frei. Ein zimmer aussuchen meistens sind es 4 Jungens.

Die freuen sich sehr wenn so eine kleine zierliche auf Bude kommt. Schnell ist sie nakt ,die lecken sie überall,der erste mit dem grösten darf als erster,sie schreit immer,dann wird sie in alle löcher gefickt,wie die das nur aushält ist doch ne schlanke. Nach ein bis zwei Stunden hol ich sie ab,sie ist fertig.

Schnell nach hause und alles auslecken Geil!! Ich mach das mit meiner Ehehure genau so. Ich gehe mit ihr als Besucher rein und biete sie im Männertrakt an. Da hängen viele junge Schwarze rum, die lange nicht gefickt haben. Meist sind es 6-Mann-Buden. Die Mitte vom Zimmer wird freigemacht,eine Matratze hingelegt und dann ist die Schlampe dran.

Sie ist schon 53 aber den Schwarzen ist das egal. Auf dem Flur stehen dann andere Schlange und warten bis sie drüber steigen können. Ich bringe sie 1x in der Woche hin.

Während meiner Ehe habe ich schon viel femd gefickt nach meiner Scheidung sowieso. Mein Mann möchte es wenn er mich richtig ficken würde brauchte ich keinen anderen. Seine Freunde sind auch meine Freunde und wenn er seine Kumpels zum Sex einlädt, dann mache ich gerne die Beine breit. Nur selten befiehlt er mir, mich von einem Fremden ficken zu lassen, doch das kommt auch vor.

Meistens bleibt es im Bekanntenkreis und dann ohne Gummi. Natürlich hat Sie auch eine gut eingefickte Arschvotze und macht jede Sauerei mit. Ich hatte mit meinem Mann jahrelang normalen Sex. Eines Tages wollte er, dass ich es auch mit anderen Männern treibe. Er sagte, es würde ihn aufgeilen, wenn seine Frau fremdgefickt würde. Ich liebe meinen Mann und habe eingewilligt.

Kurz danach kam er mit 2 Türken nach Hause. Die sind mir gleich unter den Rock gegangen. Ich habe es zugelassen und mich im Beisein meines Mannes ficken lassen.

Bei diesem Ficktreff ist es nicht geblieben. Jede Woche hat mein Mann Türken "eingeladen". Es wurden immer mehr. Meine Mann hat beim Zuschauen gewichst und ich hatte auch meine Abgänge. Ich war gegen Fremdficken nicht mehr abgeneigt, aber so ging es wegen der Nachbarschaft nicht weiter. Mein Mann hat mich dazu gebracht, ins Türkenviertel unserer Stadt zu fahren. Vor einem heruntergekommenen Altbau hat er mir gesagt, es wäre ein "Türkenpuff" da soll ich auf den Strich gehen, er habe schon alles organisiert.

Ich war entsetzt und neugierig zugleich. Ich wurde einigen "einschlägigen Herren" vorgestellt und die haben sofort "Ja" gesagt. Ich habe vorher nie gedacht, mal auf den Strich zu gehen, aber irgendwie hat es mich auch gereizt. Ich habe es dann getan! Als jährige Ehefrau bin ich für einen jungen türkischen Zuhälter anschaffen gegangen!!!

Am Anfang waren es nur 3 Tage in der Woche, aber schon bald hat mich mein aufgegeilter Ehemann jeden Tag im "Türkenpuff" abgeliefert. Im Schnitt "bediene" ich so 15 bis 20 Türken am Tag. Oft sind es Väter mit ihren Söhnen oder Neffen, die dann im Gruppenfick drübersteigen. Seit 1 Jahr gehe ich jetzt auf den "Türkenstrich" in einem Hinterhofpuff.

Unserer Ehe hat es nicht geschadet und ich denke mir nichts mehr dabei. Heute ist es für mich normal, als Billignutte für 20 Euro Türken drübersteigen zu lassen. Meine Frau 30 wird seit 4 jahren von unserem Nachbar gefickt. Er ist 34 sieht gut aus und ist sehr gut bestückt 19x6.

Sie hat mit ihrem Mann und meine Frau mit mir drüber geredet und alle waren einverstanden. Ich fand das unheimlich geil und bestärkte sie weiter zu machen.

Das tut sie nur zu gern. Mittlerweile ficke ich auch öfter mal seine Frau und sie geniesst den Sex mit dem wesentlich kleineren Schwanz. Nicht so oft wie meine Frau mit ihrem Mann. Der fickt meine seitdem mindetsens 3 x die woche.

Wir sprechen drüber alle miteinander und es gibt keine Eifersucht. So einfach ist das garnicht wie das hier immer seht. Wir waren ja auch im Heim und wollten es auch wieder tuen,aber wir haben immer wieder überlegt. Ja wir haben uns doch geinigt,ich wollte es sehen wen son schwarzer mit starken Adern und doch bewglich eindringt.

Hier findest du wirklich scharfe private Sexkontakte aus Österreich.. Sie alle haben ein gemeinsames geiles Hobby: Sich privat und anonym mit fremden Männern gehen zu lassen. Probiers aus, du wirst staunen. Du findest hier zahlreiche kostenlose Vorschaugalerien und private Gratispornos und kannst selbst deine eigenen privaten Sexbilder oder Amateurvideos raufladen und damit Geld verdienen. Erlebe hier zeigefreudige Privatfrauen vor der Kamera, die nichts zu verbergen haben.

Du suchst einen Sexpartner für ein privates Sextreffen, einen Seitensprung vielleicht auch mit einer gebundenen Frau.

Hier findest du private Frauen, die auf der Suche nach einem Mann für guten Sex sind. Die besten Adressen für einen Besuch in einem Club mit privater Atmosphäre, wo sich Gleichgesinnte zum Swingen treffen oder dich private Hobbynutten mit Girlfriendsex verwöhnen.

Benötigst du Sexnachhilfe von einer erfahrenen Sexlehrerin, willst endlich ficken lernen oder in Sachen Sex etwas dazulernen? Dann solltest du unbedingt bei deiner Sexlehrerin vorbeischauen. Du möchtest Sex mit reifen Frauen erleben oder bist auf der Suche nach versautem Grannysex? Mit geilen alten Weibern kannst du dich richtig versaut gehen lassen, denn diese alten Fotzen kennen absolut keine Tabus und sind vor allem auf Jungschwänze sehr geil.

Du stehst auf geilen Hausfrauensex oder bist auf der Suche nach Seitensprung Sexkontakten.

Sicherheit