Imperial Cleaning

Kosmische Neuigkeiten für Dezember 2017

CH Award wurden am Ein Erlebnis, wie der Dirigent sein grosses Orchester beflügelt und uns Zuhörer mit fortreisst.

Adlatus hilft KMU in Nöten

STIER (21.4. – 21.5.)

Stehen Sie stets für höhere Werte ein und weichen nicht von Ihrem rechten Weg ab. Im Übrigen können Sie auch nur über sich selbst bestimmen, andere werden eine andere Wahl treffen und auch dieser Umstand hat seinen Sinn.

Und doch könnten einige nun erleben, genau in dieser Freiheit eingeschränkt zu werden. Der liebe Kosmos wird uns bewusst auf die Probe stellen. Wir sollten nach den guten Dingen eifern, alle verschiedenen Glaubensbekenntnisse mit ihren jeweiligen Brauchtümern schätzen, statt diese zu verhöhnen. Herzlosigkeit kann sich breitmachen. Nehmen Sie die Unfreundlichkeit mancher Menschen nicht persönlich. Aber auch gesundheitliche Probleme mit dem Herzen sind vermehrt denkbar. Nehmen Sie sodann körperliche Beschwerden in dieser Region unbedingt ernst.

Freundschaften — manche Freundschaften könnten jetzt strapaziert werden. Es scheint so, als dass sich manche Freunde untereinander hervorragend verstehen, mit Ihnen aber weniger teilen möchten. Es wird auch Menschen geben, die sich von Ihnen bewusst abwenden, um mit anderen zu gehen, Ihre Freundschaft für andere fragwürdige Menschen opfern, einfach so und ganz plötzlich.

Der liebe Gott möchte Ihnen ja nur neue Menschen an die Seite geben, die Sie sehr wohl bereichern werden, dafür müssen falsche Gesellen erst einmal Platz machen. Haben Sie Vertrauen in die Geschehnisse. Wir sollten jetzt grundsätzlich Freunde mit Bedacht auswählen. Zu viele Spottende und Spieler verbergen sich hinter freundlichen Gesichtern. Einige nähern sich Ihnen gar in vermeintlicher Freundschaft und gehen als vermeintliche Freunde, aber in ihnen drin brodelt es nur von Schlechtigkeit und Falschheit oder sie hegen Sympathien mit Ihren Feinden.

Nicht wenige neigen einfach dazu, wirklich schlecht zu reden, zu lügen, zu einfach sündhaftem Gerede. Schätzen Sie die Bescheidenheit an Ihrem Gegenüber. Diese Mutigkeit ist es, die uns allen eine Lehre sein und als Vorbild dienen sollte. Und doch sei auch erwähnt: Der Kosmos wird Sie und Ihre Liebsten weiterhin beschützen.

Niemals sollten Sie sich gezwungen fühlen, etwas Bestimmtes zu tun. Gott ist stets mit denen, die demütig sind, Gutes tun, spenden und anderen in Not helfen wollen. Vetternwirtschaft, unlautere geschäftliche Gebaren und ähnliche Delikte, in denen bewusst einige bevorteilt, andere benachteiligt werden, könnten für Diskussion sorgen.

Viele könnten einfach dazu neigen, zu Unrecht Gut zu erwerben und zu verzehren. Werke aber, die auf Unfairness basieren, haben vor dem Kosmos keine Relevanz und sind hinfällig — wie einige merken werden. Viele könnten jetzt ferner vorgeben, über weniger finanzielle Mittel zu verfügen, man hätte angeblich einen finanziellen Engpass. Aber diese Menschen lügen. In Wirklichkeit sind sie krank vor Geiz und Gier. Brandstiftungen könnten sich jetzt häufen. Manches gelegtes Feuer wird aber sehr wohl mit kosmischer Hilfe rechtzeitig gelöscht werden können.

Wir sollten diese kosmische Symbolik erkennen und zu schätzen wissen. Themen und Fragen zur gesünderen Ernährung auf der einen Seite und Hungersnöte auf der anderen Seite, können aufkommen. Wie lange wir Menschen diesen moralischen Spagat noch aushalten können? Überraschende Ereignisse und Nachrichten möglich. Dieser Tag könnte auch einen doppelten Charakter haben und Langfristiges bedeuten.

Wir sind einerseits sehr unternehmungslustig und einfallsreich, glänzen mit geistigen Gaben, doch könnten sie auch falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich stark wandelbar, deshalb ist es auch möglich, dass wir es mit der Wahrheit vielleicht nicht so genau nehmen.

Wir könnten unbeständig sein, oberflächlich und auch übereilt handeln. Dieser Tag könnte durch Saturn leider auch Hindernisse und Einschränkungen bedeuten. Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit und Melancholie sind ebenfalls möglich. In Partnerschaften oder in der Familie haben wir vielleicht keine glückliche Hand.

Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen. Unsere Familie, Kinder, unser Seelenleben rücken in den Fokus. Auch heilende Themen können aufkommen. Dieser Tag kann uns im besten Fall soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne.

Wir sind anziehend und optimistisch, haben künstlerische Interessen, einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie. Chiron wird im Zeichen Fische wieder direktläufig. Überraschende Nachrichten und karmische Wendungen möglich. Vermeiden Sie — wenn möglich — Auseinandersetzungen, da diese schnell eskalieren können. Innerhalb der Familie, zwischen Eltern und Kindern, zwischen Partnern oder anderen Parteien kann es heute zu unschönen Situationen kommen.

Unser Gefühlsleben ist einseitig und extrem. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen. Wir können sehr starrsinnig sein, zänkisch, argwöhnisch, nachtragend, materialistisch und verschwenderisch. Wir neigen zu Pessimismus und Depressionen. Misserfolge verkraften wir nur schwer. Wir haben in Beziehungsbelangen Angst, betrogen zu werden.

Es könnten Fehlschläge eintreten — privat oder im Job. Wir sind nur an solchen Arbeiten interessiert, bei der die eigenen Fähigkeiten zum Ausdruck kommen, alles andere ist uns nur lästig. Vielleicht wirken wir aber auch abwesend und gleichgültig, weil wir ganz anderen Gedanken nachhängen als denen, die von uns gefordert werden.

Am liebsten arbeiten wir allein und nach eigenem Tempo. Oberflächlichkeiten sind uns zuwider und so fühlen wir uns auch nur zu verantwortungsbewussten Menschen hingezogen. Manchmal kann sich auch eine Begabung für gehobene Positionen zeigen. Merkur uns Mars schenken uns Rednergabe, handwerkliche Fähigkeiten und Geschicklichkeit. Auf unsere Gesundheit sollten wir gut Acht geben.

Verletzungen, aber auch Einschlafprobleme sind heute nicht unwahrscheinlich. Vorsicht im öffentlichen Verkehr und in Menschenmengen. Interessante Nachrichten, karmische Ereignisse und Wendungen möglich Einerseits sind wir fürsorglich der Familie und Dritten gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Andererseits können sich Konflikte im Zwischenmenschlichen zeigen. Wir könnten auch schnell in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit kommen. Wir neigen ferner zu Extravaganzen und zur Verschwendung. Lassen Sie die den Tag einfach auf sich zukommen und seien gut erreichbar. Auch Geheimnisse können heute gelüftet werden, die Langfristiges bedeuten.

Was in den vergangenen Tagen noch so schwer und schwierig wirkte, dürfte uns heute leichter fallen. Es herrscht eine starke Feuerenergie, die uns tatkräftig zu Werke schreiten lässt. Vorsicht nur vor Brandgefahren. Einerseits sind wir heute produktiv und sehr gesundheitsbewusst.

An diesen Tagen stehen für viele die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund. Mit Jupiter sind gar soziale Erfolge und auch materielle Gewinne möglich. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch. Andererseits sind wir auch überempfindlich, nervös und unbeständig. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. In einigen Fällen könnten sich Hemmungen in der Liebe zeigen.

Unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen könnten uns Probleme im häuslichen Leben bescheren, auch Streit- und Rachsucht könnte sich uns zeigen. Mit Mars schreiten wir schnell zur Tat. Vorsicht vor bekannten Feinden und im öffentlichen Verkehr. Ein Ziel, das wir uns gesteckt haben, erreichen wir, Rücksichtslosigkeit nehmen wir dabei in Kauf.

Wir verspüren leidenschaftliche Triebe. Ein möglicher Partner wird mit Leidenschaft bezwungen. Wir können ausschweifend sein und untreu.

Wir sind mutig und unerschrocken, können aber auch streitsüchtig, autoritär und herrschsüchtig sein. Überraschende Wendungen und Nachrichten möglich, nur nicht alles, was Sie hören, entspricht der vollen Wahrheit, seien Sie sich dessen bewusst.

Merkur und Uranus machen uns einerseits zwar fortschrittlich, energisch, entschlossen, unkonventionell und schöpferisch. Andererseits können wir mit Pluto auch ein starkes Gefühlsleben haben, das einseitig orientiert ist. Wir neigen schnell zu Extremhandlungen. Öffentliche Misshelligkeiten, Familienschwierigkeiten, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht sind nicht unwahrscheinlich.

Vor allem könnten auch unter Venus und Neptun unsere Gefühle verrücktspielen und zu erotischen Wirrungen sorgen. Wir sind mit Chiron ferner besonders nah am Wasser gebaut. Für wichtige Einkäufe Mode, Accessoires etc. Vermeiden Sie am besten die Verlockungen eines verkaufsoffenen Sonntags. Unsere Beziehung zu einer bestimmten Frau oder zur Mutter könnte ferner wichtig werden. Auch können Reisethemen aufkommen. Vorsicht im Verkehr und in Menschenmengen. Karmische Ereignisse könnten eintreten, auch Schicksalsthemen, die uns zeigen, dass eben nichts zufällig passiert.

Manche Ereignisse könnten auch einen doppelten Charakter haben oder eben zum zweiten Mal eintreffen. Kosmische Versprechen könnten in Erfüllung gehen, bedeutet, dass diejenigen die vom Diesseits betört, das Leben als Spiel und Zerstreuung sahen, mit entsprechenden Konsequenzen rechnen sollten.

Der schlimmste Fluch ist der vom Kosmos gesendete, wie einige merken werden. Diejenigen aber, die sehr wohl ihre Pflichten kennen und diesen nachkommen, dürfen mit schönen Begebenheiten, auch mit manchen Sonderrechten, rechnen. Manche haben auch wirklich hart und lange dafür gearbeitet. Vergesslichkeit — ein Problem, dass jetzt viele haben könnten. Zum Glück ist es aber bald vorbei. Während einige sich für spirituelle oder religiöse Themen vermehrt interessieren, gerne seit langem mal wieder beten gehen, sich mit höheren Themen, mit dem Diesseits und mit dem Jenseits beschäftigen, sind andere hochmütig und ignorant, meinen gar die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, alles besser zu wissen, sehen sich und ihre Untaten im Recht, während sie in Wirklichkeit fern ab vom richtigen Weg abgeirrt sind.

Vor falschen Freunden sollten wir uns in dieser Zeit eh in Acht nehmen. Manche Angebote und Ratschläge sehen gutgemeint aus, doch in Wirklichkeit könnten wir nur in Versuchung geführt werden. Unsere Familie, Kinder, unsere Beziehung zum Vater oder manche kulturelle Themen könnten unsere Aufmerksamkeit gebrauchen. Wir könnten auch beispielsweise von Traditionen hören, die uns schockieren können - wirklich abscheuliche und menschenverachtende Handlungen.

Diese haben weniger mit Gott und Religion zu tun, sondern vielmehr mit der Schlechtigkeit oder der Unterentwicklung der Menschen selbst. Kleidung — Wie wir uns kleiden und pflegen, speziell wie Frauen sich kleiden, schminken und schmücken, könnte uns vermehrt interessieren.

Wie kurz oder wie eng darf es sein? Wie offen oder wie verschlossen? Und genau diese Einsicht scheint vielen Menschen grad zu fehlen, ist dem Kosmos aber ein wichtiges Anliegen. In dieser Zeit könnte es vermehrt zu Gewaltausbrüchen oder sexuellen Übergriffen kommen, speziell auf Frauen und Kinder.

Seien Sie hellhörig und geben gut Acht auf Schutzbefohlene. Viele Gewalttaten dürften im Verborgenen stattfinden, zu Nacht, hinter verschlossenen Türen, unter der Erde.

Wir überschreiten gern Grenzen, sind verschwenderisch, verlieren uns in Genusssüchten, auch beim Essen und Trinken. Zudem sind wir gern auf unseren eigenen Vorteil bedacht, speziell wenn es um finanzielle Themen geht. Sie sollten auch nicht alles glauben, was Ihnen erzählt wird.

Andere neigen einfach zu starken Depressionen oder Pessimismus, missverstehen gern alles und sind schnell eingeschnappt.

Manche Situationen scheinen auf den Schultern sehr schwer zu wiegen, doch wird von niemandem mehr verlangt, als er zu leisten vermag.

Ein kosmisches Kredo, das wir uns immer wieder bewusst machen sollten. Wir werden eine Zeit erleben, in der wir stark spüren, zu wem wir passen und zu wem eben nicht mehr. Denn ein Versuch, jemand von Ihrer Seite zu überzeugen oder zu sich zu ziehen, wird kläglich scheitern. Man wird Sie nicht verstehen, missverstehen, Ihnen Dinge zuschreiben, die Sie gar nicht gesagt oder getan haben. Ziehen Sie sich lieber zurück und teilen nicht alles mit jedem. Zurückhaltung ist Ihr bester Freund aktuell.

Themen zum Tod könnten plötzlich und unerwartet aufkommen. Für manche wird es Zeit das Diesseits zu verlassen. Deckenwände, Brände in Schlafräumen könnten sich häufen. Auch sind Wasserschäden, Wasserunfälle, gar Wasserkatastrophen möglich. Unser Beziehungsleben, alte und neue Partnerschaften rücken in den Fokus Einerseits sind mit Venus und Jupiter heute schöne Begebenheiten möglich, auch für höhere Themen sind wir sehr offen. Andererseits kann Saturn heute auch für Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit sorgen.

In Partnerschaften könnten wir sodann keine glückliche Hand haben. Interessante Nachrichten und Wendungen möglich Es geht heute um die Kommunikation zwischen dem männlichen und weiblichen Prinzip. Einerseits sind wir sehr harmoniebedürftig, haben ein starkes Liebesempfinden und gehen Streit und Auseinandersetzungen gern aus dem Weg. Andererseits haben wir ein starkes Gefühlsleben, können zwischen richtig und falsch kaum entscheiden, neigen zu Pessimismus und zu Verkehrtheiten.

Eine interessante Meldung zum Abend hin könnte unser Befinden aber schnell anheben. Seien Sie gut erreichbar. Überraschende und karmische Ereignisse möglich Unser Beziehungsleben, Balance- und Gleichstellungs-Fragen, Rechtsthemen oder unsere Finanzen könnten in den Fokus geraten. Sehr wahrscheinlich stehen heute langfristige, gar umwälzende Themen an.

Sonne und Merkur verleihen uns starke geistige Kräfte, ein gutes Konzentrationsvermögen, eine gutes Gedächtnis, rhetorische Fähigkeiten, Kunstverständnis, Sprachtalent und ein starkes Interesse an Literatur. Der heutige Tag kann uns aber auch reizbar machen, heftig, impulsiv, prahlerisch, schwatzhaft, streitsüchtig. Starke innere Spannung könnten sich bemerkbar machen, eheliche Differenzen und Anfälligkeiten zu Krankheiten ebenso.

Wenn wir es mit allem nicht übertreiben, könnte dies ein wirklich toller Tag werden. Wir haben während dieser Zeit auch noch ein gesundes Triebleben, Gefühlsreichtum, künstlerische Neigungen und Ehrgeiz. Für heilende Themen ist dies ebenfalls ein günstiger Tag. Interessante Meldungen möglich, auch besondere Ideen, Einfälle oder bedeutsame Träume sind denkbar.

Unsere Beziehung zur Mutter oder Frauenthemen im Allgemeinen können aufkommen. Mond und Pluto wecken unser sentimentales Wesen, aber auch extreme Emotionen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Einige könnten ihren Trieben verfallen und gewisse Grenzen überschreiten.

Andererseits beflügeln Merkur und Venus unseren Sinn für Umgangsformen, unser gesellschaftliches Talent und unser ästhetisches Wollen. Wir sind heiter, sympathisch, freundlich, beredt und anpassungsfähig. Unsere Phantasie und unsere Inspiration treten verstärkt in Erscheinung. Unsere Gesundheit, heilende Themen können aufkommen, ebenso Reisethemen. Überraschende Ereignisse möglich Wir sind heute eher ruhelos und unbeständig, beschäftigen uns gern mit höheren Dingen des Lebens.

Sonne und Uranus verleihen uns ein starkes Selbstbewusstsein, Originalität des Geistes, Unternehmungslust, Ehrgeiz, einen klaren und aktiven Verstand und Interesse für alle Neuerungen. Wir geben uns als starke Persönlichkeit und lehnen das Althergebrachte ab. Karmische Themen vom Merkur und Venus lassen heute grundsätzlich Entscheidungen mit Herz und Verstand zu. Und doch sollten wir heute keine wichtigen Entscheidungen treffen, da Neptun uns die Sicht auf Wichtiges versperrt.

Wir könnten uns in Wunschvorstellungen verlieren, neigen zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit und zu nervösen Störungen. Eltern speziell die Mutter oder andere Autoritäten könnten heute ferner wichtig werden. Der Kosmos ist derzeit sehr hellhörig und barmherzig.

Gebete dürften schnell erhört werden, vor allem Gebete in einer Notsituation. So war und ist der Mensch eben seit eh und je..

In einigen Fällen dürften uns manche Mädchen durch ihre Schönheit und Erhabenheit auffallen. Auch könnten in dieser Zeit vermehrt Mädchen, statt Jungen, auf die Welt kommen.

Werdende Eltern, die erfahren, dass sie eine Tochter bekommen, könnten nur nicht alle wirklich gleich begeistert reagieren, machen ein finsteres Gesicht, ganz so als wenn das Schicksal sie bestrafen wolle. In manchen Fällen können uns gar erschreckende Meldungen erreichen, unter anderem das Aussetzen oder gar Töten von weiblichen Neugeborenen, die als Unheil oder Schande empfunden werden.

Menschen, die meinen, nur das Beste zu haben und überhaupt zu wissen, was das Beste ist, dürften sehr bald eine wichtige Lehre erhalten. Ihre eigene überhebliche Selbstsicherheit ist es, die sie ins Unglück treibt. Auch neigen viele dazu, Dinge wertzuschätzen, die keinen Wert haben. Karmische Ereignisse sind zu erwarten, die uns in ihrer Präzision fast schon erschrecken können.

Tja das Schicksal schlägt immer pünktlich zu. Manche werden vorher bereits förmlich gespürt haben, dass ihnen eine wichtige Begegnung bevorsteht und siehe da, der Augenblick scheint endlich gekommen zu sein. Genüsse — wir dürften sehr genusssüchtig sein, selbst in der Liebe. Glauben Sie nicht alles, was Menschen Ihnen erzählen. Viele Lügen machen die Runde. Im objektiven Beurteilen von Dingen müssen manche eben noch viel dazu lernen.

Viel Gutes und Heilsames hat die Natur uns zu bieten. Was wir Menschen im Gegenzug ihr antun, spricht für sich. Lebensunterhaltsfragen dürften einige Familien vermehrt beschäftigen.

Kinder und Enkel könnten diesbezüglich eine wichtige Rolle spielen. Themen zum demographischen Wandel in Deutschland könnten mal wieder topaktuell werden. Unsere immer stärker alternde Gesellschaft bei geringer Geburtenrate bringt nun mal ernste Folgen und Konsequenzen.

Wir, als Gesellschaft, und die Politik sind gefragt. Wir brauchen gute und langfristige Lösungen. Es muss offensichtlich viel mehr getan werden. Übrigens könnten auch Themen zur Demenzkrankheit aufkommen. Auch die Frage - wie denn ältere Menschen länger arbeiten sollen, wenn immer noch zu viele an Demenz erkranken — sucht Antworten. Ältere Personen, weise Individuen, Menschen mit Macht könnten nun öfters zu Wort kommen oder von sich hören lassen.

Wir sollten ihnen gut zuhören. Mit dem Tod müssen sich einige sehr plötzlich und unerwartet beschäftigen.

Allen Hinterbliebenen wünsche ich viel Kraft. Es wird aber ein Wiedersehen geben, vertrauen Sie darauf!

Gemeint ist vor allem der von der Geburt an Bevorteilte, der Benachteiligten nicht hilft. Gemeint sind diejenigen Menschen, die auf dem Rücken ihrer Helfer reich werden und diese um ihre Belohnung berauben. Gemeint sind Unternehmen, die ihre Mitarbeiter nicht an ihren Gewinnen teilhaben lassen. Gemeint sind Länder, die andere böse ausbeuten, um ihre eigene Macht zu halten. Gemeint sind letztlich alle, die ihren Wohlstand mit anderen nicht teilen wollen, so dass man im Besitzstand gleich wäre.

Wir könnten von Menschen hören, die offen oder geheim spenden, die die Gnade Gottes erkannt und sich dankbar zeigen. Themen zur Freiheitsberaubung und Sklaverei, Symbole und Zeichen der Unterdrückung und ähnliche gesellschaftliche Fesseln könnten uns nun öfters erscheinen. Auf was uns der Kosmos hier wohl hinweisen möchte… Hörprobleme — Wir könnten gesundheitlich vermehrt Gehör oder Hörprobleme haben. Aber auch mit dem Zuhören und Verstehen ist es vielleicht so eine Sache..

Sie können sich oder bestimmte Dinge noch so gut erklären wie Sie wollen, manche sind eben wie taub und nicht in der Lage, Sie zu verstehen. Andere neigen zu seltsamen Gleichnissen, vergleichen Äpfel mit Birnen. Mit Logik und Verstand hat das alles wirklich wenig zu tun. Vorsicht vor Feuer- und Brandgefahren. Neumond in Schütze, überraschende Ereignisse und Nachrichten, sowie karmische Wendungen möglich. Einerseits haben wir heute Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden.

Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben gar Glück bei Unternehmungen. Andererseits kann dieser Tag Einschränkungen und Hindernisse bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig.

Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen. Transformative Energien umgeben uns. Einerseits kann uns Jupiter soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne.

Vorsicht in Auseinandersetzungen, die leicht eskalieren können. Reisethemen können aufkommen, auch gesundheitliche Belange. Ein stetes, aber sicheres Vorwärtskommen ist garantiert. Bei weniger guten Aspekten kann sich Schwermut, Verschlossenheit, Schweigsamkeit und Misstrauen zeigen. Dann ist man pessimistisch und selbstquälerisch.

Es kann eine Abneigung zur Ehe vorliegen, bei Liebesverbindungen kann sogar unser schlechter Geschmack zum Vorschein kommen. Überraschende und karmische Ereignisse möglich. Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen, Affekthandlungen und zu Verkehrtheiten.

In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte oder aber das Gegenteil könnte sich uns zeigen — Versöhnung, Aussprache und schöne Zweisamkeit. In jedem Fall sollten wir heute mit emotionalen Momenten rechnen.

Vorsicht im öffentlichen Verkehr. Astronomischer Winterbeginn, Wintersonnenwende kürzester Tag - längste Nacht Überraschende Ereignisse und karmische Wendungen möglich Venus und Uranus machen uns zwar empfindsam für die Liebe und empfänglich für das Gefühlsleben. Wir entwickeln auch eine Liebe zur Kunst und sind sehr romantisch gestimmt. Mit Mars aber sind auch Unstimmigkeiten untereinander möglich.

Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen und Launenhaftigkeiten können sich bemerkbar machen. Ferner können Sonne und Saturn für Behinderungen sorgen, zu spüren heute und morgen! Wir können auch kaltherzig, geizig und depressiv gestimmt sei.

Wir sollten den Tag wirklich ruhig angehen. Interessante Meldungen aus unserem Umfeld möglich, mit Saturn sind auch karmische Ereignisse zu erwarten, die uns herausfordern können. Eigentlich ist dies ein Tag, an dem wir nicht nur geistig rege sind, sondern auch körperlich einiges bewegen können.

Jupiter könnte uns nur verleiten zu verschwenderisch und extravagant zu sein und auch im Zwischenmenschlichen für Übertreibungen sorgen. Was heute nicht ganz so gut klappt, dürfte uns morgen leichter fallen.

Also lieber gleich verschieben? Merkur wird im Zeichen Schützen wieder direktläufig. Überraschende und karmische Ereignisse möglich Lassen Sie den Tag auf sich zukommen - mit Uranus, Venus und Saturn könnten heute unerwartet Themen aufkommen, die von Dauer sind.

Wir könnten ferner besondere Einfälle und Träume haben. Wir könnten uns in dieser Zeit vermehrt nach Natürlichkeit sehnen oder uns auf Natürlichkeit zurückbesinnen wollen. Wir sind einfach zu viel von Gemixe und Gepansche umgeben, von Unechtheit, Genmanipuliertheit, von Reagenzglas- und Laborgewächsen. Wir entfernen uns immer mehr von der wirklichen Natur, statt uns dieser zu nähern. Feuer, Luft, Wasser, Erde und Gestein in ihrer Rohversion könnten uns zusehends wieder mehr interessieren.

Naturkatastrophen zu Land und zu Wasser sind jetzt leider nicht unwahrscheinlich. Die Botschaft ist klar und deutlich: Einige könnten in dieser Zeit wesentlich feinstofflicher sein, besondere Träume haben oder andere übersinnliche Fähigkeiten bekommen. Grundsätzlich könnten wir uns für spirituelle oder religiöse Themen vermehrt interessieren. Vor allem in diesen Tagen dürften uns und unserem Seelenleben das Beten und das Gebet sehr gut tun. So oft es geht, sollten wir Gott gedenken, ja auch IHN fürchten.

Und wer IHM wirklich sehr nah kommen möchte, gebe Spenden, helfe Bedürftigen und dem, der unterwegs ist. Das Gefühl der Seligkeit ist ein seltenes und kostbares kosmisches Geschenk. Diejenigen, die dieses Gefühl bereits im Diesseits spüren dürfen, sind mit Recht zu beneiden.

Unterhaltsprobleme und finanzielle Engpässe sind leider nicht unwahrscheinlich. Einige werden nach langen guten Zeiten nun auch schwere Zeiten erleben müssen und lernen mit begrenzten Mitteln umzugehen. Betroffene brauchen aber keine Angst haben, denn sie werden staunen, zu was sie alles fähig sind. Andere wiederrum dürfen sich über finanzielle Zugewinne, Beförderungen, neue Erwerbsmöglichkeiten freuen, auch wenn diese wohl mit viel Arbeit verbunden sind.

Dass Menschen vor allem in Notsituationen zu Gott beten ist kein Geheimnis, das tun die meisten. Auch jetzt wird es einige verzweifelte Seelen geben, die um Hilfe bitten werden. Die letzte Jahreswoche könnte für einige noch mal einiges abverlangen, für andere aber eine positive Überraschung oder eine tolle Nachricht bereithalten. Der Kosmos könnte uns seine Barmherzigkeit und Gnade noch wirklich in letzter Sekunde spüren lassen, wie wunderbar!

Zinsgeschäfte — Wer meint Gutes zu tun, indem er andere durch Zinsgeschäfte finanziell unterstützt, der irrt. Wer sein karmisches Guthaben wirklich verdoppeln möchte, verzichtet auf Zinsen. Jede Gruppe scheint eine eigene Lehrmeinung zu haben, die sie mit Stolz vertritt. Dieser Newsletter soll helfen, sich optimal auf das Mitarbeitergespräch einzustimmen und gibt nützliche Tipps, damit es für Mitarbeiter und Vorgesetzten zu einem echten Erfolg wird.

Beim Swiss Beer Award handelt es sich um die erste nationale Prämierung von Bieren verschiedenster Stile, die von Brauereien in der Schweiz und Liechtenstein gebraut werden. Wollen Sie wissen wie das geht? Viele unserer KMU sind Auftragsfertiger. Dazu gehören nicht nur Firmen aus der Hoch- und Tiefbaubranche und aus dem Baunebengewerbe, sondern auch IT-Unternehmen und weitere Dienstleistungsfirmen. Die finanziellen Resultate sind nicht oft so gut, wie sie eigentlich sein müssten.

Man weiss nicht genau, wo man mit den länger laufenden Aufträgen ertragsmässig steht und wieviel die einzelnen Sparten an das Gesamtergebnis beitragen. Sucht am Arbeitsplatz zerstört nicht nur das Leben des Betroffenen sondern auch das seiner Umgebung.

Der Autor dieses Artikels, Mitglied von adlatus Winterthur — Schaffhausen, wurde von einer Familie aus seinem Bekanntenkreis in einer solchen Situation um Unterstützung angerufen. Zusammen mit einem Kollegen, einem Rechtsanwalt aus dem Netzwerk adlatus , konnte der geprüften Familie zu einer für alle Familienmitglieder guten und einvernehmlichen Lösung verholfen werden. ContentMakers ist ein von Lernenden und Praktikanten selbstgeführter, staatlich anerkannter Lehrbetrieb , der in der multimedialen Welt zu Hause ist.

Die Lernenden werden durch Fachleute auf ehrenamtlicher Basis gecoached. A la retraite, ces anciens patrons et cadres dirigeants fribourgeois ont un point commun: Sie werden Fehler nicht nur beheben, sondern aus ihnen lernen, wie man es in Zukunft besser machen kann.

Ein modernes QS aber muss darauf ausgerichtet werden, Probleme und Fehler möglichst gar nicht erst entstehen zu lassen. Sie übersehen, dass ein gut funktionierendes QS Vorteile hat und ein Erfolgsfaktor für die Firma sein kann. Ein erfahrener adlatus Fachmann kann die Firmenleitung bei Planung und Umsetzung von adäquaten QS-Massnahmen wirkungsvoll und kostengünstig unterstützen. Eine andere Art ihr unternehmerisches Wissen weiterzugeben pflegen die Mitglieder von adlatus Zentralschweiz-Tessin.

Dieser besteht aus einem kostenlosen Beratungspacket in unternehmerischen Belangen. Typisch für Jungunternehmer sind dabei Businesspläne, Finanzierungsberatungen bis hin zu Diskussionen über Vermarktungsstrategien. So will es das Gesetz BVG. Sie haben die Qual der Wahl. Die Zukunft liegt in erneuerbaren Energien!

Solarenergie hat in den letzten Jahren viel von sich reden gemacht, während Windenergie bisher in der Schweiz ein Randthema war. Das muss nicht mehr so sein und wird sich nun ändern! Einerseits ist die Gewinnung von Windenergie eine der nachhaltigsten Möglichkeiten zur Energiegewinnung: Und doch haben wir uns immer wieder verabredet und Dinge unternommen. Sie ist 10 Jahre jünger als ich Gestern war sie an einer Party von einem Kollegen. Seither schreibt sie mir nicht mehr.

Ich habe ihr x geschriebe. Keine Eifersuchtsfloskeln, sondern so schlichtes Zeugs. Aber sie hat es nicht mal gelesen. Ich muss mir wohl eingestehen, dass sie mich nicht so will wie ich sie. Bis jetzt habe ich nichts mehr gehört und es sind bereits 12h vorbei. So war sie nie. Und ich weiss auch nicht, ob ich sie anrufen soll oder nicht. Wahrscheinlich ist diese Beziehung die Quittung für mein Verhalten ggü.

Ich war ein Ar… und jetzt passiert es mir. Ich bin so unglücklich verliebt. Es tut mir so leid. Mit diesen nicht antworten kenne ich mich aus… schreib alles was dich bedrückt runter. Bei mir sind es 4 monate seitdem mir meiner geschrieben hat. Es ist schwer aber es ist gut zu wissen dass man nicht alleine ist.

Und es hat sicher nichts mit deiner vergangenheit zu tun. Manche menschen sind einfach fies aber unsere zeit kommt noch ganz sicher! Mach nicht den fehler und betrachte diese ihre abweisung als quittung für dein eigenes verhalten zu anderen personen… diese frau scheint nicht wirklich reif zu sein, sich auf augenhöhe mit dir zu treffen…anderen diesen tipp fällt mir übrigens leichter, als ihn für mich selbst umzusetzen… kopf hoch und vertrau dir… du bist es wert, würdevoll und respektvoll behandelt und nicht etwa benutzt zu werden.

Hallo Billy , ich bin neu hier und habe deinen Kummer gelesen…ich hoffe dir geht es wieder besser?! Ich mach seit Sep.

Naja aufjedenfall habe ich mich in meine Lehererin verliebt: Nach 12 Jahren hat mein Mann mich verlassen, 6 Monate sind wir verheiratet und ich hatte vor zwei Wochen eine Eileiterschwangerschaft. Wir haben zuviel gearbeitet, habe eine Schutzmauer um mich aufgebaut keine Gefühle mehr zu gelassen. Habe eine Veränderung gebraucht. Mein Mann trennt sich mit der Begründung, neues entdecken zu wollen, sich selbst finden, er meinte es ist alles zum Stillstand gekommen. Er fühlt nichts mehr und es ist zu viel kaputt gegangen.

Andereseits sagt er ,er liebt mich noch , ich bin der wichtigste Mensch für ihn und er ist immer für mich da. Er hat keine Hoffnung und deshalb möchte er uns keine Chance geben , mit seiner plötzlichen Entgültigkeit seiner Gefühlskälte komme ich nicht zurecht.

Wir sind vor 12 Jahren zusammen gezogen, ich war damals 17 Jahre alt. Habe noch noe alleine gelebt. Habe nun auch meine Arbeit aufgegeben, da mein Mann mir das auch schon ewig sagte ,ich aber nichts veränderte. Er meinte noch es waren die 12 schönsten Jahre er iat froh ,das er mich geheiratet hat.

Er iat wie ein anderer Mensch geworden. Er hat sich eine Wohnung gesucht, ohne mich darüber zu informieren.

Gibt es da noch irgendeine Hoffnung? Beziehungsberatung , oder eine zweite Chance nach einer Phase der Distanz? Er möchte meim Freund sein und meinte seine Familie bleibt auch meine….

Bei mir war es ganz kurios. Ich war mit meinem Ex-Freund 4 Monate zusammen. Wir hatten uns auf einem Seminar kennengelernt.

Ich bin 23 und er gerade 21 geworden. Ich habe noch eine Tochter die 3 ist und das ganze war eine Fernbeziehung. Das bekloppte ist, dass er mich vor den Ostertagen besucht hat dann mir gesagt hat das er diese Beziehung nicht mehr für sinnvoll erachtet. Aber er uns als Kontakt nicht aufgeben will. Da ich gleichzeitig im Prüfungsstress bin ist das ganze der Horror gewesen. Er war trotz allem noch ein paar Tage hier hat mir Sozialrecht beigebracht und ist dann einfach gefahren.

Ich vermisse ihn unglaublich und mache mich selber verantwortlich für sein Verhalten. Ich bin gleichzeitig unglaublich eifersüchtig weil er wieder mit der Frau Kontakt hat die ihm in unserer Beziehung schon Ratschläge gegeben hat und mit der er quasi negativ über uns geschrieben hat und sie jetzt auf den social Media Seiten vergöttert… es ist grausam und ein Gefühl bzw die Frage womit man das selber verdient hat … so behandelt zu werden…..

Ich 28 war 3 Jahre mit meiner Freundinn 23 zusammen. Das schlimme ist ich habe sie während der Ausbildung kennen gelernt.

Und jetzt arbeitet die bei mir. Wir waren so Glücklich, aber die letze Zeit, spürte sie immer mehr das Verlangen weg zu gehen. Und wir stritten immer danach, bis es esklalierte und ich wollte das sie Heim fährt, Sie ist gefahren und kommt nicht mehr.

Das war jetzt vor einer Woche, ich kann nichts essen und kein kein klaren Gedanken mehr fassen. Ich helfe mir im Moment damit zu wissen das ich nicht alleine bin und es viele Menschen mit den selben Problemen gibt. Hallo zusammen Im Moment hilft es mir einfach, mich mitzuteilen, darum versuche ich es mal auf diese Weise. Oje, mir ist das passiert, wovor immer gewarnt wird… Ich habe mich in meine Affäre verliebt. Anfangs war es tatsächlich nur Sex.

Aber mit der Zeit kamen wir uns näher, wir haben zusammen gekocht, zusammen einen Film geschaut, geredet und viel gelacht. Natürlich hatten wir während der ganzen Zeit auch immer wieder Sex. Und zwar den besten den ich je hatte.. Und ich weiss, dass es bei ihm nicht ganz anders war.. Jedenfalls, anfangs habe ich immer wieder erwähnt, dass es nur eine Affäre ist, und dass sowieso nie eine Beziehung draus wird, etc… Ich wollte einfach die Coole und Taffe spielen..

Damit ich ja nicht verletzt werden kann.. Darum wollte ich keine GEfühle zulassen. Er hat das GAnze aber immer wieder vorangetrieben..

Dass er mich wirklich mag, sich mit mir wohl fühlt, gerne bei mir ist… anfangs habe ich das belächelt und ihn nicht ernst genommen… aber dann habe ich mich darauf eingelassen.. Es war einfach nochmals auf einem anderen Level.. So innig, so vertraut… Das hat er auch so gesagt und ich fühlte, er meint es ernst.

Aber dann… ein paar Tage später, plötzlich weniger Kontakt… er meldete sich nur noch sporadisch und wenn, dann verhalten…4 Tage später dann der Hammer… Er ist bei mir vorbeigekommen und hat mir gesagt, dass er jemanden kennengelernt hat, sie ist 10 Jahre jünger als ich ich bin Ich hatte die Welt nicht mehr verstanden..

Natürlich hatten wir dann wieder SEx und er ist die ganze Nacht geblieben.. HAt immer wieder gesagt dass er selber nicht so genau weiss was er will und dass er Angst habe, einen FEhler zu machen.. Am nächsten Morgen habe ich mich verabschiedet und ihm gesagt, ich ziehe mich demfall zurück, weil ich hätte schon GEfühle für ihn entwickelt.. Dann Funkstille 3 Tage und dann haben wir nochmals gesprochen. Er sagte mir er wisse noch immer nicht was er wolle, er wolle die andere einfach besser kennenlernen und sie fasziniere ihn..

Er ist übrigens 24 Jahre alt.. Er würde am liebsten einfach alles hinschmeissen und auswandern. Ich habe keine Ahnung wie ich das alles einschätzen soll. Ich weiss schon dass er ein Mensch ist, der sich selber sehr unter Druck setzt und auch von aussen den LEistungsdruck zu spüren bekommt.. Er hat Angst zu versagen und Angst vor Verpflichtungen. Aber, ich verstehe nicht, wieso.

Denn mit mir war es immer sehr entspannt, ich habe ihn nie unter DRuck gesetzt. Bin auch keine Klette und mag auch meine Freiheit.. Aber es ist schon komisch, dass je intensiver es mit mir wurde, je mehr hat er auf Abstand gemacht.. Und ich weiss er hat es auch genossen und es als schön empfunden.. Hat er einfach Bindungsangst oder ist das alles nur ein Vorwand und ich habe mir alles nur eingebildet?

Bin eigentlich nicht naiv und sehr misstrauisch.. Ausserdem ist mein Gefühl für Menschen nicht so schlecht.. Habe ich mich so sehr getäuscht? Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Ich komme nämlich nicht über ihn hinweg. Habe seit 3 Tagen keinen Kontakt habe ihn geblockt auf Whats App etc. Danke und liebe Grüsse Naeli.

Ich bin seid gestern in der gleichen Lage. Nur bei mir ist es so,dass er noch eine Freundin hat mit der er laut seiner Aussage nicht glücklich ist und er sich in mich verliebt hat. Und seid gestern nichts mehr… Ich verstehe die Welt nicht mehr?

Hallo Leute Also ich befinde mich auch in meiner Trauer. War mit meinem Freund ca 5 Monate zusammen, doch es war sehr intensiv und einfach nur wundervoll. Ich habe mich komplett in ihn verliebt u er war immer so nett, lieb und zärtlich zu mir. Auf einmal schreibt er seit über drei Wochen nicht.

Er reagiert auf nichts, weder Anruf noch Nachrichten. Hatte ihm zum Valentinstag Geschenk geschickt und null Reaktion. Iwie wurde mir dann klar, dass ich absorbiert wurde und zwar auf die grausamste Art überhaupt. Ich bin nur noch am Heulen. Ich meine,nicht mal eine Erklärung bis jetzt… War ihm wohl null Wert. Das tut am meisten weh. Ich meine, auch wenn was passiert ist,so konnte er es mir in diesen drei Wochen schreiben oder?

Bin ich blöd, dass ich glaube, wenn er mir eine plausible Erklärung gibt, dass ich ihm verzeihen könnte? Alles ist mir egal u Essen ekelt mich an… Hat jemand einen Rat? Mein Beileid ich verstehe dich im Moment sehr gut. Ich hoffe du bist mittlerweile über den Berg. Wenn ja wie hast du dir geholfen? Hallo Peter, sorry dass ich mich erst jetzt melde… es sind bereits über drei Monate, seitdem ich ihn das letzte Mal gesehen habe und ich habe immer noch nicht gehört. Ich habe einen Teil von mir verloren, bin nicht mehr die selbe.

Ich habe mich auf die Uni konzentriert doch ständig werde ich an ihn erinnert. Ich wünschte ich könnte sagen ich sei über den Berg, aber nichts da… er ist immer noch da und ich habe das Vertrauen in andere und auch in mich selbst verloren.

Ich mache weiter, aber so lieben wie ihn? Er war mein ein und alles und ich spürte, dass er der Richtige für mich war. Hallo Sina…wie geht es dir???.. Hallo Rosi… jetzt sind es über 5 Monate u ich weine immer noch gelegentlich wegen ihm…denke aber sehr oft u jeden Tag an ihn… hab ihm mal lange nachricht geschickt u einfach mein herz ausgeschüttet…nix kam zurück… doch er fehlt mir u ich vermisse ihn so sehr.

Traf andere doch das war nicht er… er ist polizist u jedes mal wenn was kommt dass was mit polizisten war bleibt mein herz stehen.

Fühl dich gedrückt liebes. Hallo leute… ich wollte euch nach Rat fragen. Undzwar war ich mit meinem Ex 1 Jahr zusammen aber inoffiziell schon viel länger. Aber so als hätte er es eilig gehabt. Ich habe ihn während unserer Beziehung meine jungfräulichkeit geschenkt weil ich dachte wir würden heiraten.. Also ICH und meine ex haben uns nach 6,5 Jahren! Die story schreib ich evtl mal wann anders hier rein.

Es war jedenfalls hart und ist es immernoch, bin jetzt im 3. Monat der Trennung Lg. Hallo zusammen,vor ein paar Monaten hab ich meiner Freundin sehr weh getan.

Ich hatte mich mit einer anderen Frau eingelassen. Ich muss noch erwähnen,dass ich zu dem Zeitpunkt noch meinen Freund hatte und mit ihm ein Kind und sie lebt heut noch mit ihrem Freund zusammen und bekommt jetzt auch ein Kind. Wir lernten uns vor knapp sechs Jahren kennen unvd ich verliebte mich in sie und sie sich in mich. Wir waren ein heimliches Paar. Niemand durfte davon erfahren,weil es nicht in das gewohnte Gesellschaftsbild passte. Sie war für mich alles,jede Minute dachte ich an sie.

Morgens war sie mein erster Gedanke und abends mein letzter. Doch irgendwann wurde der Alltag so erdrückend und meine Beziehung zu dem Vater meines Kindes kippte gewaltig. Dazu kam dass sie sich ein Kind wünschte,laut Ärzten es angeblich nicht möglich war schwanger zu werden. Wir hatten immer davon geträumt irgendwann zu heiraten und zusammen zu leben. Was für ein Blödsinn. So nahm das Schicksal seinen Lauf.

Sie wurde wider Erwartens schwanger. Das war für mich ein Schock obwohl es einen freudig stimmen sollte. Aber in mir herrschte Leere und ich fühlte mich weggeschoben. Für mich war klar,dass sie einen Entschluss gefasst hat und mich nicht mehr braucht…eine Familie gründen wird und unser gemeinsames Leben auf Eis gelegt wird. In dieser Phase traf und schrieb ich mich mit einer Frau die ich im Netz kennen gelernt hatte.

Ich besuchte sie und es lief auch etwas zwischen uns. Meine Freundin fragte wo ich bin und ich sagte es ihr. Es sprudelte aus mir raus ohne auch nur darüber nachzudenkendenken was ich alles mit meiner Aktion anrichte…nämlich sie unendlich verletze und ihr Vertrauen missbrauche.

Das verzeih ich mir bis heute nicht und ich kann nicht damit umgehen. Ich bin so nicht,ich hab sowas immer verabscheut und dennoch getan. Und ich hab nicht den Mumm in den Knochen, es zu beichten, um nicht noch ein Herz zu brechen. Ich hatte meine Seelenpartnerin gefunden und hab so massiv ihr Herz gebrochen.

Alles ist grau ohne sie. Jeder weitere Tag lässt mich das mehr und mehr spüren. Ich wünschte,die Zeit zurückdrehen zu können. Jetzt bekommt sie bald ihr Kind und sie hat auch eine andere Frau kennengelernt,was mich rasend macht,wenn sie bei ihr ist. Ich liebe sie noch so sehr und jede Sekunde unserer gemeinsamen Zeit war der Himmel auf Erden. Wir waren knapp über drei Jahre zusammen.

Seit unserer Trennung haben wir trotzdem eine Art Beziehung miteinander. Jetzt habe ich gestern von einem Freund erfahren das er seit bald einem Jahr eine neue Beziehung hat, mit einem Mädchen das soviel Ähnlichkeit mit mir hat das viele sagen wir wären Schwestern. Als ich dann heute mit Ihm reden wollte hat er gemeint ich hätte alles gefälscht und ist auf mich losgegangen und hat mich unter anderem auch geschlagen.

Hallo Jessy, magst du dich evtl. Hab da ein ziemlich ähnliches Problem erlebt wie Du, würd mich freuen…. Menschen kommen und gehen, wozu also ausgerechnet an einem festhalten? Einfach über die verbrachte Zeit froh sein und neue Erfahrungen sammeln…. Das kam so, ich habe gesehen, dass er einer anderen geschrieben hat, dass er sie liebt. Daraufhin bin ich wütend geworden und hab das alles beendet. Er sagte er hätte mir die Wahrheit noch gesagt und dass es ihm so Leid tut und ich das garnicht verdient hätte.

Dann meinte er noch, dass er mich noch liebt und dass er das, was er der anderen geschrieben hat garnicht ernst meinte und er auf keinen Fall was mit ihr will und er ihr das nur einmal gesagt hätte. Ich weiss aber nicht wie ich damit umgegen soll. Irgendwie will ich das glaube ich garnicht nochmal und er meinte er ist im Moment nicht in der Lage ne Beziehung zu führen. Aber irgendwie sind da trotzdem Hoffnungen und ich weiss nicht ob ich ihm noch weiter auf seine Nachrichten antworten soll.

Das verwirrt mich total. Meine Freundin hat mit verlassen. Sie sagte ich hätte ihr nicht genug gezeigt was ich empfinde und daher hätten sich ihre Gefühle verändert. Zumal wir 2 Wochen zuvor noch gemeinsam im Urlaub waren. Nun spüre ich nur noch endlosen Schmerz.

Denn meine Liebe, meine Gefühle für diese Frau kann ich nicht abstellen. Ich merke täglich mehr wie mein Herz zerbricht. Ich kann kaum schlafen und verspüre auch keinen Hunger. Ich habe seit 7 Tagen nichts mehr essen können. Mit diesem Schmerz kann ich jedenfalls nicht leben. Hab auch ne Trennung hinter mir ca. Die erste Woche hab ich keinerlei schmerz gespürt, fast sogar Gleichgültigkeit. Aber je länger die Zeit vergeht, desto stärker schmerzt es.

Unaufhaltsam wie ein Tsunami bricht es nach und nach über mich ein. Ich vermisse die Person, ihre Art. Alles um mich herum erinnert mich an sie bzw. Undzwar meine Freundin hat mit mir vor einem Monat indirekt Schluss gemacht es War am Anfang eine Art Pause, doch in dieser Pause wollten wir mit niemanden was machen vom anderen Geschlecht und ein Kumpel erzählte mir Sie ist mit einem Kerl unterwegs, ich war so aufgebracht das ich sie richtig angeranzt hab, wie ich von ihr dann hörte das es ihr Bruder war, den mein Kumpel nicht kannte wusste ich Wie verletzt sie war.

Direkt darauf hat sie endgültig mit mir Schluss gemacht, ich hab alles probiert, Kompromisse, das ich mich ändere, einfach alles.. Lieber Timo, das klingt wirklich schrecklich und wir fühlen mit Dir. Aus Deinen Worten klingt sehr sehr viel Verzweiflung. Und die solltest Du auch ernst nehmen. Es bringt nichts, bei der Arbeit und zu Hause eine Rolle zu spielen und nur im Auto oder, wenn es eben passt, die Wut und Verzweiflung raus zu lassen.

Dann wird sie nicht verschwinden, sie ist nur unterdrückt und bricht irgendwann heraus. Versuche doch mit Deinen Eltern zu reden und beschreibe ihnen, wie es Dir geht. Du musst nicht auf jeden und alle Rücksicht nehmen.

Auch wenn sie gerade geschieden sind, wollen sie ja vielleicht gerade jetzt für Dich da sein. Diese Chance solltest Du ihnen geben. Und auch Deinen Freunden. Gibt es jemanden, dem Du verraust? Vertraue Dich ihm oder ihnen mit allen Wünschen und Gedanken an. Und wenn Du das wirklich nicht möchtest oder keine Hilfe und keinen richtigen und hilfreichen Zuspruch erfahren kannst, dann such Dir professionelle Hilfe.

Ein Therapeut kann Dich in Deiner Situation sicher gut unterstützen und Dir individuell helfen, mit der Situation klar zu kommen. Nimm Deine Gedanken und Gefühle ernst und versuche sie nicht zu unterdrücken. Leider können wir aus der Ferne nicht mehr raten, als Hilfe in Deinem Umfeld zu suchen.

Und Dir ganz viel Kraft zu wünschen, und dass Du Dich bald besser fühlst! Hallo meine Freundin hat mich verlassen weil sie denkt das ich sie betrogen hab ich war mit ihr 1 Jahr zusammen und es hat alles gepasst wir wollten heiraten Kinder und zusammen ziehen tja und Dan kam meine ex Freundin hat ihr erzählt das ich sie mit ihr betrogen hab sie hat ihr irgendwelche gefälschten chatverläufe gezeigt und alles so dargestellt das ich es bin und da ich mit meiner ex 4 Jahre zusammen war wusste die wie ich denke und schreibe sie hat alles Komplet so hingestellt das ich keine Chance hab meiner Freundin das Gegenteil zu beweisen jetzt steh ich da mit einem gebrochenen Herzen und weis auch nicht mehr weiter ich bin am Ende um ehrlich zu sein die ganze Sache macht mich voll fertig vorallem weil ich nichts getan hab und dieses Gefühl bringt einen um wen man nicht mal seine Unschuld beweisen kann hat vielleicht jemand sowas ähnliches erlebt oder vielleicht irgendwelche Ratschläge für mich ich bedanke mich schon mal im Voraus.

Und ich bin es noch heute. Ich habe ihn im Sommer kennengelernt und war tatsächlich wie vom Blitz getroffen. Die Beziehung hielt 4 Jahre. Er war sehr sportlich, wollte reisen, neues sehen und erfahren. Ich hatte ein Kind und war gebunden. An diesem Schmerz bin ich zerbrochen. Zwar habe ich mein Leben weiter gelebt, einen anderen Partner getroffen, geheiratet, ein weiteres Kind bekommen, habe mich getrennt, bin wieder alleinerziehend.

Ich tue die Dinge die ich mag, ich liebe meine Kinder…Aber der Liebeskummer ist noch immer da. Er war nie völlig verschwunden. Manchmal weine ich noch immer. Ich will ihn nicht. Er ist einfach da. Ich werde den betreffenden Mann nie wieder sehen, nie wieder mit ihm zusammen sein und ich will es auch nicht. Aber ich will, dass nach zwölf Jahren endlich dieser Schmerz verschwindet. Hi Dani, deine kuriose Gefühlswelt kann ich nach empfinden, nicht erklärbar erstmal.

Möglich das es mit einem Posttrauma deiner Geburt zusammen hängt. Wäre eine Erklärung, die Lösung hab ich auch noch nicht. Denn das Umfeld kann das nicht nachvollziehen. Grundsätzlich bleibt ein Blitzerlebnis ein ausergewöhnlicher Umstand. Das Erste konnte ich nach 25Jahren verarbeiten, beim anderen bin ich in Arbeit. Das macht einem trotzdessen zu schaffen. Hoffe, das du dieses seltsame Achterbahn Gefühl irgendwann verarbeiten kannst.

Es war im bei sein von seinem gutem Freund, der much fragte warum ich immer meinem Freund hinterher laufe…Erst dann äussert mein jetzt Ex das er mich nicht liebt. Ich habe ihm öftmals gefeagt ob er für mich noch Gefühle empfindet…Er hat immer ja gesagt…. In dem Moment als er mir das total unsensiebl sagte…äussert er noch er liebt mich nicht und ich habe es mir selbst verspielt. Ich bin aufgestanden und ihm ins Gesicht gespuckt…Es war so dermütigend für mich…Durch sein beste Freund erfahre ich seine wahre Gedanken… Dann bin ich gegangen.

Die ganze nacht geweint…. Ich bin verheiratet und sehne mich seit drei Jahren nach einem anderen Mann, den ich kaum kenne. Wir sehen uns nur den Sommer über. Er weis von nichts. Wir reden nur ab und zu. Ich will es nicht, doch immer, wenn ich ihn sehe, spüre ich, wie ich mich zu ihm hingezogen fühle. Denn ich glaube dieses Gefühl ist auch nur einseitig von mir bestimmt.

Er hat kein Interesse. Doch es geht mir meist nicht gut dabei. Vor allem die ersten Monate. Ich fühle mich müde und antriebslos. Es fängt jetzt schon an, da ich weis, dass der Sommer dem Ende zugeht und ich ihn höchstwahrscheinlich schon jetzt nicht mehr wiedersehen werde.

Zumindest bis zum nächsten Sommer. Ich will das ganze gar nicht. Ich habe einen tollen Mann. Doch irgendwie komme ich nicht dagegen an und das jetzt schon so lange. Vielen Dank für deine Antwort lieber Egor.

Aber wie du sagst, am Besten das Ganze nicht mehr hinterfragen… Danke. Sein Grund für die Trennund ist, dass er seine ganze Kraft lieber in seine Karriere, seine Ausbildung und sein Hobby stecken will dieses Hobby habe ich nicht mit ihm geteilt , als in eine bzw. Tja, gestern habe ich erfahren, dass er eine neue Freundin hat. Die hat er ca. Er hätte ja sagen können, dass er keine Gefühle mehr für mich hat, oder ne andere besser findet oder Ähnliches, aber dann zu sagen, ihm macht die Trennung schon viel aus, aber er will sich keine Mühe mehr in unserer Beziehung geben, kann ich nicht verstehen… Was ist eure Meinung dazu?

Ich bin anscheinend für Sie im Weg für ihre Ausbildung und Co. Sie hat sich auch schon direkt nach den Schluss neuen Typen geholt. Ich kann dich bei diesen Punkt verstehn. Wieso lange einen hinhalten. Ich bin an der Trennung auch kaputt gegangen. Deswegen hab ich für mich entschieden nicht mehr zu hinterfragen was Ihre beweggründe waren. Ichkann dir nur Raten tu das selbe. Hör auf zu hinterfragen und schau nach vorne.

Er hat mir auch viele schwammige Gründe genannt, ich glaube aber, dass da was anderes im Busch ist. Seit der Trennung ist er auch ziemlich unsensibel mit mir umgegangen was gar nicht seine Art ist, er war sonst sehr empathisch und lieb und erzählt überall herum, wie absolut fantastisch es ihm doch geht. Und ich sitze nun hier und frage mich natürlich: Ist er denn gar nicht traurig, nachdem wir beinahe zwei Jahre zusammen waren?

Überspielt er seine eigene Trauer nur? Was geht eigentlich genau in ihm vor? Ich habe viel mit meinen Freunden darüber gesprochen, und das, was ich mitnehmen konnte, war, dass man sich selbst keine Vorwürfe machen sollte und vor allem nicht zulassen, dass die Erinnerung an die vergangene, gemeinsame Zeit ruiniert wird.

Klar, dass er es so unvermittelt beendet und mir nicht mal einen vernünftigen Grund gibt, tut weh. Aber ich glaube, es ist wichtig, nicht alles anzuzweifeln, was mal zwischen uns war. Was ich damit sagen will: Es war blöd von deinem Ex, nicht einfach mit der Sprache rauszurücken, dass er das andere Mädel schon gut fand, als ihr noch zusammen wart.

Hätte er dir das einfach gesagt, wär er wenigstens ehrlich gewesen und du hättest von vornherein gewusst, woran es liegt. Mach dir aber keine Vorwürfe. Wenn er das nicht hinkriegt, ist das nicht dein Problem!

Tut mir leid, falls das etwas zusammenhanglos ist — ich hoffe, dir geht es bald besser und dass du nach vorn blicken kannst! Wir wollten ab dem 1. Ich bin Anfang fünfzig und habe mich als Mann erstmals in einen Mann verliebt: Ich habe es ihm gesagt: Ich bin super traurig, weil er der erotischste Mann ist, den ich kennengelernt habe.

Morgen werde ich ihn sehen, und ich frage mich, wie kann Distanzierung passieren, wenn ich ihn fast täglich sehe. Hallo Ihr traurigen Menschen, auch ich gehöre zu euch.

Mein Partner, der 13 J.

Universitätsbibliothek