Imperial Cleaning

Loslassen lernen: Wie man Menschen loslässt, an denen man hängt

Also ich würde mich einfach mal auf den freien Platz neben ihn setzen und mit meinem Knie sein Bein berühren.

Der Waage-Mann

Inhaltsverzeichnis

Ist er der Narzisst? Bin ich eine Narzisstin? Oder habe ich narzisstische Züge?! Die sich auf sein Verhalten evtl projeziert haben?! Mittlerweile denke ich, dass ich die schlimmere bin da er den kontaktabbruch auch ohne weiteres hingenommen hat zB.

Kann mir jemand helfen? Jenny, kümmere dich um deine Kinder, was soll der Quatsch?! Der Typ will nichts von dir, kapiere es, du läufst ihm nach, darauf hat er keinen Bock!!! Was ist mit deinen Kindern, spinnst du?????

Hallo zusammen Ich bin so froh diesen Artikel gefunden zu haben. Vor zwei Jahren habe ich meine Traumfrau gefunden. Lieb, anschmiegsam, leidenschaftlich, offen, verständnisvoll… das könnte noch sehr lange so weiter gehen. Zwar gab es am Anfang schon einige Zeichen, aber wer möchte das schon sehen, wenn man einen Engel vor sich hat.

Die kleinen, für mich ziemlich unlogischen Streitereien, waren eher eine kleine Würzung und häufig durchaus Amüsant wenn Sie sich selbst in ihrer Darstellung anfing zu widersprechen. Tja… nun sieht es so aus, das ich mein Herz voll an diese Frau verloren habe. Ich möchte mir ein Leben ohne Sie gar nicht mehr vorstellen. Leider… gab es gerade gestern einen Streit der alle bisherigen Rekorde in den Schatten gestellt hat.

Es ging über vier Stunden, war von Ihrer Seite Psychologin sehr genau durchdacht und hat alle nur denkbaren Möglichkeiten einer Situation so gedreht, das ich in der nur denkbar schlechtesten Position stehe.

Der Auslöser dieses wirklich kräftezehrenden Marathons ist an Banalität kaum zu überbieten. Das versenden einer Nachricht ohne bestimmten Inhalt den Sie auch gar nicht hätte empfangen können und der ihr auch nicht weiter geholfen hätte. Es ging hier offenbar nur um einen möglichen Kontrollverlust.

Wie gesagt, ist diese Frau wie ein Rausch. Gibt sich Kultiviert und fast immer gut gelaunt. Aber so wie Ihre Launen mittlerweile schwanken können, schwanken auch Ihre Zielsetzungen.

Bei einer längeren Periode ohne sichtbare Erfolge bzw. Lange Zeit hatte ich noch nicht einmal mit Narzissmus gerechnet. Ich dachte sogar eher an eine Wahrnehmungsstörung.

Da werden Wörter, ja ganze Sätze neu erfunden die man angeblich vor 5 Minuten gesagt haben soll. Jetzt ist mir klar, das dies nur geschieht, damit Sie eigene Fehler nicht zugeben muss und die Schuld ganz klar beim anderen Liegt. Dabei ist Sie allerdings immer noch so kreativ und verbindet Phantasien miteinander, das ich immer noch nicht ganz sicher bin, ob Sie das nicht evtl wirklich so sieht.

Dabei fällt immer wieder auf, das Sie in Extremen denkt. Es gibt keinerlei Grauzonen. Wenn du nicht für mich bist bis zur Blutstreue, dann bist du gegen mich und mein Feind der vernichtet werden muss.

Dieser Feind bin gerne mal ich selber… und das zerfrisst einen Innerlich. Genau wie es schon so häufig hier beschrieben steht, hofft man einfach, das es einmal wieder so wird wie am Anfang.

Diese Hoffnung zerbricht gerade in mir… und ist mindestens genauso schmerzhaft, wie ein handfester Streit. Hallo Sebastian, trenn dich von dieser Frau bevor es zu spät ist. Denn Sie wird dich immer mehr für sich vereinnahmen bis du nicht mehr kannst. Wenn es dannsoweit ist,dann wird siedich erst recht wie den letzten Dreck behandeln. Sie versuchen es zwar, aber das ist nur um dich hinzuhalten und lange auszubeuten.

Ich war 24 Jahre mit so einem Monster verheiratet. Als ich fast nicht mehr konnte, erst dann habe ich die Scheidung eingereicht.

Es war dann ein totaler Rosenkrieg der 14 Jahre dauerte. Heute fühle ich mich wesentlich freier und wohler in meiner Haut. Ich finde die Webseiten hier sehr hilfreich dafür. Narzissten ändern sich nicht — diese Hoffnung muss man aufgeben, wenn man nicht zerbrechen will. Nun ist dies, wie auch geschrieben wurde, mit Kind unmöglich, diese Person komplett aus dem Leben zu streichen, obwohl man es dennoch gerne machen würde. Deshalb bin ich dabei herauszufinden, inwieweit man einer Narzisstin beibringen kann, dass sie eben unter dieser Krankheit leidet.

Gelesen habe ich, dass bei Erkennung auch entsprechend behandelt werden könnte. Deshalb meiner Erfahrung nach ist die einzige Möglichkeit dafür zu sorgen das sie selbst wissen will was los ist, es auch nur anzusprechen wär fatal, wir haben auch ein Kind und seitdem bekomme ich es nur noch alle 2 tage für 2 stunden zu gesicht. Ich hatte den Kontakt über 10 Jahre abgebrochen und mich auf einen telefonischen Kontakt wieder eingelassen.

Leider musste ich feststellen, dass im Verhalten meiner Mutter sich gar nichts geändert hat. Sie ist nur noch raffinierter in ihren Manipulationsversuchen geworden, sodass ich den Kontakt wieder abgebrochen habe. Da sie der Meinung ist, alles richtig und keine Fehler gemacht zu haben, wird sie auch nie in eine Therapie gehen.

Aus diesem Grund glaube ich auch nicht, dass man einem Narzissten beibringen kann, dass er oder sie unter einer Störung leidet. Narzissten stehen über allem und jeden und würden eine andere Meinung überhaupt nicht gelten lassen.

Meine Mutter hat sich noch nie mit mir auseinander gesetzt. Sie hat bei meinen Versuchen immer den Raum verlassen, sich eingeschlossen und laut Musik gehört, damit sie mir nicht zuhören muss. Das war sehr frustrierend. Wie reagiert denn Deine Ex auf solche Gespräche? Du solltest allerdings Dein Kind beobachten, ob Veränderungen auftreten, denn Narzisstinnen neigen dazu, ihre Kinder psychisch zu misshandeln. Das kann dauerhafte Schäden bei dem Kind verursachen. Ich finde das allermeiste wirklich sehr kompetent und hilfreich.

Da ich selber betroffen war und 20 Jahre mit einer Narzisstin gelebt habe. Möchte ich verspätet noch kurz meinen Senf dazugeben. Ich bin übrigens selber Psychotheapeut.

Was mir während der gesamten Zeit herzlich wenig geholfen hat. Im Gegenteil, mein Fachwissen hat dazu geführt, dass ich mir gesagt habe: Nun ich muste irgendwann aufgeben und kann nur an jeden Betroffenen appelieren, sich keine Vorwürfe zu machen. Und vielleicht ist sie das sogar, aber halt nur auf ideell-spirituelle Art und Weise, leider nicht alltagstauglich. Generell habe ich — auch in meiner Praxis — die Erfahrung gemacht, dass die meisten Opfer von Narzissten weniger Theapie, als eher Bestätigung und Rückenstärkung benötigen.

Meiner Erfahrung nach nach riechen Narzissten ihre Opfer 10 Meilen gegen den Wind, weil diese fast immer die gleiche Persönlichkeitsstruktur aufweisen. Sie wollen niemandem wehtun, es fällt ihnen schwer nein zu sagen und sich abzugrenzen und sie sind Weltmeister im sich selber hinterfragen und analysieren. Sie alle müssen meiner Meinung nach zuerst einmal lernen die Hoffnung auf Einsicht, Selbsthinterfragung und Besserung ihres Narzissten aufzugeben.

Es wird nicht geschehen. Ich habe Narzissten erlebt, die sich lieber in die geschlossene Psychiatrie hocken, als sich selber ernsthaft zu hinterfragen.

Die Aufgabe des Schicksal für jemanden der an einen Narzissten geraten ist lautet meiner Ansicht nach: Gegen männlich Narzissten häufiger auf materieller Eben — also mit Anwalt, gerichtlichen Verfügungen und so — gegen weibliche mit psychisch- seelischer Stärke, Eigenständigkeit und dem Mut seiner eigenen Wahrnehmung bedingungslos zu vertrauen und nach ihr zu handeln.

Hallo Andy Du hast recht gute, einfache Worte gefunden, um zu beschreiben, wie es Menschen geht, welche in die Fängen von Narzissten geraten. Ich bin Tochter von narzisstischen Eltern. Ich hatte bis 30 drei furchtbar erniedrigende Beziehungen zu narzisstischen Männern. Ich habe in meiner Kindheit gelernt, nie nein zu sagen, mich selber ständig in Frage zu stellen, mir selber nicht zu glauben, die Gefühle des anderen wichtiger ein zu stufen als die eigenen etc….

Letztendlich habe ich es geschafft, aus dem Teufelskreis heraus zu finden. Aber es war harte Arbeit, drei Therapien im Abstand von jeweils 10 Jahren haben geholfen. Ich musste selber etwas lernen, was mir nie jemand gezeigt hat: Ich bin noch immer auf dem Weg, es ist mal einfacher, mal wieder weniger. Ich selbst habe mich in einen Mann der die ausgeprägteste Form dieser NPS hat verliebt und sehr lange gehofft ,gelitten und der Zerstörung meiner Persönlichkeit bis zur Zerstörung meiner Gesundheit zugeschaut …….

Was ist eigentlich, wenn ein weiblicher und ein männlicher Narzisst aufeinandertreffen? Ich denke, da ist schon eine tüchtig erotische Spannung, sie tun sich gegenseitig aufheizen, sie überschütten sich mit Komplimenten und Bestätigung.

Es wird ein ständiges Abhängigmachen und Klammern sein, zumindest am Anfang. Sie bauen ein Lügengerüst auf, um die Partnerschaften, die ja vorteilhaft sind und dem Zweck dienen, nicht zu schädigen. Man will ja das Bild vom Perfekten wahren.

Und heimlich das Ego stärken, ist eh am schönsten…. Sie haben sich aneinander gemessen, sexuell hart benutzt und belogen. Zuletzt hat sie ihm kriminell gedroht und ihn erpresst. Ich sagte ihm, Du hast in ihr Deine Meisterin gefunden. Er ignoriert sie heute und sie meldet sich hin und wieder und beschimpft ihn heftig.

Echt alles, was in dem Artikel steht, kann ich mit Beispielen nacherzählen. Die Frau hat natürlich selbst nie gearbeitet … all die gesamt 35 Jahre nicht. Er beschreibt die Beziehung als kalt, er sei nie wirklich an sie herangekommen.

Aber wenn er wiedermal genug hatte und den Ehering ablegte, hat sie ihn umspielt und geschmeichelt. Sie hat immer mehr gesoffen naja, mein Mann auch sagt er , aber als er den Karren aus dem Dreck ziehen wollte und gemeint hat er will aufhören, sie sollte auch und die beiden Säufersöhne sollten auch aufhöhen, hat sie in angepfaucht, was er sich erlaubt, wenn er selbst sauft den Söhnen eine Moralpredigt zu halten.

Ich habe so etwas teuflisches, wie diese 3 Personen noch nie erlebt. Hallo, ich habe seit ungefähr 3 Jahren nur noch die Nase gestrichen voll! Die Frau, von der ich schreibe, kenne ich schon seit der Jugendzeit. Ihre Art und Weise war mir schon immer nicht geheuer, deshalb war ich immer auf Abstand. Mein Mann war mit ihrem Mann schon eine ganze Weile gut befreundet, was ok für mich war. Dann wurde ich schwer krank und sie hat immer wieder ihre Hilfe angeboten. Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass sie dies macht, um bei den anderen gut dazustehen.

Was mich dann langsam beunruhigte, war die Art und Weise, wie sie meinen Mann behandelte, was sogar anderen Freunden auffiel. Und mein Mann begann sich zu verändern. Ich hatte ein paar Aussprachen, die unmöglich endeten, wo ich merkte, dass es gar nicht um meine Freundschaft, sondern um die meines Mannes ging.

Ich habe die Bremse gezogen und den Kontakt unterbrochen. Dann begann der Albtraum erst recht! Und der endet wahrscheinlich nie, weil mein Mann in eine totale emotionale Abhängigkeit geraten ist, aus der er nicht heraus will. Als ich so eine Nachricht las, und ihn zur Rede stellte, sagte er, dass er mich nur schützen will, weil ich mich sowieso nur aufrege. Sie will immer herauskitzeln, wie er zu ihr steht und was er von ihr hält. Und mich würdigt sie bei Begegnungen keines Blickes!

In letzter Zeit scheinen Diese Klammereien bei ihr wieder mehr zu werden, auch meine Kinder bezieht sie wieder ein. Ich bin seit heute hier angemeldet, da ich auch viele Erfahrungen mit weiblichen Narzissten durch- und mitgemacht habe. Meine Erfahrungen habe ich leider nur all zu oft im freundschaftlichen Bereich machen muessen. Gerade vor ein paar Tagen habe ich eine Narzisstin fuer mich enttarnt und ich bin ganz Stolz auf mich, da ich mich gluecklicher Weise rechtzeitig von dieser Person komplett distanziert habe.

Ich kannte sie noch nicht solange, ich habe sie Anfang des Jahres in einem Fitness-Studio kennengelernt und man hatte zu Anfangs nur oberflaechlichen Kontakt, der sich im Laufe der Zeit durch gewisse Gemeinsamkeiten mehr und mehr ausgebaut hat. Da ich nach gewissen Erfahrungen mit Solchen keine Freundschaften bzw.

Jetzt bin ich seit vergangenen Sonntag wieder eines Besseren belehrt worden. Da es mir mental nicht gut ging, bin ich von ihr zu einem Spaziergang im Wald eingeladen worden, was ja in erster Linie auch sehr fuersorglich von ihr erscheint ist. Aber waehrend unseres Spaziergangs wo ich mich ihr gegenueber ueber meine Probleme u. Anfangs war es noch halbwegs undurchsichtig u. Ich habe mich nicht ernstgenommen u. Sie hatte dann aber wohl gemerkt, dass sie was falsch gemacht hat u.

Da wir eh auf dem Rueckweg waren zum Auto, habe ich zwar noch mit ihr gesprochen, aber ich war rationall handlungsunfaehig. Sie hatte nur wahrgenommen das ich mich irgendwie veraendert habe. Sie hat mich dann bei meiner Mutter abgesetzt, da ich sie an diesem Tag danach noch besuchen wollte, ich war aber emotional fix u.

Ich habe meiner Mutter zwar erzaehlt das ich von dem Spaziergang fix u. Meine Mutter war zuerst selber ueberfordert, da sie mich aber gut kennt, weiss sie, dass ich nicht einfach so weine u. Da ich eh vor hatte ihr mein Gefuehl zu uebermitteln, habe ich es mir dann auch nicht nehmen lassen u. Ich war jetzt nicht respektlos, aber ich habe ihr ganz selbstbestimmt meine Meinung dazu geaussert.

Na dreimal duerft ihr jetzt raten wie sie darauf reagiert hat? Sie ist aus allen Wolken gefallen, da sie damit nun nicht gerechnet hat, sie sei tief verletzt, hat sich aber zum Ende hin entschuldigt u.

Am naechten Tag habe ich eine erneute SMS von ihr bekommen u. Handeln vermittelt hat u. Da bin ich mehr u. Sie meinte ja auch, ich sei an dieser jetzigen Situation alleine die Schuldige, denn wenn ich direkt was gesagt haette u. Unzulaenglichkeiten auf sie projezieren, ich sollte mal mehr ueber mich u. Also, wenn sie das ihrem Mann u. Sie wollte dennoch ein ruhiges klaerendes Gespraech mit mir fuehren u. Ich habe ihr vermittelt, dass ich darin keinen Sinn sehe, dass ich nichts habe, woran ich mich bei ihr festhalten kann, da ich nicht sehe, da wir von Anfang an keine wirkliche Basis hatten, was ich aber geglaubt habe.

Worueber sollten wir da noch reden, dass waere nur ein Kreis der sich nie schliesst u. Sie hat daraufhin nur gemeint, ok, wenn du das so willst u. Aber ihr Mann meinte auch, sie sollte den Kontakr zu mir abbrechen, dass waere fuer sie besser. Sie wuenscht mir fuer die Zukunft das ich mein Glueck u. Ich bin heilfroh, dass ich ds rechtzeitig rausgekommen bin, lieber alleine, sls meine Nerven kaputt machen lassen. Den Schuh ziehe ich mir nicht mehr an, dass ich nur das Problem bin u.

Die Zeiten sind fuer mich vorbei, obwohl ich davor ja nicht sicher bin, jemals wieder an so einen Menschen zu geraten, wichtig ist dabei nur, es rechtzeitig zu erkennen u. Ich habe auch Jahre gebraucht mich dagegen zu waehren, geschweige es ueberhaupt zu erkennen u. Darauf spekulieren solche Menschen nur, sie suchen sich ganz gezielt u.

Das ist der groesste Fehler den man ueberhaupt machen kann, sich fuer alles schuldig zu fuehlen, dazu gehoeren, wenn immer noch zwei, der eine agiert, manipuliert u.

Viele scheinen hier zu vergessen, auf die Frage hin: Wenn das im weitern Verlauf der Bez. Warum kam es so? Eine Bez mit Einer Narz läuft nie ohne Probleme ab oder wenigstens ohne einmal kurz getrennt zu sein. Man sollte auf sein Bauchgefühl hören aber was macht man? Lässt sich wieder mit leeren Versprechen einlullen. Das Grandiose am Anfang, was auch bei mir der Fall war, war eine Lüge, eine Illusion, erschaffen von einer Person, die mit der wirklichen Realität nicht zurecht kommt und nie zurcht kommen wird.

Von daher ist es am Besten es hinzunehmen, froh zu sein, dass man aus dem ganzen raus ist und sich auf sein Eigenes Leben ohne Narz konzentrieren. Leute mit mangelnder Lebenserfahrung oder aufrichtiger Erziehung und guten Werten glauben natürlich den Lügen, da das Weltbild ja eigentlich auf Ehrlichkeit aufgebaut ist.

Deshalb halte ich nichts davon, wenn Leute zu früh heiraten. Durch den Mangel an Vergleich können Gutgläubige sehr schnell an heuchlerische Parasiten gelangen. Ich würde mich gerne erst bei euch allen bedanken, den ich bin auch seit 6 Wochen jetzt von einer N.

Ich weiss Sie tat mir nicht gut, ich weiss heute Sie hat mich belogen und für sich ausgenutzt… trotzdem denke ich an Sie. Manchmal gut, manchmal will ich ein N Ihr gegenüber sein. Ich weiss Rache ist falsch und das diese bei Ihr nie was machen würde. Im schlimmsten Falle Rache von Ihrer Seite. Es ist leicht über N Männer was zu finden, leider nicht so sehr über N.

Sie wuchs in einer Commune auf. Kinder waren frei, eltern kümmerten sich nicht um Sie. Seit klein an, lebte sie Ihr leben ohne Rücksicht auf verluste.

Sie Sagte ja und amen zu den erwartungen die man Ihr stellte und ging wieder fort als wäre nie was gewessen- Ich lernte Sie vor einen Jahr kennen. Ich war sofort von Ihrer stärke beindruckt. Atraktiv, schlau, rede gewannt. Aber ich war nur ein Hund für Sie. Sie meldete sich wann immer sie wollte und ich musste auf den Augenblick warten… wann bin ich wieder dran?

Ich denke dieses Spiel machte alles interessanter?! Nach vielen streiterein Flog ich zu Ihr 2 unterschiedliche Länder Wir hatten bei Ihr wieder streit und ich verliess die Wohnung mit meinen Sachen. Ich rief Sie Std später an um in Ruhe über alles reden zu können. Sie sagte Sie wäre am boden zerstört und wäre von einer Freundin angeholt worden Monate später sagte Sie mir Sie wäre zuhause gewessen und alles wäre eine Lüge 2 Monate hörte ich nichts von Ihr.

Als Sie sich dann wieder meldete. Und wir platonisch reden konnten, sagte Sie mir sogar ich rede gerade mit meinem ex und einen verehrer… trotzdem war ich so blöd und war für Sie da.

Wochen später mussten wir wegen eines Meetings uns wieder sehen. Sie stand da und ignorierte mich. Abends kamm Sie in meinem Zimmer und wir hatten sex. Der Abschiedskuss kamm von mir nicht von Ihr. Tage wieder nichts gehört. Wieder Meeting, wieder Sex. Diesmal sagte Sie mir ich wäre was besonderes und das beste was Sie je gespürt hat.

Ich war verrückt nach Ihr. Schmiss tollen Job, tolle Wohnung am Strand… um Sie wirklich kennen zu lernen. Meine gefühle waren Ihr Egal. Manchmal gabSie mir das Gefühl ich wäre gut aufgehoben.

Mehr streits mehr rückzug von Ihrer Seite. Ich spreche 5 Sprachen, bin sehr viel gereist. Geld war mir nie wichtig. Mehr Ich als Mensch der nur einmal lebt. Sie hingegen Urlaub ja, reisen nein. Was mich nie imponierte. Doch dann fing Sie an mich klein zu machen. Es zu schaffen das ich an mich selbst zweifle. Dann dir Krönnung, der ex steht vor der Tür.

Der Sie bin zu dem Zeitpunkt ein Jahr langt Stalkte. Ausländer, sehr schlechte ausprache. Ich bat ihn zu gehen, er kamm angerannt und fing an mich zusammen zu schlagen. Im Krankenhaus hatte ich das Gefühl ich sei Ihr scheiss egal. Als ich Ihr sagte ich brauche dich jetzt mehr als zuvor, stand Sie auf machte mich fertig das es nicht Ihre Schuld sei und ging rauchen. Mehrmals an dem Abend anstatt bei mir zu bleiben und mir zu zeigen das ich auf Sie zählen kann.

Danach war alles anders. Alleine mit Freundinen weg…. Ihre letzte Nachricht ich sei an allem Schuld. Eine Woche nach dem Urlaub meldet Sie sich erneut.

Hat mich von allem gelöscht, geblockt uns sagt mir per Whatsapp das ich das schlimmste wäre und ICh nie wieder von Ihr höhren werde.

Ich bin attraktiv, höfflich und werde von vielen Frauen angemacht. Ich finde immer mein Weg und habe immer Beziehungen respektvoll geführt… Doch Plötzlich fühle ich mich wie der versager den Sie Sagt wäre ich. Ich weiss Rache macht nichts aus, ich weiss nach mir steht der nächste oder der letzte wieder im rennen. Aber kann mir bitte eine ehrlich NFrau sagen was passiert wenn diese Schönheit nicht mehr da ist?

Sie ist 34 immer geraucht, früher gekifft, Cocain genommen, heute ist eine Flasche wein ruckzug weg. Sie hat falten, chronische Schmerzen und lange wird Sie es nicht aushalten können- Aber was passiert mit diesen menschen im alter? Wo kann ich mehr info über NFrauen finden? Und das schlimmste obwohl ich weiss das ich viel besser ohne Sie bin, warum hat Sie es geschafft in kurzen Zeitraum mich so auszusaugen? Ich will nicht länger an Sie denken. Hallo Thomas,Ich bin auch auf einen Narz..

Und das mit 50Jahren. Endlich ist der Märchen Prinz mit einer anderen Prinzessin zusammen nach dem er mich perfide entsorgt hat. Würde mich gerne mit dir ausstrichen. Sms oder Whats App. Anders gestaltet sich die Entwicklung bei dem häufigsten, wahrscheinlich reinsten und echtesten Typus des Weibes. Hier scheint mit der Pubertätsentwicklung [.. Es stellt sich besonders im Falle der Entwicklung zur Schönheit eine Selbstgenügsamkeit des Weibes her [.. Solche Frauen lieben, strenggenommen, nur sich selbst mit ähnlicher Intensität, wie der Mann sie liebt.

Ihr Bedürfnis geht auch nicht dahin zu lieben, sondern geliebt zu werden, und sie lassen sich den Mann gefallen, welcher diese Bedingung erfüllt. Die Bedeutung dieses Frauentypus für das Liebesleben der Menschen ist sehr hoch einzuschätzen.

Das Geliebtwerden ist das Ziel und weniger das aktive Lieben. Claudia, schön, dass Sie hier Freud zitieren, aber für die Praxis, also das alltägliche Leben oder die Probleme der Leute, bringt das herzlich wenig! Alex, wieso rechfertigen Sie sich denn dauernd? Merken Sie nicht, dass Sie sich damit bereits wieder zum Opfer gemacht haben.

Nicht jede Frage ist es wert, beantwortet zu werden. Sie haben einen gesunden Menschenverstand und können damit sich ins Leben rauswagen. Da sind Sie dann derart abgelenkt, dass Sie gar keine Zeit mehr haben, dauernd über diese Narzisstin nachzudenken. Und wenn man mal entliebt ist, ist der Funke nicht mehr entflammbar. Da ist einfach so. Machen Sie selbst die Erfahrung. Beschäftigen Sie sich mit Politik,dem aktuellen Tagesgeschehen, mit dem beruflichen Weiterukommen, sonst sind Sie bald in Ihren Sozialkontakten nur noch auf die verschrobene Psychowelt angewiesen, weil Sie schichtweg in der normalen Alltagwelt nichts mehr zu sagen haben und dann ganz schnell ausgegrenzt werden.

Claudia, wie kommst Du darauf, dass ich mich überhaupt nicht mit Narzissten auskenne? Mir kann niemand, auch Du, nicht erzählen, dass er einen Narz sofort erkennt und umgehend handelt, dass ihm sowas ja niemals passiert.

Aber dann zu behaupten, ich würde mich mit dem Thema gar nicht auskennen, halte ich für überzogen und mehr als unnötig! Dann würde ich das ja hier bei dir auch grade tun! Da setzt der gresunde Menschenverstand nämlich aus, weil Narzissten genau da ansetzen.

Oder glaubst du, ich bin so eine schwache Persönlichkeit, dass ich sowas hab gern mit mir machen lassen? Sag das mal Opfern, die in psychologischer Behandlung sind, denen wird das Alles ziemlich egal sein, weil sie nur noch aus ihrem Loch rauswollen. Hallo Alex, ich will dir hier mal den Rücken stärken. Ich kann sehr gut verstegen was du durchgemacht hast und eine lange Verarbeitungszeit brauchst.

Ich habe eine 16 Jahre Ehebeziehung ich war der zweite Ehemann mit gemeinsamen Kind hinter mir die in diesem Jahr zur Scheidung kam. In all den Jahren wurde ich subtil isoliert und destabilisiert. Zu Anfang hatte sich meine Ex über ihre Herkunftsfamilie und den ersten Mann ausgekotzt. Ihre Fanilie die allesamt Narzissten sind hattes sie zwar materiell mit Geld und sonstigen Zuwendungen versorgt und in Abhängigkeit gehalten wohnt heut noch bei der Herkunftsfamilie mit 44 Jahren!

Na jedenfall war ich zu Anfang, wie der erste Ehemann mit dem sie 11 Jahre samt zweier Kinder zusammen war, idealisiert worden und nach unserer Heirat sowie Geburt unserer Tochter von meiner Herkunftsfamilie isoliert. In ihrer Familie wurde ich nie anerkant und nach und nach seitens der Frau und ihrer Gefolgschaft gedemütigt und entwertet.

Das geschah am Anfang sehr subtil jedoch im Laufe der Zeit immer deutlicher. Da wurde ständig mit Dritten ausgegangen und Zeit mit der Herkunftsfamilie verbracht. Im letzten Drittel gabs noch 2 Auszeiten die von ihr verordnet wurden sowie eine von mir angeleierte fast dreijährige erfolglose Eheberatung. Diese Frau lebt für die Materielle Verhätschelung der Familie sowie der Bereicherung der männlichen besser gestellten Aussentankstellen.

Solche Frauen wollen ein Singleleben innerhalb der Ehe führen und brauchen den Partner als Lakei für die weniger interessanten Pflichten. Irgenwann konnte ich es nicht mehr aushalten, da die Frau vor Dritten nicht zu mir gestanden ist, sodass ich mir eine Wohnung genommen. Meinen Bitten um einen gemeinsamen Auszug kam sie nicht nach, hielt mich aber mit Versprechen und S. Nachdem sich dieser eingefunden hatte wurde ich umgehend mit einem Berg Schuldzuweisungen entsorgt.

Sämtliche Grundvorstellung was Liebe und Partnerschaft betrifft haben hier keine Gültigkeit. Alex ich leide nach 2,5 Jahren nich immer. Es wird zwar langsam besser doch das Erlebte vergisst man nicht. Die Narzissten kommen besser durchs Leben da sie das Glück haben durch ihre Blendungstaktiken immer sofort jemand finden und nichts reflektieren. Meine Ex war noch nie ein Tag Single. Meine Ex auch nicht. Die hatte immer sofort oder parallel schon den Nächsten an der Angel.

Aber auch die altert und wird irgendwann eben nicht mehr so attraktiv sein. Mal schauen, wie ihr Leben dann verläuft oder generell im Alter! Ich bleib Single, bis ich emotional wieder für was Neues bereit bin. Ich brauch da niemanden an meiner Seite um nicht allein zu sein! Ich dachte ich müsste um dem dem Schmerz und deer Einsamkeit zu entfliehen schnell jemand finden, doch abgesehen dass in dem ländlichen Raum in dem ich wohne die Kennenlernmöglichkeiten äusserst beschränkt sind, wäre das für eine neue Frau sicherlich zuviel gewesen.

Ich bin nach 2,5 Jahren immernoch Single und es geht manchmal besser und manchmal schlechter. Mit 53 kommt auch noch das Alter hinzu. Am schlimmsten finde ich, ich hatte zwar aus nicht mehr auszuhaltenem psychischen Druck die familäre Umgebung der stark dominierenden Herkunftsfamilie seitens der EX wir wohnten im Haus verlassen doch wollte ich ein Neustart auf neutralem Boden beginnen, dass sie mich bis heute über ihren Anwalt tyranissiert wegen finanzieller Gründe die abwägig sind und doch scheinbar noch immer mit meinem Nachfolger zusammen ist.

Mit ihrem ersten Mann und mir hatte sie jeweils zusammen gewohnt. Mit meinem Nachfolger gibts getrennte Wohnungen. Ich habe meine Mutter in fast jeder Zeile wiedererkannt… Seltsam, wie sich die Muster wiederholen…. Ihre oberste Priorität war immer, dass ich ihn ihrer Nähe und unter ihrer Fuchtel blieb.

Ging es mir schlecht, war alles und jedes dafür verantwortlich, nur sie nicht. Nur eines ändert sich nie: Wenn man merkt, dass man es mit so jemandem zu tun hat, sollte man schnellstens fliehen, alles rückgängig machen bzw. Ich würde mir wünschen, dass Ärzte, Therapeuten, Seelsorger etc. Dass man damit meistens allein bleibt und sogar noch zusätzlich angegriffen und schlecht gemacht wird, ist das Schlimmste.

Hallo Meine Mutter ist auch so eine prozentiger Narzosstin. Um ruhe zu haben habe ich alles gemacht was Sie wollte. Da sie momentan keinen hat um ihn runter zu machen , muss leider jeder busfahrer oder Verkäuferin dran glauben.

Und es wird für mich nie ein ende haben. Ich muss nur stark genug sein und mein Kind vor ihr beschützen , denn er kommt in die Pubertät und die meckert an ihm herum und natürlich ist meine Lasche Erziehung schuld.

Es ist schon fast peinlich dass hier zu schreiben aber sie hat mich mal angeschrien , wenn ich das Kind nicht ab und zu schlage dann komme ich mit ihm in zehn Jahren nicht zu recht. Die zehn Jahre sind vorbei und ich habe ein tolles Kind , das viel lacht und glücklich ist…. Für ne Zeit war alles gut , jetzt bekomme ich wieder dieses..

Und es ist so weit. Ich habe mir eine Überweisung zu Verhaltensherapie geben lassen. Ich schaffe es nicht alleine. Mein Narzisst -Volles Programm: Er hat zusätzlich Ausbildung und Kenntnis bei mir angewendet. Um ein deutlich zu sagen: Die werden von keinen Fachleuten ausgebildet.

Also im inneren der Kirche. So habe ich mich gefühlt: Wie in einer Einmann Sekte. Nichts weiter ist das. Klingt in meinen Ohren wie eine Darstellerin von pr0n. Asiatisches Silber oder so. Was sagt Alice Schwarzer zu dieser Deutung? Die klare Haltung der Alice Weidel in der Frage ist mir bekannt. Wo sind eigentlich all die Elitestudentinnen hin? All die gebildeten jungen Damen, die an den besten Unis der Welt, von den besten Profs, den besten Bibliotheken, all die Bildung, all das Wissen, all das Niveau….

Nein, die sind alle zum Islam übergetreten. Nur so kann frau sich vor diesen Damen retten;-. Ohne die a sozialen Medien wären diese Weiber doch zur Bedeutungslosigkeit verdammt. Irgendwie erinnert mich diese Story an den berühmten Sack Reis aus China, der da umfällt. Vielleicht macht es doch Sinn, wenn die Ayatollahs hier mal übernehmen, da wäre Ruhe im Karton.

Aber bitte trotzdem weitermachen, Gesellschaft ohne Stützen u. Mee2 Ich habe Catherine Deneuve schon immer geliebt — jetzt verehre ich Sie auch noch. Da wäre ich mal gespannt ….

Auf seinem sten Rundgang um die Insel schlögt er seinen grossen Zeh an einer Flasche an, die halb im Sand vergraben liegt.

Er buddelt sie aus, darin ein seltsamer Rauch. Ok, wohl etwas zu schwierig. Was mich schon länger beschäftigt: Der Djinn schaut ihn etwas verunsichert an, denkt nach und dann: You and I have unfinished business! Mal schauen, ob Don Alphonso dann immer noch glauben wird, in seinem Tegernsee-Idyll werde schon alles nicht so schlimm.

Erwin huber ist zerfressen vom Ärger und berühmt dafür, seine Partei mit solchen Äusserungen vorzuführen. Würde die CSU seine Position einnehmen, würde er sich eine andere suchen.

Deshalb wird er auch so gerne gefragt. Es gibt jeweils noch krassere Agitateure. Wenn es doch nur Steuererhöhungen wären Aber das ist ja nicht unerwartet. Wo kommt man denn dahin, wenn man AfD Wählern ihre Kinder selbst erziehen lässt! Und wie soll man sonst das Recht auf Kinderehe grundgesetzkonform verankern?

Heute, gerade eben gelesen, ist ein lesenswerter Artikel bei Emma. Das kann bei den Zahlen in Deutschland keine Blaupause sein, aber deren Sichtweise halte ich für sehr plausibel.

Waren es nicht die Engländer als Köche Ja, die amerikanische Frau, die fehlte noch. Ich sage hiermit rein vorsorglich schon mal, wofür ich bin. Listen sind ja eigentlich immer gut, auch wenn es um zügiges Denunzieren und systematisches Deportieren geht.

Die sollen sich am besten mal in Deutschland melden, wir liefern zuverlässig die professionellen und selbstdisziplinierten Projektmanagerinnen für ideologische Säuberungen. Wir sind dabei auch sehr genau. Soll ja keiner verloren gehen, der auf der Liste steht. Beim BamF sollen auch bereits mangels Nachschub Sachbearbeiterinnen für neue Aufgaben verfügbar sein, so war zumindest der Zeitplan. Oder komme ich jetzt ganz durcheinander bei so vielen Tweets. Titel eingeben Der Punkt ist eher dieser, das Mann darauf achten muss, mit welchen Frauen man sich umgibt, einstellt, befördert oder wirtschaftliche Abhängigkeiten eingeht.

Leider muss man dabei auch ein Auge auf die Männer haben, welche drohen einem in den Rücken zu fallen. Dabei denke ich nicht nur an schrullige Professoren, Dozenten, Chefs, welchen schönen Augen nicht widerstehen können. Unwidersprochen, weil ihnen die Medien Frauen das ununterbrochen eintrichtern.

Ist das nicht verboten? Und beide Seiten leben vom selben Geschäftsmodell. Danke fürs fokussierte Verständlichmachen, was da gerade läuft in den US Medien. Da fällt mir ein: Könnte es sein das sich viele über die NSA nur deshalb aufregen weil sie nicht dabei sind und erzählen können was sie herausgefunden haben. Ein Vorteil hat Twitter ja schon, auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin, man muss dafür nicht so viele Bäume fällen wie für die Schmuddelpresse.

Was mir ganz arg, ja direkt schmerzhaft, fehlt ist ein Kommentar meiner verehrten Renate Simon. Das Jenseits schweigt jedoch unergründlich. Die Amerikaner wären schön blöd, wenn sie eine solche Null in irgendein Amt wählen würden. Dass so eine Figur einen solchen Wirbel anzetteln kann, und auch noch Mitläufer findet, kann einen nur wundern, ob der Dummheit derselben. Die Welt muss vollkommen verrückt sein, so etwas hinterher zu laufen. Aber wie lernten wir schon von unserer Mutter: Frau Wu ist, wenn man das alles genauer verfolgt, nicht das, was ich wählen würde, um es vorsichtig zu sagen.

Der zweite Wählerauftrag war Steuern erhöhen. Der dritte Wählerauftrag war die Private Krankenversicherung abzuschaffen. Der vierte Wählerauftrag war das Dumme Wahlvolk abzuschaffen damit ungestört die nächsten 1. Für diese Frauen fast schon fremdschäme , Ich frage mich nur, wer hat etwas davon dass ein Geschlechterkrieg ausbricht , ich erkenne den Sinn darin nicht ,. Es geht um Privilegien derjenigen, die das betreiben.

Januar um Was genau wollen sie sagen? Wenn die Damen nicht solide, was nicht zynisch zu verstehen ist, und regelmässig dem Körperaustausch zugeneigt sind, kann dies verherrende Folgen für die Beziehungsfähigkeit und Toleranz haben.

Gott oder wer auch immer der Planer war, wir sich in Sachen lustvollen Austausches schon was gedacht haben. Das nun irgendwelche Twittertrötten über die Opfer hermachen ist tragisch. Danach kommen Kinder zwischen 3 und Die Opfer, alle macht- und vertrauensmissbrauchten, haben bessere Fürsprecher verdient, als die Sensationskläger metoo. Jedes Schicksal ist tragisch.

Ihre Behauptung überrascht mich sehr. Ich jedenfalls wäre jeder Frau dankbar gewesen, die mich, bevor ich 17 war, zum Opfer gemacht hätte. Hinterher ging das eh seinen gefälligen Gang. Schon als ich knapp zehn Jahre alt war und in unserer Hausbibel las, wie seltsam sich Joseph gegenüber der Frau des Potiphar benahm, da dachte ich: Hab mir diese mir bisher völlig unbekannte Katie Roiphe auf google images angesehen.

Sie kommt auf den Fotos sehr selbstbewusst und einsam rüber. Mal ernsthaft, sellbstbe-wusste Männer können derartigen Ladies nichts abgewinnen…man liest, sie ginge vom Kindergarten direkt in eine Elitegrundschule über…. Bei den schwer verkopften Eltern…Und nun dieses. Dreht es sich bei diesem Disput nicht letztlich um Zickenterror und Stutenbissigkeit vom feinsten? Das zu verfolgen und zu präsentieren war eine Art Herkulesaufgabe des Don — aber jetz bitte wieder zurück zu feinsinnigen Betrachtungen unter Stuck, Kronleuchtern und mit Torten.

Das andere wird verglühen und sich erledigen. Ein exemplarisches Studienstück über Waschweiber und ihre Methoden, normale Frauen in Bedrängnis zu bringen. Fandom Innerfeministische Kriege — das ist wie Orks gegen die Uruk-hai…. Und in jedem Falle wird die Gewinnerin stärker sein als zuvor die beiden Fraktionen gemeinsam. Und dabei kommt es mir fast so vor, dass selbst die extremen neuen Feministinnen nicht immer aus ehrlicher Überzeugung heraus reden, posten und handeln, sondern vielmehr aus Angst, nicht feministisch genug zu sein und selbst an den Pranger gestellt zu werden.

Daher sage ich es auch nur hier in diesem geschützten Raum: Ich bin bei Twitter — wie Katie roiphe — aus Notwehr eingestiegen. Wer nicht konfliktbereit ist, hat da wenig Spass,. Aber in den 90ern Gamer-Runden und Foren internet-sozialisiert, da lernt e man mit Trollen umzugehen, ohne gesperrt zu werden.

Da gabs auch schon flame wars. Aber doxing war uncool, und man konnte den Rechner ausmachen. Aufbereitet aus Medien, die ich nicht nutze, dieses intellektuelle Generationengefälle Scherz beiseite, genug des Sarkasmus zu später Stunde. Bitte weiter an Bäumchen rütteln, Herr Priviligierter. Das macht Hoffnung auf den Sieg der Vernunft. Titel eingeben ich habe gerade das Gefühl auf dem falschen Planeten gelandet zu sein.

Gewöhnen Sie sich dran. So werden Medien heute gemacht. Ich bin Examensjahrgang Jetzt ist die nächste Generation dran. Demokratisierung und Leistungsgesellschaft gequält. Oder dieser Argumentationsbrei vom Sontheimer in Minga. Ich hatte Frau G. Schwan als Beisitzerin in meiner mündlichen Diplomprüfung.

Ich konnte ihr den nicht bestätigen. Wir haben es mit einer — in Umwandlung des Begriffs vom alten Karl — zu tun, mit geschwätzigen Doktrinärssekte zu tun. Wie letztens ein Mathematiker forderte, die gesamte Mathematik-Pädagogik abzuschaffen.

Weil die Pädagogen die Mathematik nicht mehr verstehen. PISA auf höherem Niveau. Es geht abwärts mit diesem Staat. Das Schlammringen von Weibern … seinerzeit und in völliger Verkennung der Nachfrage von eher schlicht gestrickten männlichen Promotoren gepusht, gnadenlos unattraktiv und kommerziell erfolglos, typisch 70es halt, wirkt auch in der feministischen Neuauflage nicht wirklich anziehend.

Ein Nischenprogramm für Aficionados und Kulturbeobachter, geübt darin, Ekel in leserfreundlichen Zynismus umzuwandeln. Uwe Dippel Danke, Danke, Danke!!! Hatte schon lange nicht mehr nach Monty Pythons geschaut ;. Damals waren deren Ideen noch lustig, weil so abwegig. Heutzutage würde es nicht verwundern, wenn jeder einzelne Sketch nicht schon Realität wäre.

Diese Gedanken schwingen bei mir mittlerweile mit, wenn ich von denen was anschaue. Wie sinnvoll ist die AUseinandersetzung mit dem Thema Ich hab noch keine Meinung dazu, wie sinnvoll es sei könnte in dieses Wespennest zu stechen… denn ich sehe da eine Schicht von Problemen über einer anderen und immer weiter, und ohne Ende. Wie sinnvoll es ist, das Thema an die Oberfläche zu zerren wird sich noch herausstellen, bisher sieht es allerdings genau so unerfreulich aus, wie man es erwarten musste.

Der Mangel der Gleichberechtigung der Frauen weltweit ist offensichtlich. Da gibt es nichts zu deuteln aber sehr viel zu ändern! Diesre Mangel ist weit tiefer in allen Aspekten unseres Lebens verwurzelt als wir uns bewusst sind, bzw, sich bewusst sein will. Nicht nur Männer, auch Frauen.

Ohne diesen fundamentalen Mangel wäre dieser ganze, in unseren Twitter Welt natürlich zu einem Zirkus ausartende Aufstand nicht möglich. Moira Donegans Problem war, dass sie keinen Gedanken daran verschwendete wie ihr Zielpublikum tatsächlich funktioniert und was von ihren eigentlichen Absichten am Ende noch eine an Bedeutung übrigbleibt:. Suddenly, men have to think about women, our inner lives and experiences of their own behavior, quite a bit.

That may be one step in the right direction. Dass dieser fromme Wunsch arg kindisch war, weiss sie mittlerweile. Die Folge ist, dass da etwas grundsätzlich in Bewegung gerät, und ich tendiere ein wenig dazu dies nicht schlecht zu finden. Wenn auch das Ende nicht abzusehen ist. Selbst für CNN ist das erschreckend dumm. Denn man sollte sich da keine Illusionen machen, die Vorstellung dieses für CNN typischen Dummkopfes, kaum einer nähme Twitter ernst, die ist völlig ernst gemeint.

Unterscheiden tun die Zombies in Wahrheit allerdings nur eines: Teilt ein tweet meine Vorstellung der Welt, dann ist er ernst zu nehmen, wenn er mir widerspricht, so ist der Autor ein Depp. Und sie randaliert unkontrolliert, ein free for all. Man spürt das böse Ende das es haben wird bereits…. Ob es eine andere Möglichkeit gibt? Ich weiss es nicht… Donegans Schluss zeigt zwar in die richtige Richtung, aber in einer Welt in der Tweets entscheiden, hat ihr Wunsch letztlich natürlich nicht die geringste Chance:.

Frankly said, wenn ich es nicht tue, tun es andere. Und die erzählen Ihnen dann halt nur den Teil der Geschichte, der ihnen passt. Insgesamt irritiert mich allerdings eher, dass einige Foristen, die sonst dem linksgrünen Zeitgeist keineswegs zugetan sind, meinen, dass all dieses Twitter sie nichts angehe.

Erinnert mich etwas an den Teil der deutschen Bevölkerung, der am Ich war damals 20 und auf dem Landweg aus Australien zurück gekommen und dabei auf den Geschmack des Reisens gekommen.

Der Mangel der Gleichberechtigung der Frauen weltweit Ist es wirklich sinnvoll so eine allgemeine Aussage über die weltweite Situation der Frauen zu machen? Im Durchschnitt stimmt das wohl mit der fehlenden Gleichberechtigung, weil es eben eine Menge Länder gibt in denen Frauen in Unmündigkeit gehalten werden.

Aber hier in Deutschland? Rechtlich sind Frauen in Deutschland doch längst gleichberechtigt. Dazu zählen insbesondere Frauenquoten in Parteien und Unternehmen, besondere Frauenförderprogramme und die Einrichtung von weiblichen Frauenbeauftragten.

Traditionelle Privilegien, wie z. Ältere Frauen so um die 60 , haben wohl in jüngeren Jahren so manche Diskriminierung auch und gerade im Berufsleben erfahren. Für die Generation der aktuellen Berufseinsteigerinnen um die 20 existiert das Problem aber fast nicht mehr.

Was sich meiner Ansicht nach beobachten lässt, ist ein Karrierebruch bei Müttern. Der kommt aber nicht durch frauenfeindliche Einstellungen zustande, sondern ist eine Folge unseres Wirtschaftssystems, in dem Unternehmer nur berücksichtigen welche Leistung die Angestellten für die Firma bringen und nicht, was an Erziehungsarbeit für die Kinder geleistet wird.

Ich hab da kei Problem mit… Donna Laura hat es ja ausgesprochen, was da zu sagen ist. Hier wird es in der Tat schwierig, da wir uns anscheinend nichtmal über die Bedeutung der Begriffe einig sind.

Das führt schnell zu Missverständnissen. Ich habe die Gleichberechtigung in Deutschland angeführt, weil Sie von Gleichberechtigung gesprochen haben. Für mich ist das in erster Linie die Gleichheit vor dem Gesetz. Gleiche Rechte von Männern und Frauen eben. Da Sie meinen, ich wolle das Problem nicht sehen und ich nicht annehme, dass Sie diese Gleichheit vor dem Gesetz bestreiten, folgt daraus, dass Sie mit dem Begriff Gleichberechtigung etwas ganz Anderes meinen als ich.

Falls ja, wäre es schön, wenn Sie kurz erläutern könnten, was Sie unter Gleichberechtigung verstehen. Sie bestätigen in ihrem Beitrag nur was ich ja geschrieben hatte…. In ihrer Spiessbürgerwelt mag sowas ja von Bedeutung sein, aber sonst?

Dies ist einer der intelligenteren Blogs in der Medienlandschaft und wenn man sich allein die ersten 20 Kommentare oben anschaut kann einem schlecht werden, unfassbar dumm, primitiv und unverschämt. Und dann kommen sie mit ihrer albernen Gleicheit vor dem Gesetz daher…. Ihr Mangel an Sinn für die tatsächliche Realität des Lebens von Frauen da draussen, ist genau das was ich meine. Lernunfähigkeit und Lernunwillen sind die herausragenden Kennzeichen linker und rechter Spiesser.

Gleichheit vor dem Gesetz - das absolute Minimum Ohje. Also von Ihnen mal wieder ein Beitrag mit Beleidigungen und voller Arroganz. Ich wünsche mir dennoch kein NetzDG o. Im Gegenteil, ich wünsche mir einen Ausbruch aus meiner persönlichen Filterblase. Nein, das ist noch untertrieben, ich bin mir sicher, dass es diesen Mangel bei mir gibt. Ehrlich gesagt bin ich nicht dazu in der Lage auch nur die Realität des Lebens der ca. Oder können Sie es? Ich vermute Ihre feministische Ideologie gibt Ihnen da eine gewisse Orientierung.

Überprüfen Sie Ihre Ideologie überhaupt noch? Wie vermeiden Sie Confirmation Bias? Kurz gesagt um Nahuatls Beitrag aufzugreifen: Woran erkennen Sie, dass sich auf der Autobahn Falschfahrer befinden und nicht etwa nur der eine, welcher in Ihrem Auto sitzt? Sie sind mir hier keine Rechenschaft schuldig, aber vielleicht lohnt es sich für Sie persönlich einmal über diese Fragen nachzudenken und sie für sich selbst zu beantworten.

Ich habe diese erwähnt, weil es in vielen Ländern auf dieser Welt nichtmal das gibt. Glaube ich, dass damit schon das Paradies in Sachen gelebter Gleichheit von Mann und Frau geschaffen wurde? Es gibt auch historische Beispiele, dass die Gleichheit vor dem Gesetz alleine erstmal keine ausreichende Verbesserung bringt, wie z.

Ein modernes Kastensystem einzuführen, bei dem die ehemals Benachteiligten Gruppen an der Spitze stehen also z. Die Gleichheit vor dem Gesetz alleine reicht nicht, aber für mich ist sie der Mindeststandard unter den ich nicht mehr zurückzufallen bereit bin. Einen schönen Gruss aus China..

Der Text und die Kommemtare sind hier frei zugänglich. Die Strassen sind sicher. Auch nachts um Das Familienleben scheint in Ordnung. Die weniger haben fahren zu viert auf dem Elektrorad: Kind, Vater der fährt und lenkt , zweites Kind und dann die Mutter.

An der Schule und am Kindergarten ist es meist die Mutter, aber auch Väter bzw. Opa oder Oma welche die Kinder abholen.

Das beste, von diesem gesamten Genderschwa.. Soros hat hier nichts zu melden. Nach zwei Wochen hier habe ich gestern das erste Kopftuch gesehen. Araber mit Frau und Kinderwagen der hier garantiert nicht von der Stütze lebt. Ganz sicherlich geht es nicht um jene Frau, die sich nun als Initiatorin der Liste selbst geoutet hat. Denn diese dürfte alleine, ohne Zuträger und Zuträgerinnen gar nicht in der Lage gewesen sein, eine solche Liste zusammen zu stellen. Und den so massiv aggressiven Feministinnen dürfte es eher darum gehen, die Namen hinter jener Frau zu verbergen.

Über jene, die dann tatsächlich diejenigen waren, die sie gesellschaftlich und beruflich vernichten wollten. Ich bin sicher, das Outing von Frau Donegan ist nur die erste Verteidigungslinie. Aber diese wird fallen. Und dann geht es rund, denn dann werden die bezichtigten männlichen Medienschaffenden in ihren Gedächtnissen und Archiven kramen und so einiges über die nun geifernden Feministinnen ans Tageslicht bringen. Sie denken das zu rational und zu kalkuliert. Gerüchtehafte Warnungen unter der Hand sind seit jeher weibliche Standardtechnik, nur fiel diese Liste unter die Waschweiber, was immer Explosionen in der Öffentlichkeit zur Folge hat, denn Waschweiber kennen weder Diskretion noch Rücksichtnahme, nur ihre Selbstbestätigung durch Andere-zu- Rechtfertigungsgestammel-zu-Zwingen.

Thomas Cgn Volle Zustimmung. Die gute Roiphe ist vorläufiges Ersatzziel. Und ob Harpers veröffentlicht oder nicht ist fast egal. Wenn sie klug sind und Geld verdienen wollen tun sie es. Es ist nicht vorstellbar, dass hinter der Prangeraktion nur eine Person steht. Die Selbstinszenierung von Frau Donegan als armes naives aber gutwilliges Hascherl was sogar stimmen kann ist die erste Verteidigungslinie, wird zwar einiges an Prozesskostenhilfe einbringen, aber der dahinter stehenden Clique nicht die Anonymität sichern.

Unter den 70 angeschwärzten Männern werden etliche sehr sehr sauer sein und auch einige, die über ausreichend Spielgeld verfügen. Unter denen werden sich vermutlich auch falsch beschuldigte befinden. Das kann dann locker zum Zivilprozess des Jahrhunderts werden und dem Mob sehr blutige Nasen verpassen. Das könnte anderen eine Lehre sein. Mei, ned meins ich can english not so perfect, weil mir auf dem Benediktinergymnasium mit Latein und Altgriechisch konditioniert wurden, länger Verweilende, Hörmän Unterstöger und ich ausgenommen, gar mit Hebräisch.

Schon insofern sind mir amerikanische Texte herzlichst wurscht, auch wenn sie von Weibern handeln. Selbst nach Überwindung dieser Hürde würde das gegenseitige Einvernehmen an der altgriechischen Sprachbarriere scheitern. Und dann, amerikanische Mädels sind meist so wie unsere von der GEZ: Man sollte diesen Typ eher in stillen Sendungen mit Gebärdensprache einsetzen.

Fotos liefert der Fonse auch nicht. Warum aber sollte ich, [www. Über die Kontaktaufnahme von [ ] würde ich mich freuen. Aus Äquivalenzgründen keine Schönheiten erwünscht. Und dann zu den Genietruppen nach Ingolstadt, Don, war jetzt eher eine private Unterhaltung zw. Freundliche Grüsse aus der einstmals bairischen Pfalz.

Und, wie bei allen anderen bedrohlichen Symptomen auch, im goodnight-sprech:. Wenn uns die Frauen lieben, verzeihen sie uns alles, sogar unsere Verbrechen.

Lieben sie uns nicht, verzeihen sie nicht mal unsere Tugenden. Probleme sind was anderes. Die Frage ist, warum die Anzeigen öffentlich gemacht wurden und von wem. Und in welchem Auftrag.

Zwecks der Vereitelung von Strafverfolgung. Leider wird aus hate-speech oft körperliche Gewalt. Müssten nicht manche der oben zitierten Beleidigungen usf. In Deutschland könnte man sicher rechtlich gegenJezebel vorgehen. In den USA ist das noch Meinungsfreiheit. Ich neige aber, auch wenn es schmwerzt, zum US-Modell. Und das ist auch richtig so! Die Zustände, die Gesellschaft und die Einzelnen sind nun mal so wie sie sind, totschweigen geht ohnedies nicht.

Dann lieber mit offenem Visier, zumindest haben dann die wenigen die gerne selber Denken würden die nötigen Informationen von beiden Seiten dazu. Es gibt ebenso wenig ein bisschen Zensur, wie es ein bisschen schwanger gibt.

Es gibt nur Meinungsfreiheit, oder es gibt eben keine…. Genderwissenschaften ist wohl das neue Studienfach, wo sich Frauen treffen, die anderes im Sinn haben als ernsthaft zu studieren und ein Land, einen Kontinent den ganzen Planeten? Diese neue Ideologie führt dazu, dass weibliche Arbeitskräfte für Industrie, Bildung, Kultur und Soziales verloren und verdorben sind.

Ich bin so weit, dass ich eine Büste von Frau Schwarzer in meiner persönlichen Walhalla aufgestellt habe. Wenn ich mir die mir bekannten Exemplare so anschaue, leben die meisten vomn staatlichen Transferleistungen in Stiftungen, Lobbies und Parteien. Ich weiss es nicht wirklich Es ist ja nicht so, dass das Ganze aus der Luft gegriffen worden ist, oder? Dieser männliche Sexismus ich nnenne es mangels etwas Besserem mal so existiert ja nun mal tatsächlich überall.

Man muss schon sehr verbohrt sein um das nicht zu sehen und wenn die Welt sich mit normalen Emanzipationsbemühungen, a la Emma in den 70ern, nicht bewegen lässt, dann kommt eben eine solch Entwicklung wie jetzt. Die Frage wäre, ob es eine Möglichkeit gibt das alles in sinnvolle Bahnen zu lenken.

Und ich meine damit eben gerade nicht, es unter Kontrolle zu kriegen und dann irgendwann sich tot laufen lassen. Stimme Ihnen grundsätzlich zu, TDV! Aber dieses schrille Vorgehen, diese Blockwart- und Meldementalität. Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist eine Riesensache und da muss auch drüber diskutiert werden können.

TDV Ich hatte das Grundproblem hier schon mal angesprochen: Was die dort kommentierte Frau Dr. Man bekommt zumindest ein Gefühl dafür, was passieren kann, wenn solche Damen irgendwann mal aus ihren Polit-Fördersystemen herausfallen. Das erklärt vielleicht auch ganz gut und subjektiv nachvollziehbar die vollkommene Verbitterung, mit der die alle um ihre Pfründe kämpfen…. Nein TDV, mit männlichem Sexismus hat das ganze überhaupt nichts zu tun.

Auf den haben ganze Heerscharen von Frauen ihre Existenz errichtet. Das Problem all der Gendertröten ist, dass denen ohne einen Sexualtrieb männlicher Intensität schlicht weg der Antrieb fehlt, der notwendig ist, um wirklich erfolgreich zu sein. Niemand hindert die Frauen daran, Medien- und Filmfirmen zu gründen. Allein, den Damen fehlt die Motivation, sich all dem damit verbundenen Stress auszusetzen.

Da krakeelt man lieber über die ach so schrecklichen Männer. Dass dann natürlich sehr viel Falsches mit hoch kommt lässt sich nicht vermeiden. Und das ist es, was ihnen anscheinend nicht klar ist. Das ist es was Uli meint, nur… was denn dann?

Lesen sie nur mal die idiotische Rationalisierung ein paar Kommentare wieiter unten… Das alles ist Teil dessen, was mir jetzt erst wirklich aufgegangen ist. Und sie gilt als normal. Nur wer das versteht, kann verstehen was da tasächlich abläuft. Verhindern kann man eine weitere Entwicklung höchstens noch durch genau dieselbe Macht und Gewalt, die das eigentliche Problem sind.

Es gab und gibt nur wenige Frauen die in der Lage sind, dieses System für sich zu nutzen. Die beidem Hollywoodstars die das Ganze angestossen haben, haben sich damals völlig zu Recht gedacht, wenn schon Prostitution, dann soll sie sich lohnen. Und so sind sie mittels ein paar Blowjobs an Herrn Weinstein zu Multi-Millionärinnen geworden und haben sich deshalb auch erst Jahrzehnte später darüber beschwert.

Owehh, da hab ich gar nicht behauptet, dass Danisch eine Lösung böte, sondern nur, dass eine seiner Auseinandersetzungen mit dem Thema recht unterhaltsam ist, wenn man einem etwas handfesteren Humor nicht abgeneigt ist…. Danisch ist ein echter Muckracker, man muss das nicht mögen, es ist oft nicht schön, aber wenn er es nicht macht, macht es keiner.

Und er hat oft einen bestechend klaren und logischen Verstand. Unbekannt sind mir jedoch die US-amerikanische Medienlandschaft im Allgemeinen wie auch die meisten der genannten Personen. Dafür bräuchten deutsche Feministinnen inzwischen nicht mal mehr ihren Blick auf ferne Länder zu richten: Auch hier werden täglich mehr kleine Mädchen unter Kopftücher gezwungen, unwesentlich ältere zwangsverheiratet und häuslicher Gewalt ausgesetzt auch beschnitten, z.

Auch hier wird Tag für Tag die freie Bewegungs- und Entfaltungsmöglichkeit für Frauen, ebenso ihre Sicherheit und ihr Recht auf körperliche Unversehrtheit und sexuelle Selbstbestimmung, auch und vor allem im öffentlichen Raum, stärker eingeschränkt. Solange angebliche Feministinnen das nicht nur ignorieren sondern sogar diejenigen angreifen, die es thematisieren, sich mit denen solidarisieren, die es praktizieren sowie sich von denen finanzieren lassen, die es fördern, machen sie sich mit jedem Tag, an dem diese tolerierte Gewalt und Entrechtung von Frauen weiter stattfindet, ein weiteres Stück unglaubwürdiger.

Diesen Damen geht es nicht um gleiche Rechte für Frauen sondern um ihr eigenes, kleines Ego und um eine Karriere in einem täglich instabiler werdenden System. Angesichts der Tatsache, dass es selbst für die allermeisten in westlichen Kulturen aufgewachse und ausgebildete Männer zu schwer ist, wirklich zu verstehen was da los ist, kann nur ein Dummkopf als Argument anführen, dass Leute, die in einer Religion aufwachsen mussten die noch besser verblöden kann als das Christentum, sich bei dem Thema noch lächerlicher machen….

Lebensweisheit Meine Mutter meinte einmal und sie war in ihrer beruflichen Position wahrlich nicht besonders herausgehoben und damit irgendwie geschützt , sie arbeite lieber mit fünf Männern zusammen als mit einer Frau. Damals habe ich noch nicht recht verstanden, was sie damit meinte …. Es hängt von der Frau ab, ich arbeite zum Beispiel sehr gern mit Frauen. Merkt man ja auch bei den Gastautorinnen.

Das ist wohl evolutionär bedingt, aber dennoch nicht zu entschuldigen. Solange Sie auf Frauen so wirken, als nütze ihnen der Kontakt mit Ihnen, werden die Damen geradezu lieb sein. Sehe ich nicht so, es gibt solche und solche. Entäuschungen gehören dazu, man wird dadurch schlauer. Dieter Wedel Der 75jährige ist wahrscheinlich ein Warnschuss für die Szene.

Neulich in die Kartei einer Schauspielagentin in Berlin geschaut. Mei, stehen da viele junge, attraktive Frauen drin, die unbedingt auf die Bühne oder zum Film wollen. Nur für diesen kleinen erlauchten Kreis, subventioniert von öffentlichen Theatern, staatlichen Filmförderungseinrichtungen usw. Dieser kleine Kreis, der dann bei Burda, Springer und dem deutschen Fernsehpreis immer ganz vorn in den ersten Reihen sitzt. Ich denke da an eine Plagiatorin, die trotzdem einen Film mit öffentlichen Mitteln drehen durfte, und deren Vater ein grosses Tier im Berliner Betrieb ist.

Aber da regt sich auch kaum jemandf auf. So viel Zeit muss sein, denn Geld für so was ist ja nicht vorhanden, oder? Plagiatorin Das Buch war halt ein schon länger zurückliegender Skandalerfolg und der Film eher garnix von irgendwas. Wedel generiert Klicks und passt ins Klischee, bei der Dame fragen die meisten doch nur Helene who?

Dort wird die besungene deutsche Kulturlandschaft noch solide, aber oft in Selbstausbeutung aufrechterhalten, bis das Publikum generationshalber wegbleibt und der Laden von der Soziokultur übernommen wird.

Ich bin nicht sicher, ob ich mir das diesen Sommer anzutun soll. Das Schönste war vor einem Jahr der grosse Afrikaner, der mit der einen Hand sein Handy hielt und hineinbrüllte und die andere, im Tor zur Altstadt den Weg blockierend, den alten Damen vor den Bauch hielt. Das ging aber nicht lange gut.

Touristenregionen sind aber ein Problem. Östrogene bei der Arbeit Vielen Dank, lieber Don, für ihre zahlreichen Texte, die ich gut und gerne lese. Östrogene Haben Sie goodnights Analyse bzgl. Fluoridation is the most monstrously conceived and dangerous communist plot we have ever had to face.

Als Mutter lerne ich dauernd, dass ich an allem schuld bin. Mein Sohn kann, wie der Don, kochen. Mein Mann war der Älteste der Geschwister und musste auch ran. Es war für ihn selbstverständlich, die Spülmaschine auszuräumen oder den Staubsauger mal zu nehmen. Ich fahre mit der Schneefräse und dem Aufsitzmäher, wie Sie wissen. Also, lassen Sie mich in Ruhe. Wenn ich dann noch von einem Herrn Maaz Psycho- Analytiker lese, dass man zum Dissidenten wird, weil man, wie so viele Menschen, Probleme hat und etwas Besonderes sein will, dann…Zitat: Alles Folge einer frühen Beziehungsstörung, meistens zur Mutter.

Ohne solch eine erhebliche Störung hätte ein Stauffenberg wohl nie sein Hitler- Attentat gewagt, glaubt Maaz. Das muss man sich mal reinziehen. Wenn ich lese, was in der Beziehung heute an Schulen los ist, hätte ich keine Kinder mehr, so übertrieben ist das oft. Ich glaube, das ist vor allem ein Urbanproblem. In den Städten läuft so ein gewisses hochmoralisches, aber ansonsten untaugliches Klientel zusammen, und dann läuft es nicht, siehe Scheidungsquote.

Jede dritte Familie in Berlin ist alleinerziehend. Und daraus schliessen sie auf den Rest der Welt. Philomena Das ist immer so eine Sache mit den beigezogenen, absichtlich verkürzten Zitaten.

Ich mache in meiner Firma für eigentlich alle die Beine breit. Für mich ist das wichtigste das die in mich spritzen weil das für mich erst dann richtiger sex war. Schön zu lesen, dass auch andere ähnliche Erfahrungen machen. Ich treibe es bei jeder Gelegenheit mit meinen beiden Brüdern. Schon früh haben wir -Eltern- gespielt und taten so als ob wir miteinander schlafen.

Als er später dann einen richtig steifen Ständer bekam, klappe es. Wenn ich es mit beiden gleichzeitig mache, fühle ich mich leicht und frei wie ein Schmetterling.

Ich habe jedenfalls nicht das geringste Problem damit. Meine jüngere Schwester fickt auch gerne mit verschiedenen Herren, seit ein paar Monaten gehen wir auch manchmal gemeinsam swingen. Sie war am Anfang recht wählerisch und hat lediglich ohne Kondom geblasen. Sie bestand im Gegensatz zu mir auf Kondome beim Verkehr.

Arschficken oder in dem Mund spritzen wollte sie nicht. Sie sagte des öfteren, ich wäre leichtsinnig, wenn ich immer ohne Kondome bumsen würde. Heute lehnt sie anal noch immer ab, ich habe aber schon öfters bemerkt dass sie sich in den Mund spritzen lässt und auch den Samen schluckt.

Sie verzichtet mittlerweile öfters auf Kondome obwohl sie nicht verhütet. Ich nehme an meinen fruchtbaren Tagen Scheidenzäpfchen. So gesehen ist sie sogar risikofreudiger. Ich verstehe nicht, was Du mit der Frage bezweckst.

Die Antwort ist jedenfalls offensichtlich: Aber das hättest Du Dir auch selbst beantworten können, also was willst Du von uns? Sollen wir Dich jetzt bemitleiden, weil Du nicht dann darfst? Ich verstehe es nicht. Mich geht es auch so ficke nicht mit jeden Mann ,nur die mich mögen und ich ihnen gefalle.

Bin sehr dick kilo habe und merke das die Welt der Männer auf dicke und fette Junge Frauen und ältere lieber stehen. Er hat schon vier meine Schwestern geschwängert meine Mutter und sechs Tanten auch. Bist du ein Sexguru? Welche weibliche Person will mir die Eier melken? Welche Frau möchte ihre Besamte Fotze von mir sauberlecken lassen? Ich möchte Sex mit einem Hund? Ich steh so abnormal auf Türkinnen. Wo lernt ihr eure Fickfreundinen kennen? Schon mal die beste Freundin oder den Freund eines Partners gefickt?

Warum lecken Männer gerne die Votze? Wer hat gute Tipps fürs masturbieren? Ich habe den Fetisch, an Fahrradsatteln aus glattem Leder zu schnüffel, wer auch? Filmriss nach Discobesuch, wer hat mich gefickt? Nackend auf der Strasse gehen, dabei wichsen und geile Weiber anspritzen? Hilfe mein bester Freund ist süchtig nach diesem Forum? Kann man auf Campingplätzen wirklich gut fremdficken? Wie frage ich meine Schwester ob ich sie lecken darf? Gibs hier Männer die Erfahrung mit weiblichen Asylanten haben?

Im vollem Bus den Schwanz reiben? Fickt ihr gerne Weiber im Wald?

Prügel, Pranger, Pöbeleien: MeToo hasst kritische Autorinnen