Imperial Cleaning

Ich bin geil, willst Du Sex? – Wie blöd sind Männer eigentlich?!

Die Frauen haben nur die Probleme, dass sie sich nicht entscheiden können und zu hohe Ansprüche stellen und den Männern von vornherein keine Chance geben.

Ameisen mögen keine Überraschungen

Image-Film der Universität Regensburg

Leider ist es aber nicht so. Je plumper die Anmache, umso schneller verliert eine Frau das Interesse. Ich bin ja wirklich selten genervt , aber ich kann dieses Männerverhalten inzwischen seit Jahrzehnten!! Eigentlich sollte man n doch schon spätestens in der Pubertät gelernt haben, dass man so bei Frauen nicht weiter kommt.

Anscheinend haben viele Männer dies jedoch nicht getan. Wer jedoch nicht aus der eigenen Erfahrung lernt, sondern munter dumm und erfolglos weiter macht, ist nichts anderes als ein Vollidiot! Es ist einfach völlig unmöglich , womit sich ganz normale Frauen täglich abgeben müssen. Aber muss das sein? Hier machen die Vollidioten unter den Männern den vielen richtig guten Typen das Leben schwer.

Nicht wenige Frauen verlieren so nämlich die Lust am Dating und den Glauben daran, dass es überhaupt noch gute Männer für sie gibt! Lesen Sie auch meine E-Books! Auch als Hörbuch erhältlich. Vielleicht bin ich ja naiv, aber ich habe den Verdacht, dass das nicht immer Männer sind, die so einen Stuss schreiben.

Eher pubertierende Jungs, die sich im Internet als Männer ausgeben. Frauen beklagen sich ständig, obwohl es Ihnen so viel besser geht bei der Partnersuche. Die Nachrichten kann man einfach löschen. Machen die Damen ja eh ständig, weil sie ernstgemeinte Anschreiben von Männern nicht zu schätzen wissen. Ich habe da mal eine Frage an die Damenwelt.

Warum tummelt Ihr Euch auf diesen Portalen? Wollt Ihr dort Gänseblümchen zählen? Man kennt ja die Eitelkeit des weiblichen Geschlechts. Aber sehen wir das Ganze mal von der anderen Seite. Frauen sind natürlich taktisch klug und sagen nicht sofort, was sie wollen: Also die Butter und den Preis für die Butter obendrauf! Warum kann es stattdessen nicht so gehen?

Ich will Sex und du willst dich finanziell schadlos halten und jeder gibt das zu. Man hat als Mann also eine gute Auswahl, wenn man bereit ist zu zahlen. Ich als Mann darf mal was dazu sagen. Ich mache das auch, wenngleich nicht im Internet, sondern im direkten Vergleich, wenn ich der Frau gegenüber stehe, wenn auch nur mit wenigen.

Ja, die gibt es. Etwa eine von 20 Frauen geht so direkt mit einem Mann ins Bett, wenn er sie unverschämt fragt. Aber das war gar nicht mein Beweggrund.

Ich habe kürzlich Schande über das schüttere Haupt einer 72jährigen Greisin gebracht, die ich über SMS mit Zoten traktiert habe, was ich als ein wonnevolles Erlebnis empfand. Schüchtern, wie ich damals war, fühlte ich mich einerseits zu ihr hingezogen, andererseits wollte ich nicht im Strudel meiner Gefühle versinken und diese an eine Frau verschwenden, die 22 Jahre älter war.

Da sie Lehrerin war, schmeichelte ich ihrer Eitelkeit, indem ich sie anregte, einen Beraterkreis zu gründen, der in etwa Ihrem Themenkreis, Herr Dr. Ihr erster und einziger Vortrag vor meinen Freunden und Kommilitonen geriet zur katastrophalen Peinlichkeit.

Es waren ausnahmslos geschmacklose Zoten. Alle waren wie erstarrt. Ihr persönliches Liebesleben wurde indiskret ausgebreitet. Nach einer kurzen Diskussion am Ende ihres Vortrags,- sie wollte Geld und Geschenke dafür -, löste sich die Runde auf und meine Freunde ersparten mir die Peinlichkeit diesen Abend jemals wieder zu erwähnen, wofür ich sehr dankbar gewesen war. Nun, nach 23 Jahren, als ich vor kurzem durch Aachen fuhr, stand der ehemalige Cougar, jetzt ein verhutzeltes Weiblein, vor mir.

Die kaufst du dir jetzt. Ich ging zu ihr hin und rief ihren Namen. Ich sagte ihr, wie gerne ich damals mit ihr geschlafen hätte, was ihr sehr schmeichelte. Sie erkundigte sich nach meinem Alter und meinte: Ich hatte schon einen Liebhaber, der 22 Jahre jünger gewesen war. Wir blieben etwa 18 Monate in Verbindung, wobei sie mich auch zu sich einlud. Meine Offerten wurden immer ungenierter. Was sie dann nicht mehr ertrug, war mein Vorschlag, ihre alten, gichtbrüchigen Schafe zu erlösen und sie an die ihre Katzen zu verfüttern.

Da waren dann auf einmal meine Zoten wirklich Zoten und sie wollte mit mir nichts mehr zu tun haben. Da wünschte sie mir alles Gute. Vielleicht hätten mich ihre Krampfadern abgeschreckt. Vielleicht hatte sie auch keine.

Zudem war ihr einst knackiger Arsch sehr zusammengeschmolzen und ihr einst dichtes Haar ausgedünnt. Eine Entschuldigung kann sie von mir nicht erwarten und sie zu belästigen, war mir ein Vergnügen. Da sind noch weitere persönliche Erlebnisse mit anderen Frauen, die ich Ihnen gerne schildern mag. Ich finde solche Mails ziemlich plump und arm und würde den Damen so auch nicht schreiben.

Am Besten nach dem Lesen sofort löschen und weg sind sie. Ich vermute Männer, die soetwas machen haben es auf dem normalen Weg nicht geschafft und hoffe einfach, dass vielleicht so noch eine Dame darauf anspricht.

Wenn das mal irgentwann geklappt hat, dann werden die Männer dies immer wieder machen. Aber insgesamt haben es die Damen doch ziemlich gut auf den Singelbörsen. Täglich kommen Anfragen von Männern. Die Frauen haben nur die Probleme, dass sie sich nicht entscheiden können und zu hohe Ansprüche stellen und den Männern von vornherein keine Chance geben. Sie könnten es ja viel einfacher haben, aber sie wollen es nicht. Das ist doch eher das Problem.

Sie wollen den perfekten Mann und nichts darunter. Viel interessanter als das sind allerdings die Ursachen dahinter. Die zwei offensichtlichsten wurden ja schon im Blogeintrag genannt. Wobei es ebenso gut reaktives Verhalten sein kann. Lina - 28 Sep , Wieso flirten, wenn ihr jemanden kennen lernen wollt kommt ins Gespräch mit einem belanglosen Thema, vllt. Ich habe die Erfahrung gemacht, die wirklich interessanten Männer waren sehr schüchtern und ich musste den ersten Schritt machen.

Einfach den Weg folgen und wenn die Person interesse hat, wird diese es früh genug merken. Ansonsten noch ein Tipp von einer Frau,manchmal schauen Frauen bei sehr interessanten Männern weg weil sie sich nicht trauen Blickkontakt zu halten aber meistens schauen sie dann doch nochmal.

Aber das Problem ist manchmal sind sie wirklich einfach nur genervt von den Blicken sofern kein Interesse besteht. Es kommt auch drauf an in was für einer Situation du der Dame begegnest, wenn du sie öfter siehst, dann sprich sie an wenn sie gerade optisch nciht sehr ansprechend ist, ungeschminkt etc. Vinc - 28 Sep , In dieser Filiale lernte ich ein Mädchen kennen, das mir gefällt. Wir reden oft miteinander, in den Pausen, während der Arbeit, ja sie gibt mir sogar viel Preis von ihren Alltag, genauso auch ich.

Wir sind beide im gleichen Alter Sie hat mich schon mal angesprochen, ob ich sie liebe, hatten schonmal spotan die Hände gehalten, bei WhatsApp schaut sie durchschnittlich all 7Minuten rein, bei Gesprächen nimmt sie eine mir zugewandte Körperhaltung ein, haben lange Blickkontakte wenn wir alleine miteinander uns unterhalten und sie lacht viel mehr in meiner Gegenwart, es kommt mir fast schon vor, dass sobald ich in ihrer Nähe bin fängt sie an zu lächeln Allerdings bei Abends wenn sich unsere Wege trennen, verabschieden wir uns mit einem sanften "Faustschlag" von einander.

Jetzt wollt ich fragen, kann es möglich sein das sie auch in mich verliebt ist, oder eher auf Freundschaft aus ist? Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Danke für die Antworten: Mod-Irrlicht - 08 Okt , Jedenfalls scheint sie dich zu mögen und das Thema "Liebe" scheint ihr in Zusammenhang mit dir auch nicht ganz fremd zu sein.

Körperhaltung, Blickkontakt und Lächeln sprechen dafür, dass ihr der Kontakt mit dir gefällt. Lass nicht zuviel Zeit verstreichen, wenn du nicht "nur ein Freund" bleiben willst, mit dem frau sich nett unterhalten kann. Dafür musst du es wagen, eure Beziehung auf eine andere Ebene zu bringen. Zeig ihr was du fühlst.

Vinc - 09 Okt , Ich werde sie mal ansprechen ob wir zusammen im Kino ein Film anschauen gehen wollen, eventuell entwickelt sich ja was:. Danke nochmals für deine Hilfe: Alex - 05 Nov , Ich Arbeite in der Gastronomie und habe eine Kollegin auf der Arbeit die 2 Jahre jünger ist als ich ich So ich Sage mal vorab das sie schon einen Freund hat und sich richtig verloben haben lassen vor kurzem und sind seid 6 Jahren zusammen. Ich und sie arbeiten schon seid längerer zeit fast immer in der selben Schicht..

Oder auch im Gesicht.. Ich bekomme auch von Mitarbeiter zuhören wie gerne sie mit mir arbeite und sie sich das garnicht mehr mit anderen Kollegen vorstellen könnte zu arbeiten.. Heute hat sie mir mal neben bei erzählt das sie mit ihr Vatter auch über mich redet sie sagte Schwärmen und ihm erzählt wie toll und lustig sie mich findet Manchmal hab ich such das Gefühl sie möchte mich eifersüchtig machen.. Indem sie sagt wie geil sie zb Grade einen Kunden fand..

Nun was meint ihr zu der Geschichte?? Möchte sie einfach nur nen guten Kollegen?? Will sie einfach flirten oder will sie mehr??? Was sie genau von dir will kann an wohl pauschal kaum sagen. Es gibt auch nicht wenige Frauen die gerne flirten, viele nehmen es mit der treue auch nicht wirklich so ernst.

Allgemein leben wir in einem Zeitalter in denen viele Partner haben die sie mehr oder weniger durch zufall kennen gelernt haben. Den eigentlich Traumpartner haben die wenigsten. Bei vielen Paaren kann man genau beobachten das es oft viel mehr Nutzbeziehungen sind. Aber hier ist es auch nicht gesagt das die Partnerin sich dann unbedingt für die Liebe entscheidet. Frauen sind oft mehr nutzlastig gesteuert. Da du dich in einem Arbeitsverhältnis befindest ist es sicher nicht leicht die Situation für dich zu klären.

Ich rate dir trotzdem sie direkt mal ganz locker anzusprechen und mir ihr etwas trinken zu gehen. Suche dann auch etwas Körper Kontakt indem du sie einfach anschaukelst oder einfach spontan mal kurz bei einem joke umarmst. Wichtig ist das du Ihr auch klar dann zu verstehen gibst das du mehr als nur der gute Freund von ihr sein willst.

Achte dann genau mal auf ihre Reaktionen dir gegenüber. Wie die Sache auch ausgeht. Besonders prickelnd wird es auch so nicht sein wenn sie sich für dich entscheidet und sich vom Freund trennt. So wirst du wohl auch immer Angst haben das Sie dich auf die gleiche Art und Weise mal verlässt. Sorry für die Rechtschreibfehler Tablettastatur: Vor kurzem hab ich ein tolles Mädchen kennengelernt.

Sie ist voll hübsch, nett, lustig und ich konnte mich gut mit ihr unterhalten. Angesprochen habe ich sie auf einem "Ball" ob ich sie zum Tanz bitten darf.

Sie hat mich eigentlich durchgehend angelächelt, nach 2h oder bisschen länger haben wir noch was zusammen getrunken und ein Spiel gespielt. Als ich sie dann am nächsten Tag fragte, ob sie sich mit mir nocheinmal treffen möchte, sagte sie: Seitdem schaut sie mir immer nach was sie immer versucht durch schielen zu verstecken oder zu schauen, wenn ich wegsehe.

Was soll ich davon halten??? Ich bin definitiv in sie verliebt. Jon - 03 Dez , Habe bei der arbeit ein mädchen kennengelernt - sie ist wirklich wunderschön.

Unser altersunterschied ist leider beträchtlich, dazu kommt, dass ich auch noch in einer festen beziehung bin. Dennoch gefällt sie mir irgendwie sehr. Anfänglich waren wir eine ganze gruppe von leuten die gemeinsam in die pause ging, stets sassen wir zwei nahe beieinander und unterhielten uns immer angeregt und schrieben uns ab und zu emails - wir waren uns sofort sympathisch. Im märz habe ich innerhalb der firma die stelle gewechselt. Kurz vor meinem stellenwechsel, bei meiner abschiedsparty hatte sie etwas getrunken und hielt meinen arm ganz fest, so als wollte sie mich nicht verlieren - ich hielt ihre hand.

Am gleichen Abend noch schrieb sie mir eine mail, sie sei zu weit gegangen und so weiter. Nach dem stellenwechsel änderten sich auch unsere pausengewohnheiten.

Habe sie anfänglich angeschrieben ob sie lust habe auf einen kaffee - seither gehen wir nur noch zu zweit regelmässig in die pause und essen auch gemeinsam zu mittag - die gruppe spielt keine rolle mehr. Wenn wir im pausenraum gemeinsam auf dem sofa sitzen und unseren kaffee trinken, dann sitzen wir sehr nah beieinander - unsere schultern berühren sich und viele der beschriebenen flirtmerkmale treffen auf sie zu, wenn auch nicht alle.

Wir schreiben uns auch ausserhalb der geschäftszeit viele emails - es gibt tage an denen wir uns über 20 emails schreiben, auch samstags und sonntags - manchmal belanglose manchmal sehr persönliche. Aufgrund des altersunterschieds, meiner festen Bindung und ihres kulturellen hintergrunds befinde ich mich ziemlich in der zwickmühle - dass ganze lässt mich nicht mehr los.

Ist da mehr oder nicht?

Herzlich willkommen!